Chuck, die Pflanze
 News
 Startseite
 News-Archiv
 Infos
 FAQ
 Technik-FAQ
 Lösungen
 Specials
 Screenshots
 Interviews
 Geschichte
 Credits
 Online
 Feedback
 Gästebuch
 Links
 Downloads
 Savegames
 MP3
 MIDI
 WinAmp-Skins
 Programme
 Sonstiges
 Reviews
 Maniac Mansion
 Zak McKracken
 Indiana Jones III
 Loom
 Monkey Island I
 Monkey Island II
 Indiana Jones IV
 DOTT (Maniac 2)
 Sam & Max
 Vollgas
 The Dig
 Monkey Island III
 Grim Fandango
 Monkey Island IV
 Partner Sites
 Skullbyte Online
 MI Inside
 AdventureCorner
 Loom Cathedral
 Adv. Unlimited
 Indiana Threepwood
 Besucherstand
  WEBCounter by GOWEB
Tentakelvilla - Die Fansite zu den Adventures von LucasArts und LucasFilm Games

Die Tentakelvilla - www.tentakelvilla.de

Nachrichten 0-331

Happy birthday, Monkey Island!

Freitag, 4. September 2015
25 Jahre ist es her, dass Ron Gilbert das letzte Floppydisk-Backup beschriftete und "The Secret of Monkey Island" zwecks Vervielfältigung ins Pressewerk gab. Von dort aus war es nur ein kurzer Weg bis ins unsere Herzen. Wir gratulieren!

Zum Jubiläum hat Ron Gilbert sein Blog in ansprechendes Retro-Design gepackt. Neben Plaudereien aus dem Nähkästchen gewährt uns der Altmeister einige erstaunliche Einblicke in die damalige Fanpost.
Daniel

R.I.P. LucasArts

Donnerstag, 4. April 2013
Nachdem George Lucas im Oktober letzten Jahres seine Firma LucasFilm mitsamt Star Wars Franchise an Disney verkauf hat, hat Disney nun bekannt gegeben, LucasArts zu schließen.

“After evaluating our position in the games market, we’ve decided to shift LucasArts from an internal development to a licensing model, minimizing the company’s risk while achieving a broader portfolio of quality Star Wars games. As a result of this change, we’ve had layoffs across the organization. We are incredibly appreciative and proud of the talented teams who have been developing our new titles.”

Marcus

Alle Tentakel fliegen hoooooch!

Mittwoch, 12. Mai 2010
Wir sind ganz angetan von euren vielseitigen kreativen Ideen und deren gelungenen Umsetzungen, die uns im Zuge unseres Jubiläums-Gewinnspiels erreicht haben. Einige von euch haben offensichtlich mehr Zeitstunden in ihr Projekt investiert, als wir in den letzten 5 Jahren News-Updates hatten. Respekt! Um eure Beiträge angemessen zu würdigen, haben wir uns zeitnah nach dem Ablauf der Einsendefrist mit roten Hüten bekleidet und Klausur gehalten, um in einem gewollt undurchsichtigen Verfahren unter all euren Tentakeleinsendungen diejenige mit dem goldigsten Lächeln und der herrlichsten Frisur zu bestimmen. Eine Übersicht der Gewinnerbeiträge sowie ausgesuchte weitere Beiträge haben wir in einer kleinen Galerie veröffentlicht.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an 3Dsupply, die mit ihrem großzügigen Sponsoring den Wettbewerb erst möglicht gemacht haben.

Freudestrahlend,
Marcus, Thomas und Daniel

PS: Um das mal angeschnitten zu haben: Bei LucasArts tut sich auch noch was. Einerseits möchte man in diesem Jahr mit einem optischen und sprecherisch vertonten Remake von Monkey Island 2 an den Erfolg anknüpfen, den das erneute Aufkochen des Vorgängers beschert hat. Andererseits hat mit Darrell Rodriguez der LucasArts-Chef, unter dem man ebenjene Klassiker als Teil der eigenen Firmengeschichte wiederentdeckt hat, dieser Tage seinen Hut genommen. Mit welchen Konsequenzen, das bleibt abzuwarten.
tentakelvilla

In einer runden Sache: Gewinnspiel

Dienstag, 6. April 2010
In diesen Tagen jährt sich die Eröffnung der Tentakelvilla zum zehnten Mal. So lange gibt's uns schon? Ja, ganz recht. Die einstige Idee des 13jährigen, der das Projekt als tägliche Anlaufstelle für den neuigkeitsdürstenden Abenteurer konzipierte, ist inzwischen zu einem staubigen Web-Monolithen herangereift, der das nostalgische Andenken an vermeintlich bessere Zeiten wahrt. Da wir unsere Ausdauer nun ganz selbstgerecht feiern wollen, rufen wir euch hiermit zu einem Wettbewerb auf:

Zeigt uns eure Kreativität! Ob Grafik, Gemälde, Graffiti, Gedicht, Süßwarenspezialität, musikalischer Beitrag oder sogar ein abendfüllender Spielfilm - einzige Bedingung ist, dass euer Beitrag ein Tentakel enthalten muss. Die besten Beiträge werden dann von einem dreiköpfigen Affen einer dreiköpfigen Jury gekürt, bestehend aus uns, den drei Tentakelvilla-Webmastern, für deren ästhetische Kompetenz unser bereits seit 10 Jahren unverändertes Design exemplarisch steht. In Anlehnung an das Konzept unserer Seite wollen wir bei der Bewertung eurer Kunstwerke originelle Schaffenskraft stärker gewichten als handwerkliche Perfektion.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch was. Die Nerdbekleider 3Dsupply sind so freundlich, uns ein Kontingent von T-Shirts zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank an 3Dsupply für das großzügige Sponsoring! Hier die Motive, aus denen ihr als Gewinner die Auswahl habt:



1. Preis: 3 T-Shirts mit Motiv eurer Wahl plus einen besonderen Schatz aus Daniels ominöser LucasArts-Raritätenkiste eurer Wahl
2. Preis: 2 T-Shirts eurer Wahl
3. Preis: 5x je 1 T-Shirt eurer Wahl

Schickt uns bis zum 6. 7. Mai eine E-Mail mit dem Betreff "Wettbewerb", die euren Beitrag, euren Namen und ggfs. ein Pseudonym für die Veröffentlichung enthält. Der nichtkommerziellen Veröffentlichung eures Beitrags auf unserer Seite stimmt ihr mit eurer Einsendung zu, alle weiteren Urheber- und Nutzungsrechte bleiben natürlich bei euch. Nun aber viel Spaß beim Werkeln, Konzipieren und Ausleben eurer Kreativät!

Eure euch für immer liebenden Webmaster
Daniel, Thomas und Marcus

PS: Daniel dankt auch noch ganz nachdrücklich Thomas und Marcus, ohne die das dann vermutlich www.daniels-kleine-adventureseite.de betitelte Projekt spätestens im Mai 2000 die Schotten dicht gemacht hätte. ;)
tentakelvilla

Muhaha: Monkey Island im neuen Kleid

Montag, 1. Juni 2009
Als mutmaßlichen PR-Gag für eine von Telltale-Games produzierte Adventure-Serie hat unsere allerliebste Spieleschmiede auf/anläßlich der E3 angekündigt [Flash], den ersten Teil des Computerspieleklassikers mit leicht erhöhter Auflösung (HighDefinition; 1080i) nochmals als The Secret of Monkey Island - Special Edition auf den Markt zu schmeißen.

©lucasarts.com
Mehr Bilder gibts beim Adventure-Treff, AdventureCorner hat jede Menge Videos.

Telltale zeigt in einem Trailer, was von der am 7. Juli startenden Reihe so zu erwarten ist. Die Grafik ist zumindest mal Geschmacksache - meinen triffts erstmal nicht.

©telltalegames.com


Thomas
Thomas

April, April!

Donnerstag, 2. April 2009
Die Aufmerksamen unter euch haben es bereits bemerkt: Entgegen unserer gestrigen Startseiten-Ankündigung haben wir uns noch nicht in eine auf Tentakeldarstellungen spezialisierte Hentai-Seite verwandelt. Auch sehen wir davon ab, uns diese Maßnahme für einen möglichen Zeitpunkt in der Zukunft vorzubehalten. Andererseits - ist es nach annähernd 10 Jahren ohne neue Adventures von LucasArts vielleicht nicht wirklich irgendwann an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen und in neue Fachgebiete vorzudringen?

Ein nachdenklicher:
Daniel
Daniel

Monkey Island auf der großen, freien Leinwand

Mittwoch, 9. Juli 2008
Wer bis jetzt noch nicht keine der Gelegenheiten genutzt hat, den Monkey-Island-Flashfilm im Rahmen eines Public Viewings mit anderen Schwertmeister-T-Shirt tragenden, Grog gurgelnden Fans zu genießen, für dem eröffnet sich am Samstag, 9. August erneut eine Chance: Kommt alle zur Open-Air-Vorführung auf dem Theatron Festival in München! Majus wird nicht nur persönlich zugegen sein, sondern setzt auch große Stücke auf die weiteren gezeigten Filmbeiträge.

Gruß, Daniel
Daniel

Ein weiterer Meilenstein erreicht

Sonntag, 22. Juni 2008
Herzlichen Dank für den noch immer fleißigen Ansturm auf unser kleines Sammelsurium mit Lucasarts-Andenken!
Für weiter ausformulierte Bewunderung fehlen mir derzeit schlicht die Worte - aber es ist einfach nicht zu glauben, mit einer "archiverten" Webseite über nicht mehr zu erwerbende Spiele diverse Menschen zu erfreuen und mobilisieren.

Daher hier einfach mal die nackten Zahlen:
100.000: Erreicht nach 16 Monaten
500.000: Erreicht nach 35 Monaten
1 Mio: Erreicht nach 62 Monaten
1,25 Mio: Erreicht nach 68 Monaten
1,5 Mio: Erreicht nach 73 Monaten
2 Mio: Erreicht nach 80 Monaten
3 Mio: Erreicht nach 96 Monaten


Aber das geht alles nicht ohne die Mithilfe derer, die den Counter dort links anfordern, daher gibts als Dankeschön ein kleines Geschenk an einen Glücklichen:

dvd-box zak:btas

Exklusiv und einmalig hier auf dieser Seite: ein von Marvel handsigniertes Exemplar der in Kleinstauflage und nur an Teilnehmer und Mitwirkende ausgegebenen DVD Zak McKracken - Between time and space(zak2.org) - mit Widmung. Da Verkauf & Versteigerung nicht erlaubt sind (und wohl keiner sein Exemplar hergibt) sollte diese Chance also genutzt werden.

Herangehensweise: Eine Mail an 3mio@tentakelvilla.de schicken, Inhalt mindestens Vorname, Straße, PLZ.
Versand geht innerhalb DE auf unsere Kappe, Teilnehmer von sonstwo also vorher überlegen und nur mitmachen wenn das Porto von euch übernommen wird.
Und jeder bitte nur einmal - und auch keine Daten fremder Personen(Geschwister, Familienmitglieder, Nachbarn, Haustiere, Spielsachen oder tote Omas) mitteilen. Das dürfen die gerne selber machen solange sie es denn können ;-)

Danach wird eine Zusendung ausgelost und nach Zustellung des Spiels sämtliche Mails gelöscht.

Gruß,
Thomas
Thomas

Was auf die Ohren

Samstag, 10. Mai 2008
Abmischer (und TechnikFAQ-Autor) LogicDeLuxe hat seine exquisite Soundhardware auf Monkey Island 2 sowie Sam & Max hit the road losgelassen und zeigt uns allen mal, was damals eigentlich zu hören möglich war - wenn man denn nicht nur die standard Audio-Ausstattung besaß.
Die Tracks sind leicht neu abgemischt worden (für Details die beiliegenden Infotexte lesen) und liegen zum einen als verlustfrei komprimierte FLAC-Dateien vor, um ungestört auf jeweils zwei AudioCDs gebrannt zu werden.

Download entweder per BitTorrent via PirateBay oder direkt von unserem Download-Server:

mi2-soundtrack-flac.zip (502 MB)
sm-soundtrack-flac.zip (690 MB)

Für den mobilen Player gibts das ganze auch als 192k-MP3. Für alle, die nicht wissen (wollen), was FLAC eigentlich ist - und jeden mit Volumen-Tarif - sollte dies auch das Mittel der Wahl sein ;-)

mi2-soundtrack.zip (158 MB)
sm-soundtrack.zip (167 MB)

Bis in knapp 7 Wochen dann mal - freut euch schonmal drauf...

Gruß,
Thomas
Thomas

Zak:btas - Da!

Sonntag, 20. April 2008
Nach 20 Jahren, darunter 7 Jahren Entwicklung, ist es geschafft: Zak McKracken and the Alien Mindbenders hat einen würdigen Nachfolger, denn Zak McKracken - between time and space hat am 19.April in Köln bei reichlich Palaver das Licht der Welt erblickt.

Bilder werden sicherlich folgen, Majus hat erste Eindrücke veröffentlicht, darunter auch eines der wohl erstmals in der Öffentlichkeit gespielten DVD.

Download des Spiels (2GB): siehe zak:btas-Forum.
Braucht Windows und einen neuartigen Computer; 1.5GHz sollte man wohl aufbieten müssen - eine Korrektur dieser Schätzung wird gerne angenommen.

Wer an (informativen) Interviews mit dem Team interessiert ist, möge sich bei adviki.de schlaumachen - dort werden in Kürze Audiodateien erscheinen.


Thomas
Thomas

Sonderveröffentlichung (jetzt mit Majus-Update)

Donnerstag, 27. März 2008

In der gestrigen Nacht haben Außerirdische, die sich "Die Caponier" nennen, einen Großanschlag auf die gesamte Erde verübt. Große Teile der Infrastruktur sind zerstört, so dass das gesamte Ausmaß des Angriffs noch nicht abgeschätzt werden kann.
Über die Motive der Caponier liegen derzeit keine genauen Informationen vor.
Weder die Bundesregierung noch andere Regierungen sind für eine Stellungnahme erreichbar. Experten vermuten, dass die Caponier die Weltherrschaft anstreben. Desweiteren machte ein Reporter - dessen Geisteszustand jedoch zweifelhaft scheint - die Aussage, dass es bereits vor gut zehn Jahren einen ersten Angriffsversuch der Caponier gab. Ihr Ziel sei es gewesen, die menschliche Intelligenz zu vernichten. Ein damals errichteter Schutzschildgenerator soll bei Umbaumaßnahmen an der Cheopspyramide aus Versehen auf dem Sperrmüll gelandet sein...


Klingt unglaublich? Ist es auch: Zak McKracken: between time and space steht nämlich kurz vor der Veröffentlichung - mehr dazu in diesem Bericht.

Um den Abschluß dieser Arbeit zu feiern, läd das Team mit einer kleinen Vorschau zur Releaseparty am 19. April in Köln.

Gruß, Thomas
Ach, wenn sich jemand in der Lage sieht, ca. 2,5 GB einigen Dutzend hungrigen Breitband-Mäulern in den Rachen zu stopfen...

Update: Die Werbetrommel für das Event muss natürlich weiterhin kräftig gerührt werden, so hat sich jetzt auch unser lieber Majus in Zusammenarbeit mit Suro dieser Sache angenommen und einen neuen Flashfilm gebastelt.
Thomas

Oh! Ein Geschenk!

Montag, 24. Dezember 2007
Liebe Besucher,

Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit, viel Spaß beim Auspacken eurer Geschenke und, falls man bis dahin nichts mehr voneinander hört, einen frohen Rutsch ins neue Jahr!

Natürlich sollt ihr bei uns nicht leer ausgehen: Unserer seiteneigener Weihnachtsmann Majus hat keine Kosten und Mühen gescheut, um sich pünktlich zu Heiligabend einen weißen Bart anzukleben, in ein Weihnachtsmannkostüm zu schlüpfen und euch eine besondere Überraschung auf den Gabentisch zu legen. Mehr dazu in seinem Blog. Wir sagen: Danke!

Und noch eine kleine Ankündigung für alle Majus-Begeisterten, die die Gelegenheit, den Flash-Film zu Monkey Island 1 auf der großen Leinwand zu erleben, damals verpasst haben: Am 25. Januar ab 19 Uhr wird sich im Rahmen eines Kurzfilmabends im Würzburger Cinemaxx eine weitere "Public Viewing"-Möglichkeit bieten.

Mit fröhlichen Weihnachtsgrüßen,
Thomas, Marcus und Daniel
Daniel

Monkey Island Wiki

Freitag, 21. Dezember 2007
Die amerikanische Monkey Island-Seite World Of Monkey Island hat ein besonderes Geschenk zu ihrem 10jährigen Bestehen ins Internet gestellt:

Auf www.miwiki.net findet ihr eine brandneue, umfangreiche Monkey Island Wiki mit allen erdenklichen Infos. Natürlich ist sie editier- und erweiterbar, sollte man sich auf jeden Fall ansehen.


Marcus
Marcus

Ron Gilbert Interview...

Mittwoch, 19. Dezember 2007
Ron Gilbert hat auf seinem Blog ein Youtube-Video von einem Interview, dass mit ihm über ein Telefonat mit dem deutschen Fernsehsender GIGA (allerdings in englisch) gehalten wurde, veröffentlicht.
Darin verrät er, naja, nicht das Geheimnis von Monkey Island, aber dass er sehr gerne an einer Fortsetzung für Monkey Island 4 mitarbeiten würde, und dazu auch, wenn es sich irgendwann ergeben sollte, zurück nach LucasArts gehen würde.






Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island im Kino

Dienstag, 23. Oktober 2007
Diesmal ist es kein Aprilscherz: Am kommenden Sonntag findet Monkey Island in Form des gefeierten Flashmovies von Majus den Weg auf die große Leinwand! Die Ausstrahlung erfolgt im Rahmen der JuFinale, eines Kurzfilmfestivals für Kinder und Jugendliche, im Aschaffenburger Casino-Kino. Bereits am Samstag wird dort Frühlingsanfang, ein romantisch-lustiger Kurzfilm von Majus und seiner Film-Crew Inofilm präsentiert. Kommet in Scharen!

Gruß, Daniel
Daniel

Twenty years ago today...

Montag, 23. Juli 2007
Screenshot Maniac-Intro

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum - Thanks!


Und nein, wir haben leider auch kein offizielles Release-Datum erfahren. Die Lucas-Homepage ist Müll und Ron Gilbert konnte sich nicht leider nicht daran erinnern. Aber wie üblich sind die Underground-Releases besser dokumentiert - mal ganz davon abgesehen, daß diese Version vermutlich auch weiter verbreitet war als das Original ;-)

Majus hat im übrigen seinen Flash Film auch in einer englischen Version ins Netz gestellt.

Gruß. Thomas
Thomas

Monkey Island - der Film

Freitag, 22. Juni 2007
Majus hat es vollbracht: der Flash-Film ist fertig. 3000 handgemalte Frames, einmaliger und unverkennbarer Humor.
Guybrush, Pirat

Kurzum: Die bislang beste Monkey-Island-Verfilmung gibt es hier zu sehen.

Viel Spaß und herzlichen Dank an den Künstler.

Ach ja: ScummVM hats zur Version 0.10 geschafft, aber das interessiert die nächste Zeit keinen ;-)
Thomas

Monkey Island: Der Trailer

Sonntag, 17. Juni 2007
Es begann als ernst gemeinter Aprilscherz: Während der Rest der Welt sich ein paar liegen gebliebene Konzeptzeichnungen von Steve Purcell zum Anlass nimmt, um munter über ein mögliches Monkey Island 5 zu spekulieren, hat unser Majus wieder einmal Großes geleistet und konnte nach wochenlanger Rastlosigkeit die Arbeit an der Zeichentrick-Verfilmung seines "Monkey-Island"-Hörspiels erfolgreich abschließen. Das vollständige Hörspiel wird der Weltöffentlichkeit nächsten Freitag um 22 Uhr vorgestellt werden, ein anregender Trailer steht euch bereits jetzt zur Verfügung.

Gruß, Daniel
Daniel

Maniac Mansion: neues Feature aufgetaucht

Dienstag, 10. April 2007
Unglaubliche Geschichte trug sich über Ostern zu - und diesmal sind die Enthüllungen kein Scherz wie die Kettensäge damals ;-)
Durch eine Mail von Simon F. wurde ein Bug Feature in Maniac Mansion aufgedeckt, was einem erlaubt, unsichtbar (d.h. ohne Figur-Sprite) durch die Villa zu spazieren:
unsichtbar in Maniac Mansion

Frohes Durchtesten,
Thomas
Thomas

Monkey-Island-Animationsfilm in Vorbereitung [Update]

Sonntag, 1. April 2007
Nachdem Pläne, eine Realverfilmung von Monkey Island ins Kino zu bringen (Besetzung: Matt Damon als Guybrush, Katie Holmes als Elaine, Jack Black als LeChuck), an einer drohenden Urheberrechtsklage von den Machern von "Fluch der Karibik" gescheitert sind, wird nun fieberhaft an einer Zeichentrick-Umsetzung von "The Secret of Monkey Island gearbeitet. Einen ersten Trailer, der uns aus zuverlässiger Quelle zugespielt wurde, wollen wir euch nicht vorenthalten (via Youtube).

Vielen Dank an unseren Hörspiel-Experten Majus von MajusArts für die Übermittlung dieser brandheißen Neuigkeiten!

[Update Nr. 1] Der 1. April ist inzwischen vorbei und wir können verraten, dass der Realfilm natürlich nicht wirklich geplant war. Den vollständigen Animationsfilm legt Majus dagegen, wie angekündigt, irgendwann nach.

[Update Nr. 2] Bis zur Fertigstellung des Flash-Movies versorgt uns Majus in seinem Blog von nun an jeden Sonntag mit neuen Bildern.

Gruß, Daniel
Daniel

Noch mehr 999 Cent-Adventures

Donnerstag, 8. März 2007
Nachdem Monkey Island 4 via Software-Pyramide erhältlich ist (oder auch noch nicht), werden von Activision Anfang April noch weitere Lucas Classics für 9,99 Euro auf den Markt gebracht:

  • Sam & Max (Mac OS?)
  • Vollgas
  • Monkey Island 3
  • Grim Fandango

Scheinbar kommt wieder etwas Schwung in den Markt - und die Gebrauchtpreise düften auf ein vernünftiges Level absinken.
Danke an Basti & Yoshi26 für die Infos.

Gruß,
Thomas
Thomas

EMI für nen Zehner

Freitag, 16. Februar 2007
Wie uns freundlicherweise vielfach mitgeteilt wurde, wird Monkey Island 4 für 10 Euro in der Software-Pyramide landen. Angesichts der Tatsache, daß beim Originalrelease auch nur das Jewel-Case in der Schachtel lag, sicherlich kein typischer Fall von Budget-, eher schon ein Re-Release. Über das Datum ist man sich jedoch nicht einig: Laut offizieller Seite sollte es schon ausliegen, Amazon hingegen schreibt vom 15. März.
Doch damit der Verwirrung nicht genug: Die Pyramide gibt auch noch Activision als Support an, was meinen Informationen zufolge allerdings alles andere als der Kuschelpartner von EA ist. Jedoch hat man mit Star-Trek-Spielen ja schon Kontakt mit dem LEC-Hauptgeschäft.
Kurze Frage dann noch an die Schweizer & Österreicher: Die Pyramiden-Suche erlaubt als Option auch AT/CH. Vertreiben die dort wirklich? (Preise?) Meine kurze Suche (Basel, Zürich, Wien) ergab nämlich nix...

Ach ja: Die Gewinner des Gewinnspiels wurden ausgelost. Herzlichen Dank nochmal an alle Teilnehmer - und den Sponsoren
Thomas

2 Millionen Fliegen können nicht irren...

Samstag, 27. Januar 2007
Nachdem wir mit eurer tatkräftigen Unterstützung nun nach knapp 6,5 Jahren den 2millionsten Besucher begrüßen durften, wollen wir diesen Meilenstein auch feiern:

Preise Preis: Tentakelfigur

Sven B. (gamecharacters.de) hat uns freundlicherweise einen handgefertigten Purpurtentakel zur Verfügung gestellt: Ein 28cm hoher und ~3 Kilo schwerer massiver "Gipsklotz". Der zweite Gewinner erhält ein von getdigital gesponsortes Schwertmeister-Shirt (Farbe und Größe nach Wahl). Ein Stück Baumwolle, auf dessen Aushändigung wir alle seit etlichen Jahren warten mußten.

Da uns irgendwelche Rätsel zu selektiv - wir wollen schließlich allen danken, nicht nur den Freaks - und damit auch unfair waren (lies: für uns mit zuviel Aufwand verbunden...), steigt hier nun eine ganz unspektakuläre Verlosung.
Spielregeln: Ihr schickt bis zum 10.Februar 2007 (24 Uhr MEZ) euren Namen und eure Postleitzahl via Email an uns, wir losen dann einen Gewinner aus. Innerhalb Deutschlands können wir den Versand finanzieren, Gewinner aus anderen Ländern müssen das Porto tragen; im Zweifel bitte *vor* der Teilnahme
nachfragen. Für die Übermittlung steht selbstverständlich auch ein GPG-Key bereit.
Die sparsam gesammelten Daten werden selbstverständlich nach Ende der Aktion gelöscht und auch nicht weitergegeben.
Eine kleine Bitte noch: Verzichtet darauf, euren Hamster und die tote Oma mitspielen zu lassen. Zum einen ist es doof, wenn das Paket nicht zugestellt werden kann, zum anderen nehmen wir uns die Freiheit, nach Gusto Teilnehmer auszuschließen. Solange aber
jeder fair spielt, haben wir es einfacher und es gibt erst garkeine Probleme.

Short information for our international visitors: to win the tentacle (28cm=1ft, 3kg, solid gypsum) just send us an email(GPG-Key) including your name, your zip code and your country/state. Deadline: 2007-02-10, 24:00 UTC+1
Note: you have to pay shipping costs, sorry.

---------

Noch ein paar nette & informative Details am Rande:
  • 100.000: Erreicht nach 16 Monaten
  • 500.000: Erreicht nach 35 Monaten
  • 1 Mio: Erreicht nach 62 Monaten
  • 1,25 Mio: Erreicht nach 68 Monaten
  • 1,5 Mio: Erreicht nach 73 Monaten
  • 2 Mio: Erreicht nach 80 Monaten

Hier das ganze nochmal grafisch aufbereitet (einige Daten sind leider verschollen).
Herzlichen Dank dann auch noch an goweb, ohne deren wöchentlichen Mails diese Spielerei nie möglich gewesen wäre.

Im Namen der Tentakelvilla grüßt der Statistikbeauftragte,
Thomas
tentakelvilla

Majus schlägt wieder zu

Mittwoch, 10. Mai 2006
Nachdem er bereits am 1. April mit seinen Hörspielen zu Zak McKracken und Monkey Island für euphorische Besucherreaktionen sorgte, hat sich Marius Fietzek aka Majus nun der Vertonung von The Dig gewidmet. Mir bleibt nicht viel zu sagen außer, dass es erneut absolut großartig geworden ist. Besten Dank!

Gruß, Daniel
Daniel

Hörspiele zu Monkey Island und Zak McKracken aufgetaucht, neue Enthüllungen zu DOTT

Samstag, 1. April 2006
Update: Der erste April ist inzwischen vorbei und wir hoffen, ihr hattet euren Spaß mit unseren Überraschungen. Vielen Dank an die Materialspender noch einmal.

Soeben erhielten wir eine Meldung, welche die LucasArts-Gemeinde in helle Aufregung versetzen dürfte! Wie unsere Quelle berichtet, soll vor guten 16 Jahren Loom offenbar nicht das einzige Adventure gewesen sein, das man mit einer handlungsergänzenden Hörspielkassette im Lieferumfang ausstatten wollte. Auch bei den ungefähr zeitgleich erschienenen Genreklassikern Secret of Monkey Island und Zak McKracken war eine Veröffentlichung mit diesem Bonbon geplant. Angeblich haben damals sogar Aufnahme-Sessions stattgefunden, deren Ergebnisse später in den Firmenarchiven schlummern sollten. Aus welchem Grund das Vorhaben gescheitert ist, ist unserem Informanten nicht bekannt. Dafür ist es ihm allerdings gelungen, die geheimen Kassetten aus den Archiven zu beschaffen. Großes Dankeschön an Marius Fietzek.


Monkey-Island-Hörspielkassette Zak-Hörspielkassette Beide Hörspielkassetten

Mit einer weiteren faustdicken Überraschung macht erneut Konrad Kujau aka Dagobert v. Homburg auf gut gehütete Adventure-Geheimnisse aufmerksam - die insbesondere diejenigen erstaunen dürften, die dachten, dass sie schon alles über die LucasArts-Abenteuerspiele wüssten. Nachdem vor einiger Zeit seine spektakulären Kettensägenenthüllungen zu Maniac Mansion für Furore gesorgt hatten, hat er sich diesmal mit ungeahnten Möglichkeiten im Nachfolger "Day of the Tentacle" beschäftigt. (Anmerkung: Achtet auch hier auf das Datum. Dieser Artikel ist ein Aprilscherz! Bitte keine Mails mehr schicken.)

Gruß, Daniel
Daniel

Neues Jahr - neuer Stoff

Samstag, 7. Januar 2006
Wir haben uns in der Weihnachtszeit nicht ausgeruht und weiter das Archiv der herumliegenden Materialen entrümpelt. So gibts hier nun

Und auch diesmal wieder ein paar Zusatzinfos:

  • Die Gesinnungsgenossen von AdventuresUnlimited haben in ihrem Kalender 2006 einen Lucas-Anteil von 50%
  • Haben wir für die erste Million noch knapp 5 Jahre gebraucht, haben uns in den letzten 6 Monaten erneut 250.000 Besucher erfreut. Diese Bestätigung unserer Arbeit spornt uns an, diese Rückschau in die Vergangenheit weiterhin ins Netz zu stellen. Herzlichen Dank.

Wir wünschen allen ein zufriedenstellendes Jahr 2006.
Im Namen des Teams,
Thomas
Thomas

Alle Jahre wieder...

Sonntag, 25. Dezember 2005
...kommt ein Update her! Um unsere liebste LucasArts-Nostalgie-Website in alter weihnachtlicher Frische erglänzen zu lassen, haben wir ein paar Ergänzungen eingearbeitet, die uns von freundlichen Besuchern im Laufe der Jahre mit Bitte um Veröffentlichung zugeschickt wurden. (Tatsächlich haben wir unter anderem eine Mail von September 2002 wiederentdeckt. Was lange währt, wird endlich gut.) Die Ergänzungen lauten:

  • Sensationelle Enthüllungen zu Maniac Mansion! Was kann man mit der Kettensäge anstellen? Gar nichts, denn das Benzin findet sich erst im Nachfolgespiel? Weit gefehlt! Besten Dank an Konrad Kujau aka Dagobert v. Homburg.
  • Ausgebaute Savegame-Sammlungen: Zahlreiche Mac- und Amiga-Spielstände (Danke an Zaurax), Loom- und Indy-3-Saves für ScummVM (Danke an den AlgorithMan), Monkey-Island-Savegames für PC (Enhanced Version, danke an gotti).

Und weil heute Weihnachten ist, legen wir sogar noch ein paar seitenfremde Newsmeldungen obendrauf.

  • Manitu hat sich selbst mit einer Bildschirmkamera gefilmt und dabei einige Höhepunkte von Monkey Island 2 festgehalten, die er der Allgemeinheit nicht vorenthalten möchte.
  • Ebenfalls sich selbst beim Spielen gefilmt, allerdings mit einer "echten" Kamera, hat sich Jörn im Rahmen eines 24stündigen Adventure-Marathons, der bei Maniac Mansion anfängt und bei Monkey Island 3 endet. Das Video hat er glücklicherweise auf stimmungsvoll aufbereitete zwei Minuten gekürzt.
  • Auf der Homepage der C64-Revival-Band Press Play On Tape steht die Videoaufnahme von einer Live-Darbietung eines Medleys aus zwei Monkey-Island-Themen zum Download bereit. Lobenswert zu erwähnen ist das Frickel-Gitarrensolo gegen Ende.
  • Und außerdem hat Akurei Max in den Schnee gemalt. (Und das ganze gleich nochmal)

Aus nostalgischen Gründen als nicht weiter erwähnenswert empfinden wir hingegen die Tatsache, dass das im Hause LucasArts gecancelte Prequel zu Sam & Max sich mittlerweile in den Händen einer anderen Firma befindet, die sich aus ehemaligen Mitarbeitern von LucasArts zusammensetzt und das Spiel nun episodenweise vertreiben will. Bitte keine Mails mehr schreiben. Danke!

Wohlige Weihnachtsgrüße,
Daniel, Thomas und Marcus
tentakelvilla

Sam-&-Max-News aus der Oberpfalz

Dienstag, 30. August 2005
Wenn in eidgenössischen Gefilden Tentakel-Graffiti die Wände zieren, dann lässt man sich Fortschrittsland Bayern natürlich nicht lumpen und zieht mit dem beliebtesten Hund-Hase-Gespann der Welt nach. Das folgende Foto wurde vor ungefähr 1,5 Jahren in Nittendorf aufgenommen, die etwas seitliche Perspektive ist dadurch bedingt, dass der Gang für eine Frontalaufnahme leider zu eng war. Vielen Dank an Wolfgang Frisch für Erstellung und Einsendung des Bildes!

Sam & Max in NittendorfSam & Max in Hit the Road

Gruß, Daniel
Daniel

Tentakel-News aus der Schweiz

Donnerstag, 11. August 2005
Auch wenn sich die (kommerziellen) Spieleentwickler an Kreativität unterbieten, tut sich was in der Gemeinde der anspruchsvollen Computerspieler:
Daß in der Schweiz grandiose Sprayer leben, weiß mittlerweile nicht nur die DB Regio Südbaden - aber in Zürich treiben sich wahre Helden herum. Auf meinen Streifzügen durchs Netz kam mir ein Blog unter die Finger, in dem nette Purpur Tentakel-Graffitis aus Zürich zu sehen sind:


Purpur in ZürichPurpur in DOTT
Purpur noch immer in Zürich



Gruß,
Thomas


Thomas

Die erste Million ist immer die schwerste

Dienstag, 14. Juni 2005
Als wir der Tentakelvilla im Frühjahr 2000 das Leben einhauchten, waren wir jung, motiviert und hätten niemals damit gerechnet, dass sich unsere Gesamtbesucherzahl eines Tages im siebenstelligen Bereich bewegen würde. Ein halbes Jahrzehnt später sind wir zwar immer noch jung, jedoch auch um einige Erfahrungen reicher.

Liebe Besucher, wir danken euch für fünf Jahre Geduld, Mundpropaganda und Materialeinsendungen, ohne die die Tentakelvilla nicht das wäre, was sie heute ist: Eine Anlaufstelle im Retro-Gewand für Adventure-Fans, die gerne mal wieder in Nostalgie schwelgen möchten. Die Erfolgsgarantie dieses Rezepts wird vor allem darin deutlich, dass wir diesen erhabenen Counterstand immerhin trotz halbjähriger Sendepausen erreicht haben. Das soll uns erstmal jemand nachmachen!

Ein kleines Geschenk für die Sicherheitsfanatiker unter euch haben wir auch noch: Die Tentakelvilla ist ab jetzt auch über das SSL-Protokoll abrufbar.

Gruß,
Daniel, Thomas und Marcus
(Geordnet nach Nachnamen, alphabetisch und rückwärts)
tentakelvilla

Monkey Island (doch nicht) für Nintendo DS?

Montag, 14. Februar 2005
Gerüchten aus dem Gamespot-Forum zufolge hat ein Sprecher von LucasArts in einem aktuellen Interview mit dem NGC Magazine UK Pläne angesprochen, nach denen man eine Portation des Adventure-Klassikers Curse of Monkey Island für den aktuellen Nintendo-Handheld Nintendo DS veröffentlichen will. Das Projekt befinde sich allerdings noch in einer Phase, in der ein Rückruf nicht ausgeschlossen werden kann. Weiterhin spiele man sogar mit dem Gedanken, die ersten beiden Teile in die CMI-Comicgrafik umzusetzen und in dieser Form auf den Nintendo-DS-Markt zu bringen.

Dank geht an Sven Heidel von Monkey Island Inside für den Hinweis.

Update: Mittlerweile ist dieses Gerücht offiziell als Falschmeldung entlarvt worden. Sorry.

Gruß, Daniel
Daniel

Si! He dejado en libertad los prisioneros y ahora vengo por ti!

Donnerstag, 13. Januar 2005
Das Durchstöbern der Websites, die per Link auf Inhalte der Tentakelvilla verweisen, hält manchmal einige Überraschungen parat. So bin ich vorhin über ein spanisches Weblog gestolpert, das mit einem Monkey-Island-Logo von unserem Webspace auf ein enorm kultverdächtiges Monkey-Island-Flashgame hinweist.
Bei La Isla de Lo Mono handelt es sich um eine spanischsprachige Parodie, die mit netten Animationen und großartigen Synchronsprechern aufwarten kann. Ohne, dass ich der spanischen Sprache mächtig wäre (mit Ausnahme der eingangs erwähnten Floskel), fühle ich mich großartig unterhalten. Viel Spaß damit.

Ich habe noch ein bisschen herumgeforscht und herausgefunden, dass es sich um eine Produktion der argentinischen Spaß-Website LocoArts handelt und das ganze dort auch als Komplettdownload (7 MB) bereitsteht.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island 2 Videos, Lebenszeichen

Samstag, 8. Januar 2005
Manitu hat auf seiner Website in Videoform einige weltberühmte Szenen aus Monkey Island 2 verewigt. Wir wünschen viel Spaß beim Begutachten.

ScummVM, das ultimative Tool, um viele klassische Adventures unter allen möglichen Betriebssystemen lauffähig zu machen, existiert mittlerweile übrigens in der Version 0.7.0 und unterstützt die LucasArts-Spiele so gut wie nahtlos.

Bestimmt sind viele von euch Besuchern darüber verwundert, warum hier so wenig los ist. Leider ist die Zeit, die wir für die Seite aufbringen können, generell ziemlich knapp bemessen. Deshalb suchen wir auch stets frische, motivierte Newsposter, die sich nicht nach einer oder zwei Newsmeldungen aus dem Staub machen. Seufz.

Gruß, Daniel
Daniel

Ron Gilbert Interview, GameStar ehrt Indy 4

Samstag, 28. August 2004
Die Ferien neigen sich dem Ende zu und damit wird es wieder einmal Zeit für ein News-Update.

Die Computerspiel-Seite rebell.at hatte vor nicht allzu langer Zeit das Vergnügen, ein Interview mit Monkey-Island- und Maniac-Mansion-Erfinder Ron Gilbert zu führen. Wer sich für den russischen Namen von Monkey Island und die Haltung des SCUMM-Urvaters zu George W. Bush interessiert, wird um einen Besuch nicht herumkommen.

Mit der aktuellen Ausgabe hat das Magazin GameStar eine Hall-of-Fame-Rubrik eröffnet, in der prägende Klassiker der Computerspiel-Geschichte geehrt werden sollen. Den Anfang macht Indiana Jones and the Fate of Atlantis. Die Begründung für dieses durch und durch gelungene Urteil und den Gesamteindruck der GameStar-Redaktion erfahrt ihr im kompletten Artikel. Dank geht an Lukas Kovacovic für die Übermittlung der News und des Scans.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts mal schnell und einfach

Samstag, 7. August 2004
Die Sommerferien sind gerettet! Unter dem Projektnamen Quick & Easy ist ein neues Paradies von und für begeisterte LucasArts-Freaks entstanden. Inbesondere Anwender der neueren Windows-Systeme (XP, 2000, NT) kommen hier voll auf ihre Kosten: Neben lang ersehnten Starthilfen steht eine aufpolierte Version von ScummVM zum Download bereit. Hier eine Liste sämtlicher Features:

  • ScummVM Quick & Easy - Komfortables Windows-Frontend für ScummVM. Auf Knopfdruck wird die aktuelle Version des beliebten SCUMM-Interpreters heruntergeladen, der inzwischen bereits in der Version 0.6.1b verfügbar ist. Damit lassen sich neben sämtlichen LucasArts-Adventures auch einige Klassiker von anderen Firmen in Sekundenschnelle unter Windows XP lauffähig machen. Topp!
  • VdmSound Quick & Easy - Alternative zu ScummVM, interessant für Anwender, die die Original-exe-Files der Spiele um jeden Preis weiterverwenden und dabei nicht auf eine hervorragende Sound-Emulation verzichten wollen.
  • CMI Launcher, EMI Launcher, Grim Fandango Launcher - Endlich hat das Herumärgern über missglückte Direct-X-Installationsversuche ein Ende. Aus den ansehnlich gestalteten Startmenüs heraus kann man die drei frischesten LucasArts-Adventures sogar erstmals im Fenster starten. Der Entertainment Pack Launcher für Sam & Max und Vollgas erlaubt weitere vollkommen neuartige Einstellungen.
  • Resource File Creator & Dumper, Index File Reader und EMI Background Viewer - Hierbei handelt es sich um Tools in der Tradition von SCUMM Revisited, die allen Interessierten einen tieferen Einblick hinter die Kulissen von SCUMM gewähren.

Unterm Strich das vielversprechendste LucasArts-Fan-Projekt seit langem.

Gruß, Daniel
Daniel

Maniac Mansion Deluxe wird erwachsen

Freitag, 2. Juli 2004
Die Entwickler von Maniac Mansion Deluxe bringen uns für dieses (irgendwie schon wieder; siehe unten) miese Wetter erneut ein wenig Sonne auf den Monitor:

Maniac Mansion Deluxe 1.1 ist erschienen und bringt neben zahlreichen Bugfixes auch einige neue Features. Dank inzwischen 10 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch (Europa sowie Lateinamerika), Maltesisch, Bulgarisch und Russisch) sollte so ziemlich jeder was verstehen - wobei sich das jedoch nur auf den Text bezieht. Bleibt für die 1.3 wohl nur noch die Expansion in den asiatischen (Sprach-)Raum ;-). Weitere Übersetzungen nehmen die Entwickler sicherlich gerne entgegen.

Gruß, Thomas
Thomas

LucasFan schwimmt gegen den Strom

Freitag, 21. Mai 2004
Auch wenn uns erst vor knapp 10 Wochen mitgeteilt wurde, daß der Adventure-Markt gesättigt ist und sich weitere Veröffentlichungen nicht lohnen:
Das Team von LucasFan Games hat zugeschlagen und wird obige Aussage mit Maniac Mansion Deluxe wohl endgültig ad absurdum führen.
Wer Maniac Mansion kennt, wird auch dieses Spiel lieben: Aufgemöbelte Grafik und netter Sound; was Besseres hätte dieses Schlecht-Wetter-Wochenende eigentlich nicht retten können :-)

Gruß, Thomas
Thomas

Maniac Mansion in 12 Minuten

Samstag, 17. April 2004
Wer Adventures bis jetzt immer für ein zeitaufwändiges Unterfangen gehalten hat, der lag anscheinend einfach daneben. Das demonstriert uns eine Seite zum Thema NES Superplays, die einen Schnelldurchlauf durch die Nintendo-Version des Klassikers Maniac Mansion als Video (für den Windows-MediaPlayer 9) zum Download anbietet. Wir wünschen viel Vergnügen und danken Sven Heidel für diese Information.

Gruß, Daniel
Daniel

Mit der DOSBox laufen alte Spiele wie neu

Samstag, 10. April 2004
Auf der LucasArts-Fansite goldguysaffen.de findet sich ein Artikel über ein nützliches Tool namens DOSBox, das die vollständige Emulation einer DOS-Umgebung ermöglicht. So lassen sich selbst unter Windows XP ältere Computerspiele problemlos mit vollständiger Hardware-Unterstützung starten. In seiner Funktionsweise ähnelt das Ganze also dem beliebten SCUMM-Interpreter ScummVM, der mittlerweile bereits in der Version 0.6.0 existiert. Wir danken dem Webmaster der Seite für diese Information.

Gruß, Daniel
Daniel

Entwicklung von Sam & Max 2 nach 1,5 Jahren eingestellt

Mittwoch, 3. März 2004
Traurig stimmt euch evtl. unsere lange News-Pause - trauriger stimmt uns allerdings, dass LucasArts nicht mehr die Firma ist, die sie einmal war, wie uns folgendes Presse-Statement verdeutlicht:

"Nach sorgfälter Betrachtung der aktuellen Marktsituation und grundlegenden wirtschaftlichen Abwägungen haben wir beschlossen, dass dies kein angemessener Zeitpunkt für die Veröffentlichung eines PC-Grafikadventures ist." sagt Mike Nelson, stellvertretender General Manager und Vizepräsident im Bereich Finanzen und Rechnungswesen. Derzeit besteht nicht die Absicht, Arbeitsplätze abzubauen.

Dank geht an LGH vom Adventure-Treff für die schnelle Überbringung der schlechten Neuigkeiten.

Gruß, Daniel
Daniel

Weihnachts-Updates

Donnerstag, 25. Dezember 2003
Liebe Besucher!
Bekanntlich stellt die Weihnachtszeit für alle Tentakelvilla-Webmaster den produktivsten Zeitabschnitt des Jahres dar. Inbesondere in der im Fachjargon als "heiße Phase" bezeichneten Zeitspanne zwischen der Mittagszeit des Heiligabends und den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtstags gelingt es so manch einer grauen Tentakel-Gehirnzelle immer wieder, ungeahnte Höhen zu erreichen und gegen Müdigkeitsanfälle gnadenlos anzukämpfen. Das Resultat ist durchaus positiv zu werten: Anstehende Arbeiten werden noch rechtzeitig abgeschlossen, um die Bescherung nach amerikanischer Tradition am Morgen des 25. Dezembers einläuten zu können. Aber genug der überflüssigen Worte. Die Fülle der Updates spricht eigentlich für sich:

Die Rubriken "Lösungen" und "Screenshots" sind damit vollständig.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr,
Marcus, Thomas und Daniel
(sortiert nach Faulheit)
tentakelvilla

LucasArts Soundtracks

Montag, 1. Dezember 2003
Wieder haben wir etwas interessantes beim Adventure-Treff gefunden!!
Und zwar:
In der Scummbar gibt es jetzt die Soundtracks zu fast allen LucasArts Adventures!
Hier ein Link direkt zur Soundtrack-Seite!
bung

Interview mit Peter McConnell

Montag, 27. Oktober 2003
Beim Adventure-Treff gibt es ein interessantes Interview mit Peter McConnell, der die Musik in zahlreichen LucasArts-Adventures komponiert hat.

Hier ein kleiner Auszug:
A-T: Day of the Tentacle und Sam and Max haben einen etwas anderen Stil. Welche Erinnerungen hast Du an diese Titel?

Peter McConnell: Day of the Tentacle war gleichmäßig zwischen Michael, Clint und mir aufgeteilt. Bei Sam and Max schrieb ich die meisten Melodien, während Clint sie dann arrangierte und orchestrierte (mit einigen Ausnahmen wie dem Haupt-Thema, das ganz von Clint geschrieben wurde).


Nun noch was zu mir: Ich heiße Thomas M., neuer Mitarbeiter bei der Tentakelvilla. Ich werde versuchen, die Aktualität der News wieder auf ein ordentliches Niveau zu bringen. Ich bin 17 Jahre alt und komme aus der Nähe von Bitburg, wenn ihr noch Fragen habt, mailt mir einfach!
bung

Maniac-Mansion Film

Montag, 29. September 2003
Nachdem wir nach ausgiebiger Beratung dieses Fanprojekt einstimmig für außergewöhnlich gelungen einstuften hier mal ausnahmsweise wieder eine Newsmeldung:
Es wurde ein Fan-Film namens Die drei Fragezeichen und das grüne Tentakel erstellt. Da die Projekthomepage nicht wirklich Inhalt bietet (und der Download recht kompliziert gestaltet war) könnt ihr auch gleich den Film hier (~20 MB) runterladen. Zum Abspielen braucht ihr dann noch den DivX 5.1-Codec auf dem PC - und ab ins Vergnügen.

Viel Spaß damit. Und vergesst nicht, dem Autor auch in seinem Gästebuch Feedback zu geben.

Gruß, Thomas

PS: Bitte, liebe kreative Adventurefan-Gemeinde: Mehr davon!
Thomas

Entwicklung von Full Throttle 2 eingestellt

Freitag, 8. August 2003
Traurige Nachrichten für alle Fans von Biker-Adventures, die Neuerungen tolerant gegenüberstehen: In einer offiziellen, aber doch recht kurz geratenen Pressemitteilung hat LucasArts nach der über einjährigen Entwicklungsdauer das Ende des Vollgas-Nachfolgeprojektes bekanntgegeben. Hier unsere Übersetzung:

LucasArts hat sich entschlossen, die Produktion von Full Throttle: Hell on Wheels einzustellen.
"Wir wollen die große Fangemeinde von Vollgas nicht enttäuschen", merkt Simon Jeffery an, Präsident von LucasArts, "und hoffen, dass jeder verstehen kann, wie sehr wir bemüht sind, dem Spielerlebnis die bestmögliche Qualität zu verleihen."


Dank geht an den Adventure-Treff für die Versorgung mit News über ICQ.

Gruß, Daniel
Daniel

Neuer Poll

Samstag, 26. Juli 2003
Die eifrigen Besucher unter euch werden es bereits bemerkt haben: Der alte Poll wurde abgeschlossen, an dieser Stelle präsentieren wir euch die Ergebnisse der virtuellen Abstimmung.

Ergebnisse des alten Polls


Außerdem haben wir für euch einen komplett neuen Poll eröffnet. Wer sich nicht im Klaren darüber ist, was er oder sie anklicken soll, meldet sich bitte im Gästebuch.

Gruß, eure Obrigkeit
tentakelvilla

Monkey Island 5

Donnerstag, 10. Juli 2003
Wer nach Monkey Island 4 noch Lust auf einen weiteren Teil hat, kann sich jetzt bei Okaysoft.de schon den fünften Teil vorbestellen. Leider wird kein Termin genannt, wenn das in ein paar Tagen immernoch draufsteht, haben die wohl wirklich einen ernsthaften Hinweis...

Also immer schön bestellen ;-)

Gruß, Thomas
Thomas

Sam & Max 2 & Full Throttle 2-Videos

Donnerstag, 5. Juni 2003
In der seit gestern erhältlichen PC-Games sind E3-Preview-Videos von Sam & Max - Freelance Police sowie Full Throttle: Hell on Wheels enthalten.
Ich hab mal (mit Absicht deutlich in der Qualität verringerte) DivX-Versionen daraus gemacht. Wem das nicht reicht muß halt die 4,99 Euro investieren ;-)

Hier die Links:

Gruß, Thomas
Thomas

Previews zu Sam & Max 2 mit Mike Stemmle Interview

Freitag, 30. Mai 2003
Die beliebten Adventure-Fanpages Adventuregamers.com und International House of Mojo präsentieren ihre persönliche Vorschau auf Sam & Max 2 mit vielen interessanten Informationen und Bildern. Unter anderem hat Adventuresgamers.com ein Interview mit Projektleiter Mike Stemmle veröffentlicht. Die Übersetzung dazu findet ihr schon heute bei uns. Ein interessanter Ausschnitt:

Welche Engine wird bei Sam & Max: Freelance Police zum Einsatz kommen?

Es handelt sich um eine Point-and-Click-Adventure-Engine, die um Elemente aus anderen Engines ergänzt wurde, die schon bei LucasArts herumlagen. Es ist ein bisschen vom neuen Vollgas enthalten, gemeinsam mit einer Spur Gladius, einem Schuss RTX und sogar einem Touch Obi-Wan. Wir sind wirklich, wirklich, wirklich bestrebt, mit diesem Projekt nicht "Das Rad, Version 5.0" zu erschaffen.

Gruß, Daniel
Daniel

Sam & Max - Freelance Police

Dienstag, 13. Mai 2003
Es ist soweit! LucasArts hat Sam & Max Freelance Police angekündigt! Auf der offiziellen Seite zum Spiel, welches von LucasArts als 3D Comic Adventure bezeichnet wird, gibt es die ersten zwei Screenshots, sieben Concept Arts und sogar schon einen offiziellen Trailer!
Meiner Meinung nach sieht die Graphik im Trailer wesentlich besser aus als die in den Spielen Grim Fandango oder Monkey Island 4, aber schaut's euch selber an.

Hier die Presse Ankündigung von LucasArts:
"SAN RAFAEL, Calif. - May 12, 2003 - Spring 2004 marks the return of interactive entertainment's most freakishly adored dog and bunny tag team, as LucasArts unleashes Sam & Max Freelance Police? onto an unsuspecting Windows PC game buying public. The long-rumored follow up to the critically acclaimed adventure classic Sam & Max Hit the Road® plunges Sam & Max? into a whimsical miasma of fur-flying action, hare-pulling puzzles, and unnerving cross-species jocularity.

Desweiteren gibt uns LucasArts in der Rubrik "Game Info" folgende Fakten über das Spiel: Es wird im Frühjahr 2004 erscheinen, und zwar als Adventure für PC! Von Konsolen wird hier (noch?) nichts gesagt.

Wie gesagt, schaut euch die Bilder und den IMHO coolen Trailer an und macht euch selbst ein Bild von Sam & Max Freelance Police
Hier geht's zur offiziellen Seite.

Gruß, Marcus
Marcus

Full Throttle II auf der E3

Mittwoch, 23. April 2003
Im Zuge der momentan stattfindenden E3 hat LucasArts heute den Vollgas-Nachfolger Full Throttle: Hell on Wheels vorgestellt. Da ich gerade so gut gelaunt bin, folgt hier eine sehr motivierte Übersetzung der Produktvorstellungs-Seite:

Willkommen!
Mach dich startklar für eine Spritztour durch eine Landschaft aus zwielichtigen Kneipen, schmierigen Truck-Stops und langen Wüsten-Highways auf der Suche nach kaltem Bier, günstigen Motorrad-Teilen und der aufrichtigen Wahrheit. Lass die Galerie heißlaufen und wirf einen Blick auf die ersten Screenshots, Skizzierungen und Modelle.

Game-Features bekanntgegeben
In Full Throttle: Hell on Wheels bist du ein Motorrad-Rowdie mit dem Namen Ben - Der Typ Mann, der mit der bloßen Faust kämpft, auf fetten Maschinen heizt, sich High-Speed-Duelle liefert und Türen eintritt. Weitere waghalsige Details findest du bei den Game Infos.

Presseankündigung (Ab hier wiederholt sich alles ein bisschen)
San Rafael, Calif. - 23. April 2003 - Einer der beliebtesten LucasArts-Klassiker kehrt in diesem Herbst mit mächtigem Getöse zurück, im treibstoff-geladenen Full Throttle: Hell on Wheels. Mit dem zynischen, gesetzlosen Motorrad-Rowdie namens Ben in der Hauptrolle torkelt dieses völlig neue Action-Adventure durch eine einzigartige 3D-Landschaft aus schäbigen Bars, schmutzigen Raststätten und langen Highways in der Wüste auf der Suche nach kaltem Bier, günstigen Motorrad-Teilen und der aufrichtigen Wahrheit. Full Throttle: Hell on Wheels wird im Herbst dieses Jahres für Sony PlayStation 2, Microsoft Xbox und PC erscheinen.

In Full Throttle: Hell on Wheels schwingt sich der Spieler auf ein Corley-Motorrad, um in die Rolle des Bikers zu schlüpfen, von dem er schon immer geträumt hat, das ganze in einem humorvollen Abenteuer, gespickt mit Faustkämpfen und knallharter Action auf offener Straße. Als Ben, Anführer einer abtrünnigen Biker-Gang namens Polecats, legt sich der Spieler mächtig ins Zeug und stürzt sich auf seine Rivalen, sowohl in brutalen Hochgeschwindigkeits-Motorradduellen als auch in unsanften Kneipenschlägereien.
Die vollständige Presseankündigung.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts eröffnet E3 Seite

Samstag, 12. April 2003
LucasArts hat seine diesjährige E3 Seite eröffnet. Die E3 findet dieses Jahr vom 13. bis 16. Mai statt. LucasArts verspricht im Laufe dieser Zeit Ankündigung und neue Infos zu neuen Spielen. Wir können sicher sein, dass Full Throttle 2 und Sam & Max 2 dabei sein werden...

Gruß, Marcus
Marcus

Full Throttle 2 Screenshot

Sonntag, 16. März 2003
An dieser Stelle ein Newsupdate. Klingt komisch, ist aber so.
In einem Kurzpreview präsentiert Gamers.com den ersten richtigen (das heisst, dass es nicht um die fotographische Abbildung eines Messebildschirms handelt) Screenshot des Vollgas-Nachfolgers Full Throttle 2.

Screenshot

Als Erscheinungsdatums des Spiels wird inzwischen übrigens Mitte September dieses Jahres gehandelt, wie dem Bericht ebenfalls zu entnehmen ist.

Gruß, Daniel
Daniel

Da sind wir wieder!

Sonntag, 19. Januar 2003
Und zwar größer, besser und härter als jemals zuvor. Den Serverwechsel haben wir heil überstanden und nun steht die Tentakelvilla erstmals seit ihrer Gründung auf eigenen Beinen. Bedankt euch bei Mitwebmaster Thomas, der monatlich eine gewaltige Menge Geld bezahlt, um dies zu ermöglichen! Nach dem alljährlichen weihnachtlichen Debakel reichen wir an dieser Stelle, wie angekündigt, die neuen Specials nach.

Special 1: Es weihnachtet schwer - Weihnachten in den LucasArts-Adventures
Special 2: Die Lokalisierung von Adventures - Vom Originalspiel zur deutschen Umsetzung
Special 3: Poesie in den LucasArts-Adventures - Von Limericks in Büchereien und Biker-Haikus

Das wär's dann fürs erste!

Gruß,
Marcus, Thomas und Daniel (in zufälliger Reihenfolge)
tentakelvilla

Weihnachtliches Hallo & Full Throttle 2 Preview

Mittwoch, 4. Dezember 2002
Ja, ihr seht richtig! Wir sind quasi wieder da. Unser Hostinggott hat die Suche nach dem verlorenen Passwort erfolgreich abgeschlossen und so können wir uns nun für euch im weihnachtlichen Design (Tipp für Stammbesucher, bei denen nicht alles auf der Seite weihnachtlich aussieht: Klick auf Aktualisieren) präsentieren. Außerdem haben wir nun endlich einen neuen Poll.
Wer jetzt noch unsere alljährliche weihnachtliche Aktion wie Adventskalender oder -kranz vermisst, sollte darauf hingewiesen sein, dass wir uns dieses Jahr mal wieder etwas anderes überlegt haben, was euch dann sicherlich ein frohes Fest beschert :o)

Jetzt aber mal zu wirklichen Neuigkeiten:
Adventuregamers hat ein Preview von Full Throttle 2 veröffentlicht. Darin sind viele Infos zum Spiel zu lesen, außerdem lassen sich 6 neue Screenshots bewundern. Hier geht's zum Preview. Übrigens, Preview-Seiten zu Full Throttle 2 und Sam & Max 2 sind auch bei uns schon in Arbeit ;)

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island Awards 2002: And the winners are...

Sonntag, 10. November 2002
Die Monkey Island Awards 2002 sind vergeben worden.

Hier die Sieger in den einzelnen Kategorien:
Best Monkey Island Coverage: Scumm Bar mit 57.75% der Stimmen
Best International Site: Die Tentakelvilla mit 42.25% der Stimmen
Most Creative Design (& Features): International House of Mojo mit 39.44% der Stimmen
Best LucasArts Coverage: International House Of Mojo mit 70.89% der Stimmen
SITE OF THE YEAR: International House Of Mojo mit 46.01% der Stimmen

Wir bedanken uns bei unseren Eltern und bei allen, die für uns gestimmt haben. Unser Mitgefühl gilt Kai und Sven von MI Inside, die in unserer Kategorie auf lediglich 32.86% der Stimmen kamen: Wir haben euch trotzdem lieb und wenn ihr nächstes Jahr wieder als Webgurke antretet, werden wir keine Chance haben!

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island Awards 2002

Sonntag, 20. Oktober 2002
Zunächst mal: ja, wir leben noch, es gibt nur momentan herzlich wenig News. Das wird sich sicher bald ändern, wenn wir der Erscheinung von Sam & Max 2 oder Vollgas 2 näher kommen. Jetzt aber genug geschwafelt.

Momentan findet eine Abstimmung zu den Monkey Island Awards 2002 statt. Dabei werden die besten Homepages in den Kategorien Best Monkey Island Coverage, Best International Site, Best LucasArts Coverage, Most Creative Design (& Features) und SITE OF THE YEAR gewählt. Die Tentakelvilla ist für den Titel Best International Site nominiert. Wenn ihr für uns voten wollt, klickt hier.

Gruß,
Marcus
Marcus

Sam & Max 2!

Mittwoch, 28. August 2002
Aus einem aktuellen Presse-Statement von LucasArts.com:

San Rafael, Calif. - 27. August 2002 - Sam & Max, das beliebteste Hund-und-Hasen-Gespann der interaktiven Unterhaltungsindustrie, kommen im ersten Quartal 2004 zum lange erwarteten Adventure-Comedy-Nachfolger durch LucasArts Entertainment Company LLC auf dem Windows-PC wieder auf die Straße geschossen. Der zweite Teil des mit kritischem Beifall begrüßten Adventure-Klassikers Sam & Max Hit The Road von 1993 wird die Freelance Police in eine wilde Welt voller verrückter und recht unvollstellbarer Missionen verschlagen. Jede einzelne von ihnen ist vollgestopft mit nervenreizender Action, gehirnsprengenden Rätseln und lockerem Humor, wie man ihn von einem sprechendem Hund und einem nackten, hyperaktiven Häschen erwartet.

Sam & Max basieren auf der Comicheft-Serie "Sam & Max Freelance Police" von Steve Purcell.
Michael Stemmle von LucasArts, Co-Director des preisgekrönten ersten Teils, wird die Leitung des Nachfolgers übernehmen.

"Sam & Max Hit The Road ist ein Klassiker und so nahe an einem perfekten Vorzeige-Spiel dran wie kein anderes unserer Games", sagt Simon Jeffery, Präsident von LucasArts. "Der Nachfolger wird, wie auch das vor kurzem angekündigte Full Throttle II, auf ideale Art und Weise unser wiedererlangtes Adventure-Vermächtnis ergänzen und sich der Verpflichtung der Firma anpassen, besser in unsere eigentlichen Merkmale zu investieren und sie mehr zu entwickeln.


Es ist früh am Morgen, verzeiht mir eventuelle Übersetzungsfehler. Ich muss mir jetzt erstmal klar machen, dass mein Lieblingsadventure eine Fortsetzung abbekommt.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts.com Updates, Adventure-Reviews

Mittwoch, 21. August 2002
Es gab wieder mal einige Updates auf den LucasArts.com-Themenseiten zum 20jährigen Jubiläum. Nun findet man dort:

  • Weitere Concept Arts zu Monkey Island 2 und Grim Fandango
  • Eine kurze Anekdote von Simon Jeffery zum Moment, in dem er die Box von Monkey Island 2 zum ersten Mal in der Hand hielt und ihm Milch aus der Nase lief
  • Einen Trailer zum Ego-Shooter Outlaws von 1997
  • Eine Interactive Timeline, auf der man Fakten zu den LucasArts-Spielen von 1984 bis 1990 bewundern kann
  • Das Profil des langjährigen LucasArts-Programmierers und Designers Sean Clark mit Interview, in dem er sich unter anderem zu Vollgas 2 äußert:

    LucasArts.com: Woran arbeiten Sie gerade?
    Sean Clark: Ich arbeite als Director und Co-Designer an der Fortsetzung des 1995 erschienenen Klassikers Full Throttle, in dem man Ben spielt, den Anführer einer Biker-Gang. Im Moment haben wir ein vollständiges Design und ein fast vollständiges Game Level, wir können Ben herumlaufen lassen, Schlägereien anzetteln und andere Charaktere in Gespräche zu erfüllenden Themen wie "Ich brauche ein Bier" oder "Wo geht's zur Toilette?" verwickeln. Die nächsten Monate der Enwicklung werden wir größtenteils mit der Gestaltung des Inhalts, der Implementierung von Features und dem Schreiben von Dialogen verbringen.


Außerdem gibt es eine neue Quizfrage, und zwar sollt ihr schätzen, wie lange die Entwicklung eines Spiels im Durchschnitt dauert. Wo wir gerade beim Thema sind, der Gameshop Playcom Online nennt den 19. August 2003 als Erscheinungstermin von Full Throttle 2. Woher diese Information stammt, ist ungewiss.

Doch nicht nur bei LucasArts.com ist man produktiv, nein, auch hier machen sich Leute Mühe, um den Leuten unsere Lieblings-Klassiker nahe zu bringen: PC Player Forever, eine Revival-Seite zum eingestellten Spielemagazin (hoffentlich erhalten wir keine Beschwere-Mails wegen dieser Bezeichnung), hat ein Special mit ausführlichen Reviews zu den Adventures von LucasArts herausgebracht. Außerdem gibt es eine Umfrage zur Ermittelung des besten dieser Spiele, an der ihr euch noch bis Sonntag beteiligen könnt. Vielen Dank an Cloud aus dem Forum! An dieser Stelle erwähne ich mal, dass auch bei GGS vor kurzem ein Special mit Reviews zu diesen Spielen erschienen ist. Wir bedanken uns bei Lukasovic.

Gruß, Daniel
Daniel

Updates bei LucasArts.com

Sonntag, 11. August 2002
Neben zwei Bildern aus Star Wars Games ist die Art Gallery der Seiten zum 20jährigen Jubiläum von LucasArts um eine tolle Skizze von Larverne, Hoagie und Bernhard erweitert worden, der drei Hauptcharaktere aus DOTT. Dazu gibt es eine neue Quizfrage, die etwas einfacher zu beantworten ist als die vorige. Auf der Hauptseite kann man außerdem an der Abstimmung zum besten Jubliäums-Features teilnehmen.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasRadio ist zurück

Dienstag, 6. August 2002
Das Onlineradio LucasRadio ist wieder da! Um euch die kultigen LucasArts Songs mit WinAmp anzuhören, klickt einfach hier...

Gruß, Marcus
Marcus

Chris Purvis Interview

Samstag, 3. August 2002
Die Scummbar hat ein Interview mit Chris Purvis, der unter anderem an Monkey Island 3 mitgearbeitet hat, gemacht. Hier etwas aus dem Interview, ins Deutsche übersetzt:

Gab es ein LucasArts Spiel, an dem ihr gearbeitet habt, es aber nie zu einer Veröffentlichung kam?
Ich hätte wirklich gerne die Chance gehabt, mehr an "The Magic Box" (Projektname) zu arbeiten. Es war ein klassisches Adventure, dass Jonathan und Larry nach ihrer Arbeit an CMI machen wollten. Nach meiner Arbeit an Grim Fandango begann ich die Arbeit. [...] Das Projekt wurde beendet nachdem Jonathan LucasArts verlies.

Können Sie uns von Witzen oder fallen gelassenen Ideen berichten, die es aus bestimmten Gründen (Terminschwierigkeiten usw.) nicht in CMI geschafft haben?
Nun, wir wollten die komplette Sequenz mit dem Bühnenscheinwerfer-Rätsel (in der Guybrush nicht im Bild ist und man nur das Licht bedienen muss) als Parodie auf 11th Hour erscheinen lassen. Wir hatten diesen Cursor mit der Hand eines Affenskelettes, die einem mit den Fingern zuwinkte und sowas, auch dachten wir daran, Musik im 11th Hour Style einzuspielen, aber offen gesagt war das alles ziemlich unüberdacht, und als wir es satt und so genervt darüber waren, was für eine Verschwendung von 27 CDs The 11th Hour war, nahmen wir es raus.
Außerdem sollte es in der Achterbahn-Schlusssequenz viel mehr zu sehen geben, als es im Spiel der Fall war. Es fehlten komplexe Animationen eines Kampfes zwischen Elaine und einigen Skelettpiraten, und wir hatten einfach nicht genügend Ressourcen, um die zu machen. Also wurde das rausgeschnitten und darum wurde das ganze Ende für einen geringeren Aufwand neu gestaltet.

Gruß, Marcus
Marcus

Bravo Screenfun mit objektivem Urteil

Freitag, 2. August 2002
Die Bravo-Screenfun hat in der Ausgabe 8/2002 den LucasArts Adventure Pack einem harten Test unterzogen - hier die Ergebnisse:

  • The Secret of Monkey Island: 1
  • Monkey Island II: Le Chuck's Revange: 2
  • The Curse of Monkey Island: 1
  • Indiana Jones and the Last Crusade: 2
  • Indiana Jones and the Fate of Atlantis: 1
  • Indiana Jones und der Turm von Babel: 2
  • Gesamtwertung: 1

Den Kommentar dazu erspar ich euch mal lieber ;-)

ach ja: Wer weiß, ob der Kunstspringer, gegen den Guybrush antreten muß,
a) Enzo de Gatto
b) Calle de Mari oder
c) Marco de Pollo
heißt, hat immerhin schon eine von 21 Fragen des Gewinnspiels in der genannten Zeitschrift richtig beantwortet und somit die Chance auf den Megapreis: Einen High-End-PC und 10 Spiele - jedenfalls wenn man die Fragen aus Teil 2 noch richtig rät :-)

Herzlichen Dank an Dennis Wanka (den ollen Screenfun-Leser) für das Überbringen dieser netten News.

Gruß, Thomas
PS: Ich werde mich dann mal wieder schlafen legen und in 5 Monaten wiedermal News posten *g*
Thomas

Infinite Machine bankrott

Donnerstag, 1. August 2002
Infinite Machine, die Spieleschmiede, die September letzten Jahres das Action-Adventure Sam & Max 2 angekündigt hat, ist bankrott gegangen. Laut der Newsmeldung Adventuregames gibt es bisher keine Information über die Zukunft des Spiels, da die Webseite von Infinite Machine angeblich nicht mehr zu erreichen sei. Da macht es einen schon etwas stutzig, dass man die Seite sehr wohl erreichen kann...

Desweiteren gibt es einen netten neuen Download auf der Adventurecorner. LucasFan, der Programmierer von Die neuen Abenteuer des Zak McKracken hat ein kleines Spiel mit Quellcode an die Webmaster geschickt, welches er mit AGS und seiner im Zak Fan-Spiel ebenfalls verwendeten Engine Lucas-GUI entwickelte. Darin ist sogar die original Schrift aus den alten LucasArts Klassikern im TFT-Format enthalten, das ist also die erste und beste Gelegenheit sich die Schrift anzueignen :o)
Hier geht's zum Download der SCUMM-GUI Demo.
Hier geht's zum Download des SCUMM-GUI Quellcodes.

Gruß, Marcus
Marcus

Hal Barwood Interview, Updates bei der Scumm Bar und LucasArts.com

Samstag, 27. Juli 2002
LucasArts.com hat den Bereich zum 20. Jubiläum um ein weiteres Concept Art bereichert. Die Schmiede aus Loom ist das Motiv des Bildes, auf dem seltsamerweise ein The Dig Logo plaziert ist. Da hat wohl mal wieder jemand nicht aufgepasst.

Hal Barwood, bekannt durch seine Projektleitung für Indiana Jones 4 und seine Mitarbeit an anderen Hits wie Monkey Island 1-3, hat den Jungs von AdventureGamers in einem Interview Rede und Antwort gestanden. Neben Fragen zu seinem aktuellen Projekt RTX Red Rock geht es darin auch um der Entstehung der Klassiker.

In der Download-Section der Scumm Bar sind in den letzten Tagen unter anderem viele tolle Sprach-Samples und Savegames dazugekomen.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts präsentiert Jubiläums-Specials

Sonntag, 21. Juli 2002
Mit zahlreichen interessanten Informationen zu den Klassikern und deren Entstehung hat LucasArts.com die Seiten zum 20-jährigen Jubiläum nun offiziell eröffnet. Verfügbar sind dort zum Beispiel:

  • Der erste Teil einer ausführlichen Chronik, mit einem Rückblick auf die Jahre 1982 - 1989
  • Drei Concept Arts (gezeichnete Vorlagen der später pixeligen Grafiken - Da kommt Nostalgie auf!)
  • Ein Kino, in dem man sich drei kleine Filme zu Full Throttle anschauen kann
  • Flashbacks, Rückblicke von LucasArts-Mitarbeitern auf spaßige Situationen, die während der Entwicklung der Spiele zustande kamen
Auch, wenn die Seiten sich im Moment nur langsam aufbauen mögen, ist das Ganze auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wir suchen im Moment übrigens wieder News-Updater! Fans mit Interesse daran, sich regelmäßig nach Neuigkeiten aus der Adventure-Welt umzuhören und diese dann an dieser Stelle zu veröffentlichen, melden sich bitte bei uns per E-Mail.

Gruß, Daniel
Daniel

PC Gamer Top 5, Character Contest, Ron Gilbert Interview

Donnerstag, 4. Juli 2002
In der aktuellen Ausgabe das Spielemagazins PC Gamer wird eine Top 5 der besten Adventures aller Zeiten vorgestellt:
1. Escape from Monkey Island
2. Monkey Island 1-3
3. Grim Fandango
4. Sam & Max
5. Day of the Tentacle
Ein bisschen auffällig ist es schon, dass sich auf Platz 2 gleich drei Spiele einer Serie tummeln. Sehr auffällig sogar ist, dass der vierte Teil der Reihe einen Platz weiter oben steht. Naja, wenigstens ist die LucasArts Beteiligung zufriedenstellend.

GameFAQs lässt 64 Spielehelden per Publikumsabstimmung gegeneinander antreten. LucasArts ist durch Guybrush Threepwood vertreten, der es demnächst mit Ryo Hazuki aus Shenmue aufnimmt. Wir wünschen ihm viel Glück.

Das International House of Mojo hat vor kurzem ein interessantes Interview mit
Monkey-Island-Schöpfer Ron Gilbert geführt. Gesprächsthemen sind unter anderem seine aktuellen Projekte, die Rolle des Internets dabei, seine Zusammenarbeit mit Dave Grossman, die Entwicklung von Monkey Island und seine Zukunftsvisionen. Langsam, aber tüchtig wie wir sind, findet ihr in unserer Interview-Section eine komplette Übersetzung des Gesprächs. Ein weiteres Update unserer Seite ist in der mp3-Section erfolgt, wo ihr nun 20 MB an mp3s zu The Dig findet.

Gruß, Daniel
Daniel

Roy Conrad verstorben

Mittwoch, 3. Juli 2002
Roy Conrad ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Der unnachahmliche Synchronsprecher von Ben in Full Throttle verlor bereits im Januar seinen Kampf gegen den Krebs. Tim Schafer, Schöpfer von Full Throttle, hat zu seinem Tribut eine Gedenkseite auf der Homepage seiner Firma Double Fine Productions veröffentlicht.

Welche Konsequenzen dies für Full Throttle 2 haben wird, ist noch ungewiss. LucasArts wird sich aber wahrscheinlich schon nach einer Alternative umgesehen haben, da Conrads Krebsleiden schon seit einiger Zeit bekannt war.

Unser Beileid gilt seiner Familie, sowie seinen Freunden und Arbeitskollegen.

Gruß, Daniel
Daniel

News, endlich wieder News!

Montag, 1. Juli 2002
Zunächst möchte ich mich für unsere Vernachlässigung des Newsdienstes entschuldigen, aber wir alle waren in einem kleinen Kurzurlaub in Japan und Korea. Als kleine Entschädigung haben wir einen kleinen Leckerbissen für euch vorbereitet: Ich habe, wagemutig wie ich bin, 519 Screenshots aus Grim Fandango gemacht, welche mit viel Mühe von Daniel in die Archive eingesetzt wurden.
Achso, hier noch die versäumten News:

Auf der Suche nach illegalen Projekten fanden die lustigen LucasArts Anwälte (aus Protest gegen die im Folgenden geschilderte Aktion, wird LucasArts.com an dieser Stelle nicht verlinkt.) das ScummVM Projekt. Das ScummVM Team weigerte sich aber zunächst die Seite zu schließen, da sie an ihrem Projekt keine illegalen Inhalte feststellen können und versucht jetzt angeblich mit LucasArts zu verhandeln.

LucasArts wird 20! Zu diesem Ereignis gibt es auf der Homepage LucasArts' eine Jubiläums Seite. Da erscheinen nun immer wieder viele, tolle Specials. Es lohnt sich also immer mal reinzuschauen.

Gruß, Marcus
Marcus

Michaela Bartelt Interview

Montag, 10. Juni 2002
Endlich mal wieder was neues in unserer Interview Rubrik. Wir haben ein Interview mit Michaela Bartelt, der Localisation Managerin von EA in Deutschland geführt. Darin finden sich einige Informationen über die Lokalisierung EMIs. Wenn Interesse besteht, empfehle ich, mal reinzuschauen ;-)

Gruß, Marcus
Marcus

Newsübersicht

Freitag, 7. Juni 2002
Nach längerer Zeit, in der die Tentakelvilla leider nicht erreichbar war, sind wir endlich wieder da :o)
Hier ein kleine Übersicht, was in der updatelosen Phase im Wesentlichen geschah:

  • World Of MI hat vor kurzem ein Interview mit Tom Sarris, dem Pressesprecher von LucasArts geführt. Er sagt unter anderem, dass Monkey Island 5 definitiv erscheinen wird.

  • The International House Of Mojo hat ein Interview mit Simon Jeffery, dem Präsidenten von LucasArts geführt! Hier ein kleiner Ausschnitt daraus:
    Andrew: Also, you guys have got a good mix of things like action and adventure, but I think a lot of the fans would like to know if you guys are still interested in doing the "pure" adventure games like Monkey Island again or--
    Simon: I think it's... point and click graphic adventure?
    Jake: Well, even more like Grim Fandango where you run around--
    Simon: Well, Full Throttle [2] will have a bit of that. Full Throttle is going to be an interesting combination of action and storytelling adventure. I guess in some ways the original Full Throttle did as well, but the action was much more basic in those days. But yeah, we're going to be doing that and Mike Stemmle is looking at new ways of evolving the graphic adventure. Again, it's part of our heritage and it's something we're not going to give up on.

    Andrew: And what about a new Monkey Island game? Are you guys interested in doing that still?
    Simon: At some point in the future, there will undoubtedly be more Monkey Island games. No doubt about that.


  • GameSpy hat ein Interview mit Clint Bajakan, der einen großen Teil der Musik in EMI gemacht hat, geführt.

Gruß, Marcus
Marcus

Full Throttle 2: E3-Trailer

Freitag, 24. Mai 2002
multiplayer.it war bei einer Vorführung des Trailers zu Vollgas 2 dabei und hat die Gelegenheit genutzt, um das Ganze auf Video aufzunehmen. Wenn ihr Probleme beim Download vom FTP-Server habt, könnt ihr unseren Mirror benutzen.

Gruß, Daniel
Daniel

Erste Full Throttle 2 Bilder

Donnerstag, 23. Mai 2002
Israeli Vgamers magazine hat die ersten 3 Bilder aus Full Throttle 2 von der E3 ins Internet gestellt. Die drei Bilder zeigen eine schicke 3D Grafik, so wie ich das sehe aus 3 Zwischensequenzen.
Hier, hier und hier könnt ihr euch die Bilder ansehen.

Gruß, Marcus
Marcus

Übersetzung der Ankündigung von Full Throttle 2

Mittwoch, 22. Mai 2002
Hier die Übersetzung des Press Release zu Vollgas 2, den LucasArts noch auf der E3-Seite ergänzt hat:

Ein Klassiker kehrt zurück - LucasArts erweckt Full Throttle für den lang erwarteten Nachfolger zum Leben
Ein mit Beifall begrüßtes Classic Adventure donnert 2003 zur Action los auf Next Generation Konsolen und PC

San Rafael, Calif. - 21. Mai 2002 - Vollgas, eines der meistgeliebtesten Classic Adventures von LucasArts kehrt 2003 in einem lang erwarteten actiongeladenen Nachfolger für Next Generation Konsolen und PC zurück. Das Sequel des Games aus dem Jahr 1995 wird wieder einmal einen der populärsten und dauerhaftesten LucasArts-Charaktere mitbringen, den prahlenden, geächteten Biker Ben, Anführer einer tückischen Motorradgang mit dem Namen "The Polecats". Das durchstartende Action-Adventure wird eine humorvolle, originelle Handlung bieten, heftige Fights mit bloßen Knöcheln und außerdem den Rauschen des High Speed Bikens.

"Full Throttle ist eines der großartigsten und meistgeliebten Spiele von LucasArts" sagt Simon Jeffery, Präsident von LucasArts. "Wir können uns nicht vorstellen, dass eine Marke oder ein Charaktere besser geeignet sein kann, um den Sprung von LucasArts in eine neue Ära der Entwicklung origineller Spiele anzuführen. Ben steht so perfekt für unsere Ehre und besitzt genau die richtige Mischung aus Verstand und Wahnwitz, um sich an eine neue Generation der Spieler zu richten."


Irgendwie bin ich etwas enttäuscht. Aber wir können noch hoffen, dass die Rätsel den wesentlichen Teil des Spiels ausmachen: Schließlich war das auch bei Vollgas 1 so, obwohl das laut der Verpackung auch ein "Action-Adventure" ist.

Gruß, Daniel
Daniel

Vollgas 2

Dienstag, 21. Mai 2002
Full Throttle 2! Ben is back! Dieser Satz ist nun doch endlich auf LucasArts.com zu finden.
Jawohl, LucasArts kündigt Vollgas 2 an, im Jahre 2003 soll das nächste Adventure von LucasArts für Next Generation Konsolen und den PC erscheinen. Hier geht's zum offiziellen Presse Release von LucasArts.
Auf der Startseite von LucasArts ist außerdem ein 3D Ben im Full Throttle 2 Banner zu bewundern:

Full Throttle Banner


Unsere Gebete sind erhört worden! :o)

Feierliche Grüße, Marcus
Marcus

Siebte und letzte Ankündigung auf der E3: Und wieder kein Adventure

Montag, 20. Mai 2002
Traurig, aber wahr: LucasArts hat vor kurzem das für Xbox Live und PlayStation 2 erscheinende Online-RPG Star Wars Galaxies: An Empire Divided angekündigt. Sie entwickeln dieses Spiel gemeinsam mit Sony Online Entertainment. Damit ist die vorgesehene Anzahl der Ankündigungen auf der E3 komplettiert, wenn nicht vielleicht doch noch eine Überraschung ins Haus steht? Ich finde es jedenfalls ziemlich schade. Aber mittlerweile haben wir ja uns daran gewöhnt, zu warten.

Gruß, Daniel
Daniel

Sternenkrieg im Dreierpack

Donnerstag, 16. Mai 2002
So, auf der LucasArt'schen E3-Seite wurden in der Zwischenzeit 3 weitere StarWars-Titel angekündigt. Hier der Kurzüberblick:

  • Star Wars®: Knights of the Old Republic™: Your actions determine the outcome of this colossal galactic war
  • Star Wars® Bounty Hunter™: hunt down the elusive leader of a mysterious cult - dead or alive
  • Star Wars®: The Clone Wars™: you lead the Republic Army in the greatest battles

Ein dunkler Fleck ist jedoch noch übriggeblieben - schließlich fehlt laut der IGN-Liste (siehe unten) ja noch Star Wars Galaxies. Oder wird es doch noch ein Full Throttle 2, wie IGN schonmal bekanntgab - dann haben die aber mal gemerkt, daß bei 7 angekündigten Spielen kein Platz für ein achtes ist...

Gruß, Thomas
Thomas

Neue Version von ScummVM

Dienstag, 14. Mai 2002
Den beliebten SCUMM-Interpreter ScummVM gibt es seit heute in der Version 0.2.0.

Spielbar sind nun auch die 256-Farben-FM-Towns-Version von Zak McKracken, die CD-Version von Loom und seltsamerweise sogar Simon the Sorcerer. Einige Games wie Sam & Max, die sich in den Vorgängerversionen nur anspielen ließen, kann man jetzt endlich komplett bewältigen.

Es werden diesmal mehr Plattformen als je zuvor unterstützt. Außerdem wurde experimentell der Support für die Spiele Vollgas, The Dig, Indy 3 (VGA) und Monkey Island 1 (VGA, Diskettenversion) eingebaut. Also, nichts wie los und ausprobiert!

Gruß, Daniel
Daniel

and the winner is...Gladius :-/

Donnerstag, 9. Mai 2002
Wenn wir denn IGN glauben dürfen und deren Liste (siehe unten) stimmt, wird LucasArts auf der diesjährigen E3 kein Adventure präsentieren: Jetzt wurde nämlich auf der E3-Seite Gladius als drittes Spiel vorgestellt. Es soll ein turn-based action role-playing (RPG) game werden - wenigstens nicht noch ein StarWars-Shooter. Das Mädel sieht jedoch ganz nett aus ;-)

Schönen Brückentag morgen,
Thomas
Thomas

LucasArts E3 Liste

Donnerstag, 9. Mai 2002
Auf IGN.com wurde ein unoffizielle Liste der Spiele, die LucasArts auf der E3 ankündigen wird, veröffentlicht. Woher die diese Infos haben, ist fraglich, ich zeige euch diese Liste einfach mal (fast) kommentarlos:
RTX Red Rock
Indiana Jones and the Emperor's Tomb
Star Wars Knights of the Old Republic
Star Wars Bounty Hunter
Star Wars: The Clone Wars
Star Wars Galaxies

Auf der E3 Seite von LucasArts allerdings ist Platz für 7 Spiele. Ob das letzte nun Gladius, Secret Weapons of the Luftwaffe, Full Throttle 2 (wie Mixnmojo behauptet) oder Wrath wird, ist fraglich.

Gruß, Marcus
Marcus

Indiana Jones and the Emperor's Tomb

Donnerstag, 9. Mai 2002
Indiana Jones and the Emporer's Tomb (Indiana Jones und die Gruft des Kaisers), der 6. Teil der Indiana Jones Reihe wurde von LucasArts angekündigt. Das Action-Adventure wurde für Herbst 2002 für Playstation 2, Xbox und PC angekündigt.
1935 reist Indy nach China, um dort ein wichtiges Artefakt zu beschützen. Dabei besucht er unter anderem Ceylon, Istanbul und Hong Kong, kämpft dort Nazis und Asiaten.
Auf der offiziellen Indiana Jones 6 Seite von LucasArts finden sich einige Screenshots und Concept Arts, demnächst soll auch ein Trailer erscheinen.

Vor Indy 6 wurde von LucasArts ein weiteres Action-Adventure angekündigt, RTX Red Rock.

Nun fehlen noch 5 Spiele auf der neuen E3 Seite von LucasArts, oben auf der Seite wird bei jedem Spiel der Hauptcharakter erscheinen. Zu erkennen ist für mich bisher nur Boba Fett. Die vierte Person von links erinnert vielleicht etwas an Commander Boston Low aus The Dig, aber da bin ich mich ganz und gar nicht sicher :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Füntes E3 Bild

Freitag, 3. Mai 2002
LucasArts hat das fünfte und letzte Bild auf deren E3 Seite veröffentlicht.
Was es genau ist, kann man nicht sagen, ein Adventure ist meiner Meinung nach aber nicht ausgeschlossen :o)
Hier könnt ihr euch das neue Bild ansehen.

Gruß, Marcus
Marcus

Neuer Screenshot / EMI im Ausverkauf

Mittwoch, 1. Mai 2002
Auf LucasArts.com ist ein neuer Screenshot veröffentlich worden: http://www.lucasarts.com/e3/images/4.jpg sieht erneut nach einem Star Wars Spiel aus - oder doch ein The Dig 2 mit runderneuerter Grafik...?

Unterdessen hat Amazon den Preis für Monkey Island 4 auf 14,99 Euro gesenkt, Kopieren lohnt sich also nicht mehr; herzlichen Dank an Andi für die Info.
Grim Fandango ist für 10,22 Euro übrigens auch wieder ins Programm genommen worden; näheres in unsrer Online-Shop-Übersicht

Schönen Feiertag noch,
Thomas
Thomas

Und noch zwei...

Samstag, 27. April 2002
Auf der E3 Warm-Up Seite von LucasArts wurden zwei neue Bilder veröffentlicht. Eines davon sieht sehr nach einem Spiel zu Episode II aus, das andere sollte man sich auch unbedingt mal anschauen. Wer weiß, vielleicht handelt es sich um ein neues Adventure.
Auf der Seite ist außerdem noch Platz für zwei weitere Bilder von kommenden Spielen von LucasArts.

Gruß, Marcus
Marcus

Neues Spiel von LucasArts

Samstag, 20. April 2002
LucasArts hat ein erstes Bild Screenshot von einem neuen Spiel veröffentlicht, das sie bei der diesjährigen E3 ankündigen wollen. Bei dem Ding scheint es sich um ein Concept Art zu handeln, hier könnt ihr euch das Bild ansehen.

Gruß, Marcus
Marcus

Wo bist du hin, Tim Schafer?

Mittwoch, 10. April 2002
GameSpot hat mehrere Artikel zum Thema Adventures in ihrer Rubrik GameSpotting (diesmal Teil 34: Adventures) veröffentlicht. Darunter ein mit "Where Have You Gone, Tim Schafer?" betitelter Artikel. Darin erfährt man was mit Tim Schafer nach seiner LucasArts Zeit geschah und geschieht. Tim Schafer arbeitete an Day Of The Tentacle, Vollgas und Monkey Island 1 und 2 mit.

"He helped to create some of the most memorable adventure games of all time. After he left LucasArts in January 2000, he pretty much disappeared, much like Bobby Fischer."

Gruß, Marcus
Marcus

Ein totgeglaubtes Fanprojekt kehrt zurück

Samstag, 6. April 2002
Seit Monaten haben wir nichts mehr vom damals wohl bekanntesten Zak-McKracken-2-Fanprojekt gehört, welches zu jener Zeit unter zak2.de erreichbar war. Nun gibt es ein Lebenszeichen! Mit neuer Website und mit neuem Namen geht es weiter.

Screenshot

Also, nichts wie los zu zak2project.de!

Gruß, Daniel
Daniel

April, April!

Dienstag, 2. April 2002
Huhu liebe Besucher! Die Newsmeldung von gestern, dass ein Film zu Sam & Max in Planung sei, war natürlich nur ein Aprilscherz. Die meisten von euch haben es bestimmt bemerkt, aber wir können mit Stolz behaupten, dass es auch Leute gibt, die darauf reingefallen sind! :o)
Ich bedanke mich bei Scummy, der den Löwenanteil der Arbeit erledigt hat. Sonntag um 22 Uhr wussten wir noch nicht, was wir machen sollten.

Update: Wer sich die lange Geschichte der Entstehung unseres Aprilscherzes ansehen möchte (wir hatten erst an ein Star Wars Adventure gedacht), kann es hier tun.

Mit verspäteten Ostergrüßen und einem "Bis zum nächsten Mal",

Gruß, Daniel
Daniel

Sam & Max - Der Film!

Montag, 1. April 2002
Unglaublich, aber wahr! Unser lieber Daniel, der einen Kinofilm Newsletter aboniert hat, bekam vor einigen Stunden diese Nachricht in seine Mailbox! Sam & Max wird verfilmt. Das Bild, welches dem Newsletter beilag, seht ihr hier:

Sam & Max - The Movie


Angeblich soll Material aus dem PC Spiel "Hit The Road" in dem Film vorkommen.

Gruß, Marcus
Marcus

Zak2 Fangame erschienen

Dienstag, 19. März 2002
Die neuen Abenteuer des Zak McKracken wurden veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein nettes Remake, das aus den VGA-Grafiken aus der FM-Towns-Version gebastelt wurde.

Da die Website dem Ansturm nicht gewachsen ist, könnt ihr das Spiel auch bei Freenet.de herunterladen, wo ihr euch übrigens auch schon ein Review zum Fangame anschauen könnt.

Die Systemvorraussetzungen sind Pentium 233, 32 MB RAM und Windows 95/98. Dies kann ich nur bestätigen, da es bei meinem Win2000 gnadenlos crashte - deshalb folgen weitere Infos morgen.

Update:
Inzwischen läuft das Spiel einwandfrei. Alles in allem ein nettes Adventure mit einigen lustigen Seitenhieben auf die Klassiker - doch kann es die Sehnsucht nach einer Fortsetzung nur mindern und lange nicht stillen.

Gruß, Thomas

Thomas

ScummRev 3

Montag, 18. März 2002
Bei LucasHacks ist eine erste Version von ScummRev 3 erschienen. Bei dieser handelt es sich um eine supportfreie Pre-Alpha Version, dennoch ist es einen Blick wert. :o)
Hier könnt ihr euch das Programm herunterladen.

Gruß, Marcus

Marcus

THQ dealt mit LucasArts

Freitag, 15. März 2002
THQ kündigte vier neue Compilations an, von denen eine für den GameBoy Advance erscheinen wird. Bei allen vier Titeln sollen die hochwertigen Lizenzen von LucasArts zu Star Wars, Indiana Jones und der Monkey Island-Serie im Mittelpunkt stehen.
Die erste der vier Compilations, das Star Wars Battle Pack wird schon sehr bald erscheinen, auf die für uns interressanten Indiana Jones und Monkey Island Pakete wurden wir wohl noch etwas warten müssen :o)
Wenn ihr euch den Artikel von Gamesweb zu dem Thema anschauen wollt, klickt hier.

Gruß, Marcus
Marcus

Die besten weiblichen Spielcharaktere

Sonntag, 10. März 2002
Die norwegische Zeitung VG hat die fünf besten weiblichen Charaktere aus Computer- und Videospielen gewählt. Elaine Marley landete dabei auf Platz 3. Hier die komplette Liste:

1. April (The Longest Journey)
2. Lara Croft (Tomb Raider)
3. Elaine Marley (MI)
4. Cate Archer (No One Lives Forever)
5. Joanna Dark (Perfect Dark)


Den Artikel könnt ihr euch hier ansehen. Um ihn zu verstehen, sollte man allerdings norwegisch sprechen können. :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Die 30 einflussreichsten Personen in der Welt der Computerspiele

Samstag, 9. März 2002
GameSpy.com hat eine Liste der 30 Leute mit dem größten Einfluss auf Video- und Computerspiele aufgestellt.

Ron Gilbert landete als Erfinder von SCUMM und Monkey Island (nur) auf Platz 29 für grundsätzliche Innovationen im Bereich der Adventure Games. George Lucas als Gründer von LucasArts schafft es immerhin auf einen 17. Platz.

Auf Platz 1, 2 und 3 landeten übrigens Shigeru Miyamoto (Nintendo, Mario und Zelda), Sid Meier (Firaxis Games, Civilization) und John Carmack (id Software, Quake).

Gruß, Daniel
Daniel

Gladius

Freitag, 8. März 2002
Im Oktober letzten Jahres lies sich LucasArts das Trademark Gladius als Spieletitel registrieren. Die Informationen darüber findet ihr auf dieser Seite.
Als Schlüsselwörter für den Titel werden unter anderem diese genannt:

Science Fiction Games
Films
Music
CD-ROMs
DVD-ROMs
Sciene Fiction weist natürlich auf ein weiteres Star Wars Spiel hin, aber die Hoffnung für ein Adventure besteht immerhin :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Vollgas 2 und Maniac Mansion 3?

Mittwoch, 27. Februar 2002
In der neusten Ausgabe der schwedischen Version der PC Gamer ist ein Artikel mit interresantem Inhalt enthalten.

"... Maybe the most exciting news for us nostalgic folk here at the editorial office is that they [LEC] are planning sequals to "on-hold[?]" Sam & Max, Day Of The Tentacle and Indiana Jones-series, yes, maybe even Full Throttle. Although, not nececcery in the same genres as the first games were."

Es wird also behauptet, LucasArts plane Fortsetzungen zu DOTT und Vollgas, das Sam & Max und Indy mit Actiongames fortgesetzt wird wussten wir ja bereits.
Das bestätigt aber nur nochmal den Artikel den man schon vor ungefähr einem Monat in der engschlischen Ausgabe der PC Gamer fand.

"The LucasArts excitement just won't stop this month, with rumours that they also plan to revive dormant franchises including Full Throttle, Sam & Max, Day Of The Tentacle and Indiana Jones. The Spy should add the disclaimer, however, that new iterations of these big names may not even remain within their original genres."

Gerüchte in den Foren von Mixnmojo und Adventuregamers bestätigen diese Behauptungen.

Gruß, Marcus
Marcus

ScummVM

Sonntag, 3. Februar 2002
Vor einiger Zeit wurde ein Projekt namens ScummVM (Scumm Virtual Machine) ins Leben gerufen. Mit diesem Programm lassen sich alte DOS Adventures von LucasArts unter neueren Betriebssystem spielen. Wer Interesse daran hat, kann es sich hier ansehen.

LucasArts hat inzwischen ein weiteres Action-Adventure angekündigt.
"SAN RAFAEL, Calif. -- January 30, 2002 -- With a sly wink and a nod to its legacy of unique humor, LucasArts Entertainment Company LLC has chosen Planet Moon Studios to create an original humorous action title for next generation game consoles. Best known for its clever and off beat genre-bending Giants: Citizen Kabuto, Planet Moon's game for LucasArts will follow in the rich tradition of wry humor and intelligently crafted play style of the company's classic titles. The game is expected to release in 2003."

Planet Moon Studios soll also ein lustiges Action-Adventure mit ironischem Humor für LucasArts programmieren, dass für Next Generation Konsolen erscheinen wird. Das Spiel wird 2003 erscheinen.

Ach, und das International House of Mojo ist wieder vollständig erreichbar.

Gruß, Marcus
Marcus

LucasArts kündigt neues Indiana Jones Game an

Mittwoch, 23. Januar 2002
Ja, ihr habt richtig gelesen: Es wird ein neues Indy-Spiel geben.

LucasArts hat die 1997 gegründete Unterhaltungssoftware-Firma The Collective mit der Entwicklung des Spiels beauftragt. Es soll im Herbst dieses Jahres für eine Auswahl der Next Generation Konsolen und für den PC erscheinen. Der Titel steht offenbar noch nicht fest. Nun, hier ein Ausschnitt aus der offiziellen Presse-Ankündigung von LucasArts.com.

The upcoming title follows in the epic tradition of LucasArts' rich Indiana Jones action-adventure legacy. It will feature an all-new intriguing and historically relevant story set amidst the world's most exotic locales. The game will utilize The Collective's proprietary engine technology, bringing to the series a dynamic new level of fighting action and challenging puzzle elements.

Übersetzt:

Der kommende Titel reiht sich in die epische Tradition der reichen Indiana Jones Action-Adventure Prestige ein. Er wird eine komplett neue intrigante und historisch relevate Geschichte, plaziert inmitten der exotischsten Orte dieser Welt, mit sich bringen. Das Spiel wird The Collective's hauseigene Engine-Technologie nutzen und der Reihe so ein dynamisches neues Niveau kämpferischer Action sowie herausfordernder Rätsel-Elemente verleihen.

'schuldigung wenn's ein bisschen hölzern klingt, aber ich bin ziemlich überrascht und auch ein bisschen enttäuscht. :o/
Sobald es neue Informationen und vielleicht sogar Screenshots gibt, werden wir davon berichten.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts kündigt Ankündigungen an

Samstag, 19. Januar 2002
Der aktuelle LucasArts Insider Newsletter #17 lässt folgendes verlauten:

Announcements Coming Soon!
LucasArts is poised to make several exciting announcements in the
coming weeks. Watch the LucasArts web site beginning next week and be
the first to know!


Übersetzt heißt das ungefähr:

Bald gibt es neue Bekanntmachungen!
LucasArts wird in den nächsten Wochen mehrere spannende Ankündigungen machen. Schaut euch die LucasArts Website zu Beginn der nächsten Woche an und seid die ersten, die davon erfahren!


Natürlich werden wir uns nächsten Montag für euch den ganzen Tag bei lucasarts.com aufhalten und wie wahnsinnig auf F5 rumhauen.

Gruß, Daniel
Daniel

News, endlich News! =)

Samstag, 12. Januar 2002
Hulabee Entertainment, die Spieleschmiede von Ron Gilbert hat ein Piratenadventure heraus gebracht. Es ein Kinderadventure und wird uns wohl viele neue Nachwuchsspieler bescheren :o) Immerhin sieht es ziemlich gut aus. Der Name des Spieles ist Moop and Dreadly: The Treasure on Bing Bong Island, die zugehörige Homepage findet ihr hier. Alle, die Gefallen daran finden, können sich hier die Demo des Spieles runterladen.

Aber das ist ja lange noch nicht alles. Die Scummbar, die übrigens ein komplett neues Design hat, hat vor der langen Offline-Phase der Seite ein Interview mit Bill Tiller veröffentlicht. Der Mann war Lead Background Artist von Monkey Island 3 und Lead Artist von The Dig und Indiana Jones und der Turm von Babel. Wer es damals nicht gesehen hat, sollte mal reinschauen. Hier geht's zum Interview. Unter anderem gibt's dort unveröffentlichte Bilder, die für CMI gezeichnet wurden!

Simon Baseley hat eine neue MI 5 Petition gestartet:
"To all Monkey island/Fullthrottle and other great Lucasarts Adventure fans, please sign the petiton for a new Monkey island adventure title to be released, or information on the one in progress. The petition will be sent to Lucasarts in May/March
Thanx SB"

Gruß, Marcus
Marcus

Frohes Neues Jahr!

Dienstag, 1. Januar 2002
Die Tentakelvilla-Webmaster wünschen allen Mitarbeitern und Besuchern viel Spaß, Glück und Erfolg im neuen Jahr. Für diejenigen unter Euch, die sich noch keinen Kalender für 2002 besorgen konnten oder noch einen vernünftigen wollen, haben wir eine kleine Überraschung: Der Tentakelvilla-Kalender! Außerdem ist unsere Weihnachtsgeschichte nun endlich komplett.

Gruß, die Drei von der Tentakelvilla
tentakelvilla

... und fünf

Dienstag, 25. Dezember 2001
Erstmal wünsche ich euch, daß ihr die weihnachtsfeierlichkeiten im Familienkreis unbeschadet überstanden habt und wenigstens ein paar Geschenke dabei rausgesprungen sind ;-)

Nun zum eigentlichen Anliegen: gestern kam die PC Games bei mir an, die ab dem 2. Januar auch für Normalsterbliche zu haben sein wird. Darin wird das Ergebnis der Umfrage zum Spiel des Jahres veröffentlicht und hier die wichtigste Kategorie:
Adventure des Jahres:

  • 1. Flucht von Monkey Island
  • 2. Myst 3
  • 3. Stupid Invaders

Wobei die Konkurrenz ja nicht wirklich angsteinflößend war ;-)
Electronic Arts hats übrigens noch auf den zweiten Platz unter den Anbietern des Jahres geschafft.

Gruß, Thomas
Thomas

...dann drei, dann vier...

Sonntag, 23. Dezember 2001
Nach dem Trauerspiel, das sich am letzten Wochenende ereignet hat (Gamigo hat sich auf einmal feindlich der armen Tentakelvilla gegenüber verhalten), die größte Advents-Überraschung zuerst: Wir haben einen neuen Hoster! Vielen Dank an t44t, der uns ein paar MB Webspace und Traffic kostenlos und werbefrei zur Verfügung stellt. Ihr könnt ihn ja in euren Weihnachtsgebeten erwähnen oder so.

Nun, es ist ein Dezembersonntag vor Heiligabend und somit der 4.Advent. Und wie jeden Advent machen wir auch heute wieder ein Lichtchen am Adventure-Kalender an. Bitte habt Verständnis, wenn bei den neuen Advents-Specials noch nicht alles reibungslos funktioniert, in den nächsten Tagen wird sich das alles normalisieren.

Viele Grüße und viel Spaß,
Daniel, Marcus und Thomas (geordnet nach Alter, von unten beginnend)
tentakelvilla

Erst eins, dann zwei...

Sonntag, 9. Dezember 2001
Es ist wieder Sonntag, und Ihr wisst was das heißt. Genau, es gibt mal wieder ein paar nette Advents-Leckerlis. Einfach oben auf den Kranz klicken und sich über neue, wundersame Adventure-Geschenke freuen. Wie immer, wünschen wir Euch viel Spaß damit.

Gruß,
Thomas, Marcus & Daniel (in antialphabetischer Reihenfolge)
tentakelvilla

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Sonntag, 2. Dezember 2001
Heute ist der 1. Advent, wir dürfen also unser erstes Lichtlein an unserem Adventurekranz anmachen. Und damit kommt für euch heute die erste Fuhre mit neuem Inhalt für die Tentakelvilla. Klickt ruhig mal oben auf den Adventurekranz, um herauszufinden, was wir diese Woche für euch bereit gestellt haben. Gerade in dieser Zeit ohne jedes News-Update kommt es doch sehr gelegen, mal etwas für den Inhalt dieser Seite zu tun. Dann wünsche ich, in Vertretung für alle Webmaster der Tentakelvilla, mal viel Spaß mit den Neuerungen für heute und einen gesegneten ersten Adventssonntag :o)

Gruß,
Marcus, Daniel & Thomas
tentakelvilla

We Wish You A Merry Christmas...

Freitag, 30. November 2001
Liebe Fangemeinde der LucasAdventures!

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten. Wie letztes Jahr auch, werden wir dieses Jahr die Weihnachtszeit nutzen, um Euch einige tollkühne Features zu präsentieren, die sich in den letzten Monaten so auf unseren Festplatten angesammelt haben. Einen Adventure-Kalender wird es dieses Jahr wohl leider nicht geben, ihr habt ja letztes Jahr gesehen, dass es nicht so viel weihnachtliches Material in den Adventures gibt, das wir Euch zeigen können. Aber, mal sehen, vielleicht werden wir den von letztem Jahr noch mal benutzen. Natürlich haben wir uns allerdings auch einen vollwertigen Ersatz ausgedacht: Ihr seht ihn links oben, den Adventure-Kranz! Vielen Dank auch an Carla, die uns die vielen tollen Graphiken gemacht hat :o)

Von nächsten Sonntag an wird es jede Woche ein ganz besonderes Update geben. Nur wenige wissen, was wir uns alles ausgedacht haben. An dieser Stelle nur so viel: Es ist nicht wenig ;o)

Gruß,
Daniel, Marcus & Thomas
tentakelvilla

MI 4 im Kino

Mittwoch, 7. November 2001
Jo, ihr habt richitg gelesen: Ab morgen, 8.11.01, läuft Escape from Monkey Island (bzw für euch Puristen die Flucht von Monkey Island) im Kino.
Keinen Schock, George Lucas hat sich nicht erbarmt und versucht, nach Indiana Jones noch nen Film zu drehen, der auf einem erfolgreichen Computerspiel aufbaut (ja, ich weiß *g*), vielmehr haben die Jungs von Scary Movie 2 ein bißchen viel gekifft und Monkey 4 ein Denkmal gesetzt.

Wenn man den ganzen Film sieht (ich habs mir an Halloween nach ein paar Bier gegönnt) muß man eher sagen 'wollten ein Denkmal setzen' :-(
Da haben sie leider die paar wirklich guten Szenen mit massig Müll verbaut. Eine ausführlichere Kritik, der ich eigentlich größtenteils zustimmen kann findet ihr im Usenet.
Wer wissen will, was genau vorkommt: Nachdem ein paar Szenen aus '3 Engel für Charlie' auf die Schippe genommen werden, wird unter anderem auch ein 'zugedröhnter Affe' als eine (aus den asiatischen Kampftechniken bekannten) Figuren benutzt. Und, richtig, das kennen wir aus Monkey Kombat.
Wer wegen diesen knapp 3 Sekunden ins Kino will, den halte ich nicht auf; den anderen sei der Link empfohlen.

Grüßchen, Thomas
Thomas

Lucas Classic Line #3

Montag, 22. Oktober 2001
Waaahnsinn, es gibt News :o) Und die betreffen noch nichtmal direkt Deutschland :o)
In England ist die dritte "Lucas Classic Line" DVD Packung mit den Spielen Day Of The Tentacle und Sam & Max - Hit The Road erschienen (Grim Fandango DVD und Curse Of Monkey Island DVD sind schon längere Zeit erhältlich). Das ganze kann man bei Amazon.co.uk bestellen. Hier geht es zum entsprechenden Angebot.
In Deutschland ist bisher noch keine der genannten DVD Packete erschienen, es ist also nicht zu erwarten das diese Kombination hier zu Lande erhältlich sein wird.

Hier noch ein kleines Bild der Box:

Bild der Box

Gruß, Marcus
Marcus

Scummunity Chat Party

Donnerstag, 11. Oktober 2001
Da im Moment, wie ihr wohl alle schon gemerkt habt, in der Welt der LucasArts-Adventures so gut wie nichts los ist, haben wir von der deutschen Adventure-Community Scummunity beschlossen, am Samstag, den 20. 10. 2001, ein kleines Chat-Event zu veranstalten. Gegen 21 Uhr soll es losgehen. Wir wollen über alles mögliche diskutieren, vielleicht sogar über Adventures. Zum Programm wird unter anderem die Wahl von Miss und Mister Scummunity gehören. Alle Besucher der Tentakelvilla und der Scummunity sind herzlich eingeladen.

Chat-Event

Gruß, Daniel
Daniel

Sam'n'Max 2 News

Sonntag, 7. Oktober 2001
Das zweite Spiel des berühmten Hund-Hase-Teams, was da im Moment von Infinite Machine entwickelt wird hat zwar direkt nichts mit LucasArts oder Grafik-Adventures zu tun, aber da es sonst wirklich momentan gar nichts neues gibt, und die Beiden vielen von uns LucasArts-Fans im Adventure Hit The Road ziemlich ans Herz gewachsen sind, möchte ich euch die neuen Details zum Spiel nicht vorenthalten.
Xbox.ign.com hat nämlich einen neuen Artikel zu dem Spiel veröffentlicht.
Dort ist unter Anderem zu erfahren, dass das Spiel wohl nicht für PC erscheinen wird und diesmal nicht in den guten, alten USA sondern im Weltall spielt! Sam und Max haben wohl den Planeten gewechselt und gehen diesmal auf Verbrecherjagt im All:

"The original game took place around America's most famous landmarks, both real and twisted. This time it looks as if our favorite characters have ditched the planet altogether, and are taking their private investigation skills to deep space. You'll be able to tow asteroids, you'll get a chance to do some gambling at good old Green Mama, your home away from home if your home is 3 million light years away. You'll be able to meet and greet the prettiest woman with a handful of legs you'll ever meet. You'll hear the crooning of Slippy, the slickest alien singer this side of the other side of the asteroid. Other than that, we're assuming it's all about biting people on the butt and spewing witty, sparkling commentary."

Außerdem gibt es dort einige Concept Arts zu bewundern; ein guter Grund sich den ganzen Artikel nochmal anzuschauen.

In der Hoffnung, dass es bald wieder echte LucasArts-News gibt,
Marcus
Marcus

Infinite Machine kündigen neues Sam & Max Spiel an

Donnerstag, 20. September 2001
Nun ist es offiziell: Die amerikanischen Spielehersteller Infinite Machine haben auf ihrer Homepage bestätigt, dass sie mit Steve Purcell an einem neuen Sam & Max Spiel arbeiten. Ein wenig Artwork gibt es dort auch schon zu sehen.
Und jetzt die schlechten Nachrichten:
1. Es wird ein Action-Adventure sein,
2. Es wird für die Next-Generation-Konsolen entwickelt. (Auf der Website ist ein Link zu xbox.com)

Und noch ein paar News in eigener Sache: Bitte entschuldigt, dass wir in letzter Zeit so wenige Neuigkeiten gepostet haben. Es ist im Moment einfach nichts los in der Welt der LucasArts-Adventures, und ich befürchte, das wird sich auch nicht bis zur nächsten E3 kaum ändern.

Bitte verzeiht uns auch unsere bis jetzt fehlende Anteilnahme an den Terroranschlägen in den USA... wir waren zunächst zu entsetzt, uns dazu zu äußern, und als wir es dann machen wollten, war es zu spät... ich hole das jetzt einfach nach und äußere im Namen der Tentakelvilla-Crew meine Mitleid um die Tausenden von Opfern und ihre Angehörigen.

Gruß, Daniel
Daniel

Sam'n'Max 2 für die Xbox!

Montag, 27. August 2001
Xbox IGN hat einen Artikel über das von einer anderen Firma als LucasArts hergestellte neuem Sam'n'Max Spiel veröffentlicht. Klickt hier, um den Artikel zu sehen. Hier ein Außschnitt:

Recently PC Gamer mentioned that a developer is working on a new Sam & Max title for an unnamed console system. This system is in fact the Xbox, and the game has been underway for quite a while, even in planning since earlier this year. I am not allowed to name the developer in this article, but if you want to support them I'd advise you to pick up New Legends when it is released...

Es ist also zu erfahren, dass das neue Spiel zunächst für die Xbox erscheint.

Gruß, Marcus
Marcus

Es war soweit...

Samstag, 25. August 2001
So, nun haben wir wirklich mal die Pflicht, uns ganz herzlich bei euch, unseren treuen Besuchern, zu bedanken! Ihr habt uns mit den ständigen Besuchen (und Gästebucheintragen) immer dazu angefeuert, weiter an der Seite zu arbeiten.

Jetzt habt ihr es soweit getrieben, daß nun unser Webcounter schier aus den Nähten geplatzt ist und jetzt 6 Stellen braucht:
Wir haben die 100.000 geknackt!
Herzlichen Dank nochmals.

Und wie es sich gehört, haben wir natürlich neben diesen Worten auch ein Dankeschön für euch, das ihr genießen dürft: Die Geschichte der Tentakelvilla (zumindest die Frühgeschichte *g*).

  • Hier seht ihr, wie alles anfing...
  • ...und hier die erste Fassung dieser Seite mit Stand Juni 2000.

Es sollten alle Links zum Ziel führen, wenn etwas nicht geht wurde es absichtlich weggelassen oder es ist eben nicht mehr existent.

Wir wünschen euch viel Spaß damit - und eine schöne Reise in die Vergangenheit ;-)
Und wundert euch nicht, wenn sich dieser Beitrag irgendwann im Laufe des Tages ändert, er entstand recht früh morgens und die Hälfte wurde vergessen ;-))
Meldet euch dann doch einfach im Gästebuch und sagt, wie ihr die Veränderung der Seite so findet.

Auf die nächsten 100.000 - auch wenn wir wohl erst wieder bei 250.000 ein Fest feiern werden, strengt euch also an...

Eure Webmaster
i.A. Thomas
tentakelvilla

LucasArts: Neues Design

Samstag, 25. August 2001
Die Homepage von LucasArts präsentiert sich nun in einem völlig neuen Gewand: Ein neues Design, das vor allem die LucasArts Members ansprechen sollte wurde eingefügt, schaut es euch mal an.

Gruß, Marcus
Marcus

Sam & Max 2 ohne Beteiligung von LucasArts?

Donnerstag, 23. August 2001
adventuregamers.com (das neue adventuregamer.com nach einem Streit mit dem Host) berichtet, dass die aktuelle Ausgabe der englischsprachigen Game-Zeitschrift PC Gamer als Feature zu einer Top 50 Liste der besten Computerspiele aller Zeiten, bei der Sam & Max (nur? ;o)) Platz 47 erreichte, eine Information zu einem angeblichen S&M 2 veröffentlicht hat:

Wie geht es weiter? Während die Adventure-Flut von LucasArts auf ein Minimum geschwunden ist, wird uns aus einer dem Projekt nahestehenden Quelle berichtet, dass der Spieleentwickler Infinite Machine heimlich an einem neuen Konsolengame arbeitet, das die Sam-&-Max-Lizenz nutzt, aber nicht von LucasArts vertrieben wird.

Da Steve Purcell LucasArts ja bekanntlich vor einiger Zeit verlassen und die Sam & Max Rechte mitgenommen hat, wäre das gar nicht so undenkbar. Wenn dem denn so ist, sollten wir alle hoffen, dass es a) ein gutes b) Adventure wird, und außerdem schonmal ein Sparkonto einrichten...

Achja, und The International House of Mojo hat ein gar nicht uninteressantes und sehr ausführliches Interview mit dem ehemaligen Maniac-Mansion-Project-Co-Leader und -Haupt-Künstler Gary Winnick geführt.

Gruß, Daniel
Daniel

Umzug und HOTW

Samstag, 18. August 2001
LucasArt zieht um! Folgendes ließ uns Associated Press in ihrem Artikel über die neue Residenz wissen:

"Lucasfilm Ltd. has signed an agreement to build a 23-acre office and film production center at the Presidio, a former Army base. The company's plans call for a 900,000-square-foot campus for 2,500 workers. Officials with the Presidio Trust had been courting the film company for more than two years. Lucasfilm special effects and post-production company, Industrial Light & Magic, along with THX Group, Lucas Arts Entertainment Co., Lucas Online and the George Lucas Educational Fund, will all move to the Presidio location. The Lucasfilm companies will occupy the site of the Letterman Army Hospital after the 10-story building's demolition. The Presidio Trust must meet Congress' goal of becoming financially self-sufficient by 2013."

Außerdem gibt es endlich mal wieder ein Hint Of The Week zu einem klassischen Adventure auf LucasArts.com. Es geht um Monkey Island 2: LeChuck's Revenge.

Gruß, Marcus
Marcus

"Something is coming" (Nachtrag)

Mittwoch, 15. August 2001
Jetzt wissen wir wohl was WorldofMI meinte mit "Something is coming on August 12". Paco Vink hat nämlich am 12. August ein sehr gutes Comic zu Monkey Island 1 gezeichnet. Dieses Werk könnt ihr hier bewundern.

Screenshot Screenshot Screenshot

Gruß, Boris
Boris

Geht LucasArts zu weit?

Freitag, 10. August 2001
Kürzlich wurde eine neue MP3 aus EMI auf Clint Bajakians Webseite veröffentlicht. Jetzt musste Clint diese MP3 von seiner Seite entfehrnen, da sie laut LEC Eigentum von LucasArts ist... außerdem wurden in der letzten Zeit neben den Adventure-Fan-Spielen auch einige StarWars FanGames eingestellt. Geht LucasArts langsam zu weit?

Gruß, Marcus
Marcus

LucasArts: Neuer Poll (mal wieder)

Donnerstag, 9. August 2001
LucasArts hat einen neuen Poll auf deren Webseite. Interresant wird das ganze, weil man auf die Frage, wen man denn mal als Gastauftritt in einem der kommenden LA Spiele sehen will, nur Adventure-Charaktere als Auswahl hat! Geht und votet für Ben, Murray, Guybrush, Manny, Glottis oder Bernard.

Gruß, Marcus
Marcus

Highland Productions und Plunder 3D

Donnerstag, 9. August 2001
Zwei Seiten, auf denen Updates mittlerweile alles andere als oft vorkommen, geben wieder Lebenszeichen von sich. Zum einen veröffentlicht Highland Productions einen Remix des "Rollercoaster Of Death"-Themes aus CMI.
Zum anderen, erklärt Plunder 3D, dass das Projekt keinenfalls tot sei, nur der Internetauftritt würde etwas vernachlässigt, weil man es wichtiger findet, das Projekt weiter zu entwickeln. Erst Ergebnisse wird's dann warscheinlich Ende des Jahres geben.

Gruß, Marcus
Marcus

"Something is coming"

Dienstag, 7. August 2001
"Something is coming on August 12...". World Of MI veröffentlicht diese seltsame Meldung zusammen mit einem mysteriösen Bild, das die oben erwähnte Aufschrift und Guybrush Threepwood zeigt.

Guybrush Soon?

Ein FanGame? Eigentlich unvorstellbar, da es sowieso von LEC wieder gestoppt werden würde... naja, man sollte einfach immer mal wieder auf World Of MI vorbeischauen....

Gruß, Marcus
Marcus

LucasArts mahnt Fan-Projekt ab

Samstag, 4. August 2001
Nachdem LucasArts vor einigen Wochen die Macher eines Unreal-Tournament-Mods abgemahnt hatten, der Material aus Star Wars Games enthielt, schlugen die Anwälte jetzt wieder zu. Es geht um einen von Fans produzierten Nachfolger zu Grim Fandango, namens Indigo Island.

Als Monkey Island 4 damals in Produktion (und bereits angekündigt) war, mahnte LucasArts ja bereits zwei Monkey Island Fangames ab... Mögliche Folgerung: Es gibt bereits Pläne für ein Grim Fandango 2 von LucasArts ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Besuch bei Tim Schafer

Montag, 30. Juli 2001
Einige Mitarbeiter des International House of Mojo haben ihre Sachen zusammengepackt und einen Besuch bei Double Fine Produktions in San Francisco abgestattet. Das ist die Firma von Tim Schafer, den wir als Schöpfer von DOTT, Vollgas und Grim Fandango kennen. Alle hatten eine Menge Spaß, wie man im Bericht mit vielen Bildern sehen kann.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts Poll

Samstag, 28. Juli 2001
Auf LucasArts.com erschien heute ein neue Umfrage: " Which LucasArts game series is your favorite?". Schaut am besten mal vorbei und votet für die Monkey Island oder die Indiana Jones Serie.

Gruß, Boris
Boris

Protokoll des lucasarts.com Chat-Events mit Simon Jeffery

Samstag, 28. Juli 2001
Der Chat mit dem LucasArts-Präsidenten Simon Jeffery hat wie geplant in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stattgefunden. Es wurden eine Menge interessanter Fragen gestellt, auf viele konnte Simon nur zögerlich antworten, um uns nicht die Spannung zu verderben. ;o)

Inzwischen hat LucasArts.com auch das Protokoll veröffentlicht. Der wohl interessanteste Ausschnitt:

RAL_Thrawn: Ihr habt gesagt, dass ihr euch im Moment um Star-Wars-bezogene Spiele kümmert, und dass ihr bald an anderen Projekten arbeiten werdet. Gibt es Pläne für Fortsetzungen von anderen Reihen, wie Indiana Jones und Monkey Island, oder habt ihr nur komplett neue Spiele in Entwicklung?

Simon Jeffery: Wir arbeiten an einer Anzahl von neueren Spielen, einige davon werden euch sehr bekannt vorkommen. Auch Indy haben wir nicht vergessen...

Das klingt für mich direkt so, als ob LucasArts unmittelbar dabei wäre, einen neuen Indiana Jones Teil zu schaffen! Hoffen wir, dass es ein Adventure von der Qualität von Teil 4 wird, vielleicht mit einer etwas höher aufgelösten Grafik.

Achja: Falls jemand eine treffendere Übersetzung von "original games" als "neue Spiele" kennt, so möge er uns diese doch bitte mitteilen ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

"Hint Of The Week" für Vollgas

Sonntag, 22. Juli 2001
Auf der Webseite von LucasArts wurde ein neuer Hint Of The Week veröffentlicht, diesmal zu dem Klassiker Vollgas. Als Member von LucasArts kann man sich das ganze anschauen, also guckt doch mal vorbei.
Das erste mal seit EMI für die PS2 tut LucasArts was für seine Grafik-Adventures, was doch auch mal erfreulich sein kann. Jetzt brauchen wir nur noch ein neues Adventure :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Fanwork-Wettbewerb bei der Scumm Bar

Mittwoch, 18. Juli 2001
Die Scummbar vergibt 3 mal EMI für die PlayStation 2. Gewinnen können all die, die jeweils die beste Legoszene, das beste Wallpaper oder die lustigste Flash-Animation erstellen... einige gute Vorschläge sind schon da, schaut doch mal vorbei!
Klickt hier für mehr Infos.

Gruß, Boris
Boris

Poll auf www.gamestar.de

Dienstag, 17. Juli 2001
Auf www.gamestar.de gibt es einen neuen Poll. "Der genialste Spieleheld ist ...". Also votet kräftig mit.

Gruß, Boris
Boris

LucasArts: Neuer Poll

Sonntag, 15. Juli 2001
Auf LucasArts.com gibt es eine neue Umfrage: " I'd like to spend my summer with...". Besucht die Seite und votet unter anderem für Indy, Sophia Hapgood, Elaine oder Guybrush.
Ansonsten gibt es keine News in der Adventureszene, außer dass sich EMI laut den Elspa PS2 Charts noch immer gut verkäuft. Und ich hab wieder Internet, um das wichtigste auch mal zu erwähnen :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Update bei Highland Productions

Dienstag, 10. Juli 2001
Die bekannte LucasArts-Musik-Fansite Highland Productions hat nach einigen Monaten mal wieder ein Update verpasst bekommen. Es ist ein Remix der spannenden Hintergrundmusik einer Szene aus Indiana Jones 4 erschienen, in der Indy mit Sophia auf dem Krabbenfloß durch den Kanal fährt, der den zweiten und den dritten Ring von Atlantis trennt. Hört euch den Remix mal an, ich finde ihn ziemlich klasse.

Ausserdem stehen die Gewinner des Banner Contests beim International House of Mojo fest, und die Scumm Bar hat ein Interview mit der Shara Miller, der zuständigen Person für die PlayStaton-2-Portation von Monkey Island 4, geführt.

Gruß, Daniel
Daniel

Chat mit Simon Jeffery

Freitag, 6. Juli 2001
Wie im aktuellen Insider Newsletter von LucasArts.com zu lesen ist, findet Mittwoch abend um 18 Uhr PST (also Donnerstag, 3 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) ein Chat Event mit dem LucasArts Präsidenten Simon Jeffery statt. Simon wird die Fragen der Chatter beantworten und soll uns auf den neusten Stand bringen, was neue Titel und zukünftige Aktivitäten bei LucasArts betrifft.
Der Chat wird bereits eine Stunde vor seinem Erscheinen geöffnet. Man wird sich also noch mit anderen Fans unterhalten können, bevor es soweit ist, und man seine vorbereiteten Fragen stellen kann.

Ausserdem werden im Newsletter die Awards verkündet, die LucasArts von den E3 Game Kritikern für seine angekündigten Spiele erhalten hat. Auf der E3 Page könnt ihr euch ein Bild davon machen.
Hoffen wir das beste, dass LucasArts bei der nächsten E3 wieder viele Preise abräumt, und zwar für die Adventures, die angekündigt sein werden :o)

Gruß, Daniel
Daniel

Gewinnspiele

Sonntag, 1. Juli 2001
Auf Gamespot UK könnt ihr wie auf Games Radar UK 10 Playstation 2 Version von EMI gewinnen. Wer auch noch ein PC Version von CMI gewinnen will klickt hier. Wer eine PS2 Version von EMI gewinnen will klickt hier.
Und gleich noch ein Gewinnspiel. Es gibt zweimal eine PS2 Version von EMI zu gewinnen. Um zu gewinnen müsst ihr ein Banner für Mixnmojo designen. Mehr könnt ihr hier erfahren.

Gruß, Boris

Boris

Neuer Poll auf der LucasArts Website

Freitag, 29. Juni 2001
Auf der LucasArts Website gibt es einen neuen Poll. Vote for your favorite chat username for Guybrush Threepwood ? heißt grob übersetzt "Stimme für deine beliebtesten Chat Usernamen für Guybrush Threepwood. Ihr könnt nur als registrieter User mit abstimmen. Also wer Lust hat kann ja mal mitvoten.

Gruß, Boris
Boris

Games Radar Wettbewerb

Freitag, 29. Juni 2001
Games Radar UK verlost 10 mal die Playstation Version von EMI. Um sie zu gewinnen müßt ihr einfach nur die Fragen beantworten, die ihr hier findet beantworten.

Gruß, Martin
Martin

Ein neuer Newsupdater und Insult Arm Wrestling

Mittwoch, 27. Juni 2001
Hi ich bin Boris der neue Newsupdater. Ihr kennt mich vielleicht aus dem Scummunitychat unter dem Nick "Largo". Ich werd den Jungs hier bei den News helfen. Ich poste hier gleich mal meine ersten News hinein. Auf der offiziellen Website zu Monkey Island 4 kann man ein Spiel namens "Insult Arm Wrestling" spielen. Indem Spiel musst du versuchen als Guybrush Threepwood Ignatius Käse im Beleidigungsarmdrücken zu besiegen. Leider ist das ganze Spiel auf English.

Gruß, Boris
Boris

LucasArts-Zweigstelle in Europa

Freitag, 8. Juni 2001
Wie bei PC Games Online zu erfahren ist, plant LucasArts eine Zweigstelle in Europa zu eröffnen, voraussichtlich in Großbritannien.
In diesem Artikel wird mehrmals behauptet, dass dort Monkey Island 5 produziert werden könnte. Das halte ich für unabgebracht, weil es mit Monkey Island 4 noch nicht so lange her ist und LucasArts ein derartiges Projekt eher seinen erfahrenen Spielemachern überlassen wird...

Wir suchen übrigens immer noch nach News-Updatern, einfach melden, wenn ihr Interesse habt.

Gruß, Danny
Daniel

Alles Neu macht der Juni

Freitag, 1. Juni 2001
Es ist soweit: Wir haben zum 01.06.2001 unseren großen Umzug durchgezogen. Da unser alter Webspaceanbieter den Server vom Netz nehmen wird, sind wir nun bei softgames.de untergekommen (herzlichen Dank auch nochmal an GNW bzw Turtle für die schöne Zeit dort). Leider sind wir nun gezwungen, einen Werbebanner auf jeder Seite einzubinden, damit unser Host seine Kosten, die durch unseren Traffic entstehen, wieder reinholen kann. Also, immer fleißig klicken, damit uns nicht nochmal das gleiche passiert. ;-)

Zur Einweihung des neuen Servers haben wir natürlich auch ein Special für euch:

  • Wir haben das Graltagebuch bei unseren sonstigen Downloads
  • Desweiteren hat Puffy 64, den Ihr vielleicht als Macher des Maniac Mansion Funk Rock Remixes aus unserer mp3-Section kennt, hat nun auch eine rockige Version des Zak McKracken Intros als Zak MCommando Kracken veröffentlicht. Wäre doch gelacht, wenn wir dieses grandiose Werk bei der C64-Remix-Seite Kwed.Org nicht mit deutlichem Abstand auf Platz 1 katapulieren können.
  • Da es uns momentan allen ein bisschen an Zeit mangelt, suchen wir neue Mitarbeiter, die uns mit den News und den Artikeln ein bisschen unter die Arme greifen. Wer an einer E-Mail-Adresse in der Form name@tentakelvilla.de interessiert ist, und bei uns in den Credits stehen will, soll sich einfach melden.

Viel Spaß mit unserem Werk wünschen euch
Eure Tentakelvilla-Webmaster
tentakelvilla

Das Neuste von LucasArts

Donnerstag, 24. Mai 2001
Ein Sprecher von LucasArts hat sich in einem StarWars-Chat auf der offiziellen Homepage zu den erwarteten Adventures geäußert.

Dogma972: Gibt es eine Chance, dass ein Star Wars Adventure produziert werden könnte?
jHof: Wissen Sie, ob LucasArts bald mal mit dem 50/50 Verhältnis zwischen Adventures und Star Wars Games anfängt? Denn bis jetzt sehen wir nur neue Star Wars Spiele und eine Monkey Island Konsolenportation. =)
Haden Blackman: Wir bewegen uns definitiv in Richtung auf mehr ursprünglichen Spiele - darüber gibt es mehr auf der E3 im nächsten Jahr zu diskutieren. Aber gleichzeitig lieben wir auch die Star-Wars-Spiele. Das schließt kein Star Wars Adventure in Zukunft aus.

Das klingt für mich so, als ob bereits ein oder mehrere neue Spiele tatsächlich schon in Vorbereitung sind, allerdings erst im frühen Stadium. Und dass irgendwann ein Star Wars Adventure kommt, haben sich schon viele Fans einmal durch den Kopf gehen lassen. (aber nicht alle, keine Sorge) ;o)

Die amerikanische Vorzeige-Adventure-Fanpage International House of Mojo hat sich derweil vor einiger Zeit auf den Weg zur E3 gemacht und dort mal die Lage gecheckt. Dabei kam auch ein Interview mit Simon Jeffery raus, dem Präsidenten von LucasArts. Ihr findet es im kompletten Reisebericht der Mix 'n' Mojo Crew.

Gruß, Danny
Daniel

Star Wars Jedi Outcast offiziell

Donnerstag, 17. Mai 2001
Jetzt ist es offiziell. Das siebte und warscheinlich letzte Spiel, dass LucasArts auf der E3 ankündigt ist StarWars Jedi Outcast.

Entäuschte Grüße, Marcus
Marcus

Nachtrag

Donnerstag, 17. Mai 2001
Was einem bei öfterem Lesen doch auffällt: Ich habe mir die News von Mixnmojo (siehe: unten "Kein neues Adventure?!") nochmal angeschaut und bin doch etwas stuzig geworden.
Die erste große Frage ist immer noch, woher die Leute diese Informationen haben wollen. Immerhin macht LucasArts nicht umsonst so ein großes Geheimnis auf deren E3 Seite um das siebte, letzte Spiel. Jetzt wollen es die schon einen Tag vorher wissen?
Dann steht da, dass das Spiel angeblich die Quake3 Engine benutzen soll! Und als mir das beim zweiten Lesen auffiel, habe ich mir gedacht: Moment, LucasArts und fremde Engines? Kommt mir ziemlich komisch vor, das ganze.

Ich bin mir inszwischen nicht mehr ganz sicher, dass es wirklich das angegebene Spiel wird, aber warten wir doch einfach und schauen auf die LucasArts E3 Seite. Nach der Zeitumstellung müsste es theoretisch spätestens um 6.00 Uhr morgen angekündigt werden :o)

Hoffende Grüße, Marcus
Marcus

LucasFans Artikel

Donnerstag, 17. Mai 2001
"Stop Whinig" nennt sicht der Artikel, den LucasFans gestern veröffentlichte. Der Webmaster der Seite beantwortet darin 3 Fragen aus seiner Sicht:

  • LucasArts has stopped making adventure games.
  • They promised a 50-50 ratio between licensed and original titles.
  • Why do they keep making these Star Wars titles?
  • Der Artikel ist ganz nett zu lesen, auch wenn man durch unsere vorigen News ziemlich enttäuscht sein sollte.

Gruß, Marcus
Marcus

Kein neues Adventure?!

Donnerstag, 17. Mai 2001
Ich weiß ja nicht, woher die von Mix'n'Mojo das wissen wollen, aber in deren News ist seit gestern abend folgendes zu lesen:

"Without further a do, I can announce that the final E3 title to be revealed tomorrow will be for Star Wars- Jedi Outcast."

Kein Kommentar. :o(

Gruß, Marcus

Marcus

"LucasArts Archive Series"

Mittwoch, 16. Mai 2001
In den USA wird demnächst eine LucasArts Budget Reihe namens "LucasArts Archive Series" erscheinen. Knapp $15 soll ein Spiel kosten. Neben vielen StarWars Spielen, soll sogar eine 2 Adventure Sammlungen erscheinen.

"In addition, the LucasArts Archive Series includes two classic LucasArts adventures: Indiana Jones and the Infernal Machine™, and Curse of Monkey Island® (includes the bonus games Secret of Monkey Island® and Monkey Island™ 2: LeChuck's Revenge®)."

Für uns ist das allerdings ziemlich unintressant, da es in Deutschland diese Angebote schon lange gibt (Indy Pack und Monkey Collection), aber wenn LucasArts das schon so angebermäßig auf deren Homepage präsentiert, muss ich das einfach posten :o)

Gruß, Marcus
Marcus

Neues Game am 17.5.2001

Dienstag, 15. Mai 2001
Auf LucasArts' E3 Seite wurde jetzt bekannt gegeben, wann das siebente Spiel, dass auf der E3 von LucasArts angekündigt werden soll, angekündigt wird :o) Am 17.5.2001 dürfen wir das letzte mal, wenn man der Buttonanzahl auf der LucasArts Seite vertrauen kann, auf ein Adventure hoffen.
Fünf Star Wars Spiele, ein schon bekanntes Spiel für eine andere Konsole (EMI) sind bisher auf der Liste. Ein Platz ist noch frei. Wir können nur hoffen....

Gruß, Marcus
Marcus

Es reicht...

Freitag, 11. Mai 2001
Gerade erreichte mich der LucasArts Insider Newsletter Nr. 9, in der die bis jetzt veröffentlichten Ankündigungen von LucasArts auf der E3 zusammengefasst... und auch hinter Game Nr. 6 steckt nichts weiter als ein Star-Wars-Action-Konsolen-Spiel. Es geht um Star Wars: Rogue Leader, das im Herbst 2002 für den Nintendo GameCube erscheinen soll. Hallo, LucasArts! Hört ihr uns? Niemand kann so viel Star Wars vertragen, wir wollen ein Adventure!
Also, lasst uns beten, dass als siebtes und letztes Spiel von LucasArts auf dieser E3 ein Adventure vorgestellt wird.

Gruß, Daniel
Daniel

Und noch eins..

Donnerstag, 10. Mai 2001
LucasArts hat jetzt das fünfte Game auf der E3 vorgestellt - noch ein Star Wars Game, und schon wieder für die Konsolen-Fans. Es handelt sich um StarWars: Revenge Racer II, das Frühjahr 2002 für die PlayStation 2 erscheinen soll. Langsam werde ich sauer... :o)

Gruß, Daniel
Daniel

Das "Neuste" von LucasArts auf der E3

Mittwoch, 9. Mai 2001
Hallo mal wieder... LucasArts hat vorgestern ein Adventure angekündigt! Es ist Monkey Island IV. Die PlayStation-2-Umsetzung von Escape from Monkey Island. Moment mal, das ist das doch schon seit über einem Monat bekannt... und auch das zweite Spiel bringt nichts neues: Das schon auf der E3 2000 angekündigte Action-Game Star Wars: Obi-Wan, dessen Produktion für den Computer abgebrochen wurde, soll für die Xbox von Microsoft erscheinen.

Das ist doch langsam schon ziemlich dreist von LucasArts, die Adventure-Fangemeinde so zappeln zu lassen, was meint ihr? Aber ich glaube immer noch fest daran, dass unter den letzten drei Neuankündigungen auf der E3 mindestens ein Adventure steckt...

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts-Spielankündigungen

Donnerstag, 3. Mai 2001
LucasArts hat auf der E3-Seite heute das zweite Spiel angekündigt! Gestern war ja schon Star Wars: Galactic Battleground (Echtzeit-Strategie; ein Age Of Empires in der Galaxis halt...) angekündigt worden - heute legten die Jungs mit Star Wars: Starfighter für die XBox nach.

Am 7.5. und 8.5. werden weitere Spielankündigungen folgen; wenn der Platz auf der Seite ausgenutzt wird, kommen sogar noch 3 weitere dazu. Wir hoffen, daß sich unter diesen 5 dann endlich auch (mindestens) ein Adventure verbirgt und werden euch dieses natürlich auch sobald wir es erfahren mitteilen.

Gruß, Thomas
Thomas

LucasArts-E3-News

Dienstag, 1. Mai 2001
Auf der offiziellen LucasArts-E3-Seite findet man schon seit längerer Zeit eine Leiste mit zwei Buttons, die für Spiele zu stehen scheinen, die auf der Elektronikmesse angekündigt werden... wenn man den Buttons glauben darf, werden diese beiden Spiele heute und morgen angekündigt. Übrigens ist in der Leiste noch viel Platz für weitere Buttons, schaut euch das einfach selbst mal an :o)

Gruß, Daniel
Daniel

Offizieller Chat zu Monkey Island IV für die PlayStation 2

Sonntag, 22. April 2001
Auf der Homepage von LucasArts ist ein Chat-Event mit den Escape from Monkey Island Machern Sean Clark und Mike Stemmle angekündigt worden. Es soll am Freitag, den 27. April um 18 Uhr PST stattfinden, das entspricht 3 Uhr in der Nacht auf den Samstag deutscher Zeit. Der Chat wird schon eine Stunde früher geöffnet. Also, wenn ihr noch eine Frage an die beiden habt, ist das eure Chance ;o) Ihr müsst übrigens ein registriertes LucasArts.com-Mitglied sein, anmelden verläuft zum Glück kostenlos und schnell. Wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr auch gleich an der Umfrage teilnehmen, wo ihr am liebsten eure Frühlingsferien verbringen würdet, und die neuste E3-Skizze bewundern.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts auf der E3

Dienstag, 17. April 2001
Unsere favorisierte Adventure-Schmiede bastelt im Moment an ihrem Auftritt auf der alljährlichen Elektronikmesse E3, und auf der offiziellen Homepage LucasArts.com finden sich auch schon die beiden ersten beiden Bilder.

ScreenshotScreenshot


Das erste Bild scheint eine Charakterskizze eines Roboters für ein neues Star Wars Game zu sein, es könnte sich aber auch um einen Roboter in einem Science Fiction Adventure handeln ;o) Das zweite Bild zeigt eine menschenähnliche Kreatur in einer Art Taucheranzug... soviel dazu :o)

Gruß, Daniel
Daniel

Hal Threep.. ähh, Barwood

Mittwoch, 11. April 2001
JustAdventure hat ein Interview mit Hal Barwood geführt. Er war und ist Writing, Dialogue, Story, Design und Project Leader bei vielen LucasArts Spielen, wie zum Beispiel (aus der Adventuresicht gesehen) Indiana Jones and the Fate of Atlantis :o)
Hier ein Auschnitt (von dem Teil der uns interresieren sollte):

"Text adventures?
I have never been a fan. Unless you count the @-sign and hobgoblin H's in Rogue as text! It's not the lack of pictures, but the lack of readable prose. What's up with that second-person declarative construction anyway? "You see a glade with a stream running through it." Ouch.
2D adventures?
Some of the enduring greats! Monkey Island! Zak! Tentacle! Throttle! I love a number of them, including just about every one we've ever published. [...]
3D adventures?
A natural evolution. We've done a couple here at LucasArts and are planning more. Escape from Monkey Island isn't just funny--it's beautiful. But in my mind, the third dimension demands exploration and exploitation--and that means action!
"

Gruß, Marcus
Marcus

EMI für PS2 Preview & Jonathan Acklay

Dienstag, 10. April 2001
Gamespot UK hat ein Preview von der PS2 Version EMIs veröffentlicht. Hier ein Ausschnitt:
"One must question LucasArts' business sense, though, since the Monkey Island series' PC exclusivity up to this time means that some of the recurring characters, intended jokes, and overall flavor could be lost in a console crowd that's unfamiliar with Threepwood's previous adventures."

TheForce.net zeigt und in deren News eine Liste der Kreaturen, die in STAR WARS - EPISODE 2 vorkommen:
nexu
massif
acklay
kouhoun
orray
reek
shaak

Erinnert uns dieser Name nicht an jemanden? Jonathan Ackley, der LucasArts vor kurzer Zeit verließ steckt mit verändertem Namen in StarWars Episode 2 :o) Eine tolle Erinnerung an ihn, oder?

Gruß, Marcus
Marcus

Plunder3D zeigt Leben

Sonntag, 8. April 2001
Das Fan Projekt Plunder3D hat die ersten Ingame Screenshots veröffentlicht! Sieht zwar noch ziemlich eckig aus, aber ansonsten ziemlich vielversprechend :o) Ein neues ConceptArt von Elaine fordert weiterhin dazu auf, die Seite zu besuchen.

Soundfont Island veröffentlichte neue MP3s. Darunter das komplette Ending Theme von MI2 (16,2 MB)... das weckt Erinnerungen :o) Solltet ihr durch die nostalgischen Sounds Lust auf mehr bekommen, kann ich zusätzlich nur iMuse Island empfehlen.

Gruß, Marcus
Marcus

EMI ConceptArt

Sonntag, 8. April 2001
LucasArts hat auf dessen Homepage wieder einige neue Concept Arts zu EMI veröffentlicht. Um sie zu finden bedarf es allerdings etwas länger :o) Bevor ihr euch in das Abenteuer ConceptArt stürzt, hier findet ihr die Prachtstücke:
ConceptArt 1
ConceptArt 2
ConceptArt 3
ConceptArt 4

Außerdem wollte ich, nur weil wir lange nicht mehr darauf hingewiesen haben, nochmal an dieser Stelle sagen, dass Plunder3D bereits seit längerer Zeit neue Bilder hat und talentierte Stimmen für das HalfLife-Level sucht.

Gruß, Marcus
Marcus

Neues Adventure endlich vor seiner Ankündigung?

Samstag, 7. April 2001
PCGames.de berichtete uns, dass Simon Jeffery, der LucasArts Präsident endlich ein neues Adventure bestätigt hat, dass auf der kommenden E3 angekündigt werden soll. Der genaue Wortlaut der PCGames:

"[...] LucasArts' Präsident Simon Jeffries soll im Rahmen eines Chats ein neues Spiel angekündigt haben, über das allerdings bislang noch keine näheren Informationen verfügbar sind. Der Titel soll angeblich im Mai auf der E3 vorgestellt werden. [...]" (kompletter Artikel)

Hoffen wir, dass da was dran ist :o)

Gruß, Marcus

Marcus

Montag ist jetzt Monkey-Tag

Samstag, 7. April 2001
Letzten Montag wurde von der englischen erstklassigen Monkey Island Fan Seite World of Monkey Island angekündigt, dass dort ab jetzt jeden Montag ein neues Feature rund um die LucasArts Adventures ganz auf das Thema Monkey Island speziallisiert erscheinen wird.
Diese Woche beschäftigt sich mit der gesamten Geschichte der bisher vier Spiele, wie sie verknüpft ist, was es für Fehler gibt usw... interresant zu lesen. Des kompletten Artikel gibt's hier.

Gruß, Marcus
Marcus

EMI goes MAC Goodies

Samstag, 7. April 2001
In der Zeit der EMI Mac Ankündigung veröffentlicht Andrew "telarium" Langley ein CMI Memory, um die Spieler mit den Charakteren des letzten Spiels vertraut zu machen. Wenn ihr Shockwave Flash besitzt, oder keine Scheu habt, es euch runterzuladen, schaut es euch mal an und klickt hier.

Zudem hat die Mac Seite MacNN zur Mac Erscheinung EMI's zwei Desktop Themes in allen möglichen Größen zu dem Spiel veröffentlicht. Momentan sind sie hier zu finden.

Gruß, Marcus
Marcus

April,.April...

Montag, 2. April 2001
Nein, es wird kein Monkey Island Ego-Shooter erscheinen :o)
Der Aprilscherz war ein Gemeinschaftsprojekt der Seiten Adventure-Treff, Tentakelvilla und MI Inside. Bitte nicht beleidigt sein, 1. April ist nun einmal 1. April, an diesem Tag sollte man sich sowieso keine Informationen aus dem Netz holen ;o) Übrigens haben wir immerhin eine Zuschrift erhalten, in der uns jemand entlarvt hat - der Screenshot entstammt dem Action-Adventure Alice. Danke geht an Luc, David und Kai für die nette Zusammenarbeit.

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts kündigt Monkey Island Ego-Shooter an!

Sonntag, 1. April 2001
Heute morgen erreichte uns eine Rundmail von Tofu2005 an diverse Adventure-Seiten-Webmaster mit der Information, dass in der aktuellsten Ausgabe der französischen Spielezeitschrift Joueur PC ein Bericht über einen Monkey Island Ego-Shooter zu lesen sei... er war auch so nett, uns den Artikel einzuscannen.Screenshot

Eine Übersetzung des Textes wurde uns gleich mitgegeben:

"Ein Mitarbeiter von Ubisoft, dem Vertreiber von LucasArts Spielen, hat unserer Zeitschrift interne Informationen über ihren neusten Action-Titel zugespielt. Das Spiel mit dem Namen "Battle for Monkey Island" basiert auf der bekannten Adventure-Reihe rund um den Piraten und Antihelden Guybrush Threepwood. Im Game wird die berühmte Quake 3 Engine benutzt... eine weise Entscheidung, da vergangene LucasArts Ego-Shooter, wie z.B. Jedi Knight, eher in Sachen Leveldesign als in Sachen Engine glänzten. In der nächsten Ausgabe werden wir mehr über diesen vielversprechenden Titel berichten!"
Und zum Screenshot unten...
"Die Jefahrenbucht, bekannt aus der 3. Episode"

Also, ich als Adventure-Fan bin schockiert über so eine Frechheit vonseiten der bis jetzt besten Adventure-Schmiede aller Zeiten... :o( bleibt zu hoffen übrig, dass der Shooter wenigstens ein paar Adventure-Elemente beinhaltet...

Gruß, Daniel

Daniel

Ron Gilbert interviewt

Mittwoch, 28. März 2001
Huz von der englischen Monkey Island Fansite Scumm Bar hat ein Interview mit Ron Gilbert, dem Schöpfer dieses Spiels, entdeckt und eingescannt. In dem Gespräch geht es um besonders um Story-Hintergründe in Monkey Island und Maniac Mansion. Hier ein Ausschnitt:

Ich habe diese Phantasie, dass mir LucasArts eines Tages die Rechte an Monkey Island verkauft, und ich dann das "wahre" Monkey Island 3 mache. Die Leuten werden es spielen und im Internet wird man Typen Dinge sagen hören wie, "Das war doof", und "Das andere Monkey Island 3 gefällt mir besser". Ah, man muss das Internet lieben.

Hier die drei Seiten, in schwacher Auflösung, für eine schnellere Ladezeit: Nummer 1, Nummer 2, Nummer 3.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV für Mac im Gold-Status

Samstag, 24. März 2001
Die Macintosh-User können sich freuen: Aspyr hat die Arbeit an Monkey Island IV abgeschlossen und das Spiel in die Massenproduktion gegeben.
Mehr Informationen könnt ihr der Escape from Monkey Island Produktseite von Aspyr entnehmen. Ausserdem ist mir aufgefallen, dass die deutsche Version des Spiels auch als "Flucht von Monkey Island" vertrieben wird... hmpf ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Larry Ahern geht zu Microsoft

Mittwoch, 21. März 2001
Wie LucasFans berichtet, wurde Larry Ahern, der sich unter anderem als Co-Designer von Monkey Island 3 einen Namen gemacht hat und erst vor kurzem LucasArts verließ, nun als Entwicklungsleiter in der Action-Game Abteilung von Microsoft eingestellt. Auch wir wünschen ihm viel Glück für die Zukunft.

Gruß, Daniel
Daniel

Interviews mit den Stimmen der Monkey Island Nebencharaktere

Montag, 19. März 2001
The Clearly Unofficial EMI Site bietet ein Interview mit Danny Delk, dem englischen Synchronsprecher von Murray. Schon ein paar Tage vorher waren die Jungs fleissig und haben ein Interview mit Wally Wingert, der Stimme von Herman Toothrot, durchgeführt.

Gruß, Daniel
Daniel

Escape from Monkey Island für PlayStation 2: Es ist offiziell!

Donnerstag, 15. März 2001
Auf der offiziellen Homepage von LucasArts ist bekanntgegeben worden, dass der vierte Teil der Monkey Island Serie schon im Frühjahr für die Sony PlayStation 2 erscheinen wird. Besonderen Dank an den Webmaster unserer Partnerseite World of LucasArts für die aktuellen Nachrichten :o)

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Mac Version

Mittwoch, 14. März 2001
Laut ASPYR.com steht die MAC Version von EMI kurz vor der Fertigstellung und soll noch diesen Monat veröffentlicht werden.
Der Preis wird bei ca. 90 DM liegen.
Martin

Escape from Monkey Island für PlayStation 2?

Mittwoch, 7. März 2001
Laut einem Bericht von FGN Online kursieren Gerüchte, dass sich LucasArts in der Testphase der PlayStation-2-Version von Monkey Island IV befindet.

Entschuldigt übrigens unsere Newsflaute: Bald kündigt LucasArts ein neues Adventure an, und dann werdet ihr euch vor News kaum retten können ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Neues LucasArts Adventure?

Mittwoch, 28. Februar 2001
IGN PC hat ein relativ Star-Wars-bezogenes Interview mit LucasArts' Vize-Entwicklungs-Präsidenten Randy Breen und dem Öffentlichkeitsarbeits-Direktor Tom Sarris über die Kooperation mit Ensemble Studios (Age of Empires) geführt. (ja, ich weiss, dass wir die Ämter schwach übersetzt haben) ;o) Hier ein hoffentlich besser übersetzter Ausschnitt aus dem Text, in dem es um neue Adventures gehen könnte:

IGN PC: Also, wir hier drüben haben vor kurzer Zeit darüber geredet, wie gerne wir einen Nachfolger von Vollgas oder eine andere Fortsetzung der Maniac Mansion oder Sam & Max Spiele sehen würden.

Randy Breen: Ihr seid nicht die ersten, der das meinen.

IGN PC: Klar. Es ist eine Schande, dass der Adventure-Markt nicht mehr so gut in den USA läuft, wie es einmal war.

Randy Breen: Also, Monkey Island verkauft sich ganz ordentlich, und vor allem in Europa macht es sich aussergewöhnlich gut. Ich denke, es ist möglich, dass ihr in Zukunft noch ein paar solcher Produkte zu sehen bekommt.

Gruß, Daniel
Daniel

Der PC Speaker lebt

Samstag, 24. Februar 2001
Auf der Seite von Hell Bovines wurde das neue Programm Whistle veröffentlicht. Dieses spielt "Ghost Shop LeChuck" (MI1) und "Jojo the Monkey" (MI2) nochmal im guten alten Nostalgiesound über den PC Speaker ab :o) Klickt hier, um es herunterzuladen.

Gruß, Marcus
Marcus

Sean & Mike sind nominiert

Freitag, 23. Februar 2001
Auf der Homepage von GameSpot wurden die GDC Award nominees angekündigt.
Darunter zu finden waren für "Excellence in Game Design" Sean Clark und Michael Stemmle (beste Puzzles in einem Spiel: EMI).

Gruß, Marcus
Marcus

Feedback: Adventures

Freitag, 23. Februar 2001
Die PC Games hat in ihrer Ausgabe 3/2001 einen Artikel zum Thema Adventures herausgebracht, in dem auch sehr viel über LucasArts zu lesen ist. Ich hab euch das mal eingescannt, zum vergrößern klickt auf die entsprechende Seite:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot

Gruß, Marcus
Marcus

Wally Wingert Interview

Freitag, 23. Februar 2001
The Clearly Unofficial EFMI Site hat ein Interview mit Wally Wingert, dem Mann hinter der englischen Stimme von Herman Toothrot (EMI) geführt. Das ganze findet ihr hier.

Eine weitere englische Glanzleistung vollbrachte David Thomsen, der alle Büchernamen, die Kategorien und die dazugehörigen Kommentare von Guybrush von der Phatt Island Bibliothek (Monkey Island 2) aufgelistet hat (alles in englisch). Wer sich das ganze ansehen möchte, klickt hier.

Gruß, Marcus
Marcus

Neues LucasArts Adventure?

Freitag, 23. Februar 2001
Obwohl LucasArts' Homepage im Moment sehr auf Star Wars orientiert ist (und zwar nur auf StarWars :), könnte es sehr wohl sein, dass bald ein neues Adventure von LucasArts erscheint: Laut LucasFans sollen auf der E3 neun neue LucasArts Spiele angekündigt werden. Unter anderem ist EMI für die PS2 nicht ausgeschlossen. Was wohl auch dabei sein müsste, sind die Spiele die LA auf seiner Homepage anpreist: "Star Wars: Battle for Naboo", "Star Wars Demolution @Playsation and Dreamcast", "Star Wars Star Fighter" und "Star Wars Super Bombad Racing". Damit hätten wir 5 Spiele (EMI für PS2 mitgezählt) aufgelistet, und es bleiben vier übrig :o) Hoffen wir also auf ein (oder mehrere? ;) neues Adventure.

Notiz am Rande: Mix'n'Mojo veröffentlichte einen englischen CMI für Win2k Patch.

Gruß, Marcus
Marcus

Interview mit Clint Bajakian

Dienstag, 20. Februar 2001
iMuse Island hat ein auführliches und interessantes Interview mit Clint Bajakian geführt, dem Hauptverantwortlichen für die Musik in Monkey Island IV, welcher aber auch schon an früheren Soundtracks von LucasArts beteiligt war. Ich picke einfach mal eine aus den zahlreichen Fragen heraus und übersetze sie...

Do you think there are chances you would team up again with Michael and Peter for some project in future?

Absolutely, I would team up with those blokes anytime. I've known Michael for twenty-five years, he was in my wedding! I've known Peter for twenty-one years! The three of us played in the same bands in ages past. Those guys are like brothers - we developed a very strong working style over the many, intense years at LucasArts. We will always be associated socially and professionally, and it's only a matter of time before we cook up some other way of collaborating on something.


(was soviel bedeuten sollte wie:)

Glaubst du, es gibt Chancen, dass du bald wieder mit Michael (Land) und Peter (McConnell) an einem Projekt zusammen arbeitest?

Absolut, ich würde jederzeit mit diesen Kerlen zusammenarbeiten. Ich kenne Michael seit fünfundzwanzig Jahren, er war bei meiner Hochzeit dabei! Peter kenne ich seit einundzwanzig Jahren! Wir drei haben früher in den gleichen Bands gespielt. Für mich sind die Typen wie Brüder - wir haben einen ziemlich festen Arbeits-Stil in den vielen, intensiven Jahren bei LucasArts entwickelt. Wir werden immer mit Gemeinschaft und Professionalität in Verbindung gebracht werden, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir eine andere Weise finden, an etwas zusammen zu arbeiten.

Gruß, Daniel
Daniel

Nein, diese Seite wird wirklich nicht aufgegeben...

Freitag, 16. Februar 2001
Es gibt nur eine kleine Newsflaute :o) (ich glaube, ich wiederhole mich, aber in grösseren Abständen)

Beim Zak McKracken 2 Fanprojekt tut sich scheinbar mal wieder etwas!
Auf der Homepage gibt es einen neuen Poll, Updates in verschiedenen Sections und ein paar Entwürfe von einer Art Poster mit dem zweiköpfigen Eichhörnchen.

Ausserdem hat der wunderbare Thomas tatsächlich ein weiteres Monkey Island IV Review gefunden, das bei GameOne.de veröffentlicht wurde.

Gruß, Daniel
Daniel

Adventure-Feedback: Ergebnisse

Montag, 5. Februar 2001
Die Ergebnisse des Adventure-Feedbacks der PC-Games sind heute bei mir eingetrudelt:

  • Bestes Adventure: Day of the Tentacle
  • beliebtester Charakter: Guybrush Threepwood
  • Beliebteste Reihe: Monkey Island
  • Beliebtester Hersteller: LucasArts
  • Meistgewünschter Nachfolger: Indiana Jones

Die genauen Resultate und alle weitere Kategorien könnt ihr hier anschauen - ich hab alles für euch abgetippt...

Gruß, Thomas
Thomas

Fan Projekte und mehr

Sonntag, 4. Februar 2001
Ja, ich lebe auch noch, und ich hoffe demnächst mal wieder hier öfter News updaten zu können ;o)

Auf der Seite des Zak 2 Projektes wurde ein neuer Screenshot aus dem Spiel veröffentlicht. Das Plunder 3D Projekt zeigt neben einem neuen Charaktermodell (LeChuck) auch eine neue Sektion namens "Concept Arts". Die ersten sehen meiner Meinung nach schon sehr gut aus :o)

Außerdem hat das Lucas Voice Actor Archive ein ansehnliches Update gemacht, und LucasArts.com die neue Sektion "Hint of the Week" eröffnet.

Gruß, Marcus
Marcus

Neu hier

Sonntag, 4. Februar 2001
Hallo,
mein Name ist Martin, aus dem Chat kennt ihr mich vielleicht als Nobody, ich soll den stinkfaulen Webmaster-Typen beim News-Updaten helfen...;o)
Martin

Monkey Island IV News

Montag, 29. Januar 2001
Ich kann mich nur wiederholen: Diese Seite ist NICHT aufgegeben :o) Es gibt zur Zeit nur wenige interessante News, und die News-Updater haben ja auch so wenig Zeit, und so weiter...
Also, zur Abwechlsung mal ein paar Monkey Island IV Nachrichten.
Das Spiel ist bei den Gamecenter Awards zum besten Adventure des Jahres gewählt worden und war immerhin als bestes Spiel des Jahres nominiert. Die Leser von IGN PC wählten Monkey Island ebenfalls zum Adventure des Jahres, bei den Redakteuren steht es in dieser Kategorie auf Platz 2. Auch bei Game Revolution sieht es nicht anders aus: Monkey Island IV auf Platz 1 bei den Adventures. Neue Reviews zu dem Spiel findet ihr bei Computer Gaming World, Gamer's Sanctuary und 3D Gaming Daily.

Gruß, Daniel
Daniel

News, News, News

Mittwoch, 24. Januar 2001
Scumm Reviseted lebt! Laut dem "Chef" des Projekts wird bald Version 3.0 erscheinenn (Quelle: Forum Posting des Projektleiters

Auf LucasHaks wurde ein neues Programm namens "Character Animation Viewers" veröffentlicht. Das ganze funktioniert auf jeden Fall bei MI1 & 2.

In einem Artikel von IGN.com war folgendes zu lesen:

"In the next few weeks, LucasArts is going to announce several new games for several platforms, and one of those games will appear on PS2, and it's going to be somewhat of a surprise. We promised not to say anything yet, but think of it this way, when was the last time you saw a graphic adventure on PS2? You soon will. Another hint: "Hoo-hoo-hoo-he-he-he-he haw haw haw-haaaaw!!!!!"

Heißt das etwa, dass es EMI für Playstation 2 geben wird?

Gruß, Marcus
Marcus

Maniac Mansion 3 Fan Projekt

Montag, 22. Januar 2001
Nein, diese Seite ist nicht aufgegeben, im Moment gibt es nur eine kleine Newsflaute in der Welt der LucasAdventures :o) Es gibt ein neues Maniac Mansion 3 Fan Projekt namens "Tentacles: Tour of Dimensions", wie uns per E-Mail mitgeteilt wurde. Hier der Wortlaut der Mail:

"Ein kleiner Fan-Kreis arbeitet momentan an einer Fortsetzung von Day of the Tentacle. Das ganze nennt sich: Tentacles: Tour of Dimensions. Der erste Gag ist wohl, die Abkürzung TTOD. Die Site ist noch im Aufbau, deshalb werden die Besucher von www.maniac3.de erstmal mit einer Startseite getröstet. Wenn das ganze die Formen von Zak2 annimmt, könnte daraus ein weiteres Fan-Projekt werden, das die Adventurewelt erfreut.
Cya ;-)
Zak (Webmaster des MM3 Projects)"


Übrigens gibt es noch weitere sehenswerte Maniac Mansion 3 Fan Projekte, wie z. B. Maniac Mansion 2000.

So, und jetzt noch schnell die neue mp3-Tunes aus Schottland und Brasilien beim Zak2 Fanprojekt erwähnen, und dann weg mit den News :o)

Gruß, Daniel
Daniel

"New Game Announcement"

Freitag, 19. Januar 2001
Soeben habe ich den LucasArts-Insider-Newsletter Nr. 5 erhalten. Und siehe da, der erste Artikel:

New Game Announcement!

There's something big on the horizon. LucasArts Entertainment Company
is about to make an incredibly exciting game announcement! We wish we
could tell you more, but that would ruin all the fun. Keep an eye on
LucasArts.com over the next few weeks for this and several other
exciting announcements!


Also übersetzt:

Ankündigung eines neuen Spiels!

Am Horizont wartet eine grosse Sache. LucasArts Entertainment Company ist mit einer unglaublich aufregenden Game-Ankündigung beschäftigt! Wir würden euch gerne mehr erzählen, aber das würde der Sache den Spass nehmen. Haltet in den nächsten paar Wochen bei LucasArts.com ein Auge danach offen, und auch nach einigen anderen spannenden Ankündigungen!


Brütet LucasArts an einem neuen Adventure? Handelt es sich gar um die Fortsetzung eines der Klassiker? Oder ist es am Ende doch nur wieder ein Star-Wars-Action-Game? Wir sind gespannt.

Gruß, Daniel
Daniel

Und wieder einer weniger!

Donnerstag, 18. Januar 2001
Bill Tillers, begabter Künstler und Hauptzeichner der Hintergründe in Monkey Island 3, hat im SCRAMM-Forum angekündigt, dass er LucasArts verlassen wird. Nun ist er auf der Suche nach anderen talentierten Leuten für ein Mini-Adventure-Projekt.

Gruß, Daniel
Daniel

Zak McKracken 2 Project: Neue mp3s

Sonntag, 14. Januar 2001
Auf der Homepage des Zak McKracken 2 Fan Projects sind jetzt die ersten mp3s der Hintergrundmusik erhältlich, ihr findet es dort in der Musik-Section. Das eine Tune soll auf dem Flughafen von Hawaii verwendet werden und klingt auch dementsprechend karibisch. Der Verwendungszweck des zweiten steht noch nicht ganz fest. Euer Feedback ist auf dem Zak McKracken 2 Music Board erwünscht. Also, mir gefallen sie :o)

Gruß, Daniel
Daniel

Adventure Gamer Awards 2000

Samstag, 13. Januar 2001
Die englische Abenteuerspiel-Portal-Seite Adventure Gamer hat ihre Adventure Gamer Awards 2000 für die besten Adventuresspiele des vergangenen Jahres verliehen. Die Preise wurden nach mehreren Kategorien vergeben: Beste Rätsel, beste Synchronisation, beste Musik, beste Story, beste Grafik, enttäuschendstes Spiel und Spiel des Jahres.

Gruß, Daniel
Daniel

GrimFandango gewinnt Platz 2

Mittwoch, 10. Januar 2001
Auf Gamespot.com wurde ein Award für die beste Sprachausgabe in einem Spiel vergeben: Dabei macht GrimFandango Platz 2 hinter Starcraft.

Gruß, Marcus
Marcus

Sie leben! Ich kann es nicht glauben, sie leben!!

Dienstag, 9. Januar 2001
Es ist schon fast unglaublich, aber eine der beliebtesten und, für LucasArts Fans wie uns, wichtigsten Seiten ist zurück! LucasHacks hat seine Pforten wieder geöffnet und wartet nur darauf erkundet zu werden. Besucht die Seite mal wieder, es gibt einige Updates :o)

Aber nicht nur das! Auch das Indiana Jones Projekt ist wieder da! Schaut mal vorbei. Wo wir gerade bei Fan-Projekten sind: Zak McKracken 2 heißt das vielversprechende Projekt, das sein neues Screen of the month veröffenltichte. Die schon fast totgeglaubte Seite HighlandProductions updatet mit der Gouverneur Phatt Musik aus MI2 als MP3 Remix.

Aber es gibt noch mehr News: In EMI sollt ihr laut der Scumm Bar in der i9n.m4b-Datei des Spiels mal folgende Codes suchen:
EPLC033
H1EL014
H2GB030
OZGB001
Versucht's mal.

Außerdem wurden ein paar Monkey Island Sims Skins auf The Sims Resource veröffentlicht...

Gruß,
Marcus
Marcus

Monkey Island IV Easter Eggs

Montag, 8. Januar 2001
The Adventure Guild hat eine ausführliche Osterei-Rubruik mit lustigen Geheimsnissen und versteckten Referenzen auf andere Spiele. Dazu sind auch jede Menge Screenshots vorhanden.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV erreicht die Spitze der Verkaufscharts

Samstag, 6. Januar 2001
Wie die GameStar berichtet, hat sich EMI von Platz 4 auf 1 in den deutschen Spiele-Verkaufscharts von Saturn verbessert und somit insgesamt besser verkauft als Spiele wie FIFA 2001 oder No One Lives Forever. Vielen Dank an Adventure-Treff für diese News.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Cheat bestätigt

Freitag, 5. Januar 2001
Rene Nippa hat das "Skull"-EasterEgg in EMI getestet (während des Spiels 'Skull' tippen) und uns per E-Mail die Auswertung geschickt.

Der "Skull" Cheat bei Flucht von Monkey Island funktioniert auch in der deutschen Version, allerdings nicht an jeder Stelle im Spiel. Versucht es mal auf Jambalaya Island in der Stadt. Da hat's bei mir geklappt.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI für MAC

Freitag, 5. Januar 2001
EMI für Macintosh, produziert von Aspyr Media, hat den Alpha Status erreicht. Es gibt weiterhin keine Angabe für den Termin der Veröffentlichung, außer "irgendwann in diesem Jahr". Mehr Infos gibts bei MacNN.

Gruß, Daniel
Daniel

Plunder, Plunder, welch ein Wunder....

Mittwoch, 3. Januar 2001
3D Projekt Plunder 3D ist zurück (mal wieder)! Mit einem neuen Update präsentieren sie uns ein neues Design, ein paar neue Screenshots und News über die Members. Schaut mal vorbei!

Gruß, Marcus
Marcus

Adventure-Feedback der PC Games

Mittwoch, 3. Januar 2001
Die PC Games hat diesen Monat ein Feedback zum Thema Adventures das ihr alle mal ausfüllen solltet. Hier habe ich auch gleich eine Vorlage für eine Beschwerdemail erstellt - die haben da dann doch ein bißchen Mist gebaut...
Ich hoffe auf rege Teilnehme (an beiden Aktionen...)!

Gruß, Thomas
Thomas

LucasArts und Disney Koorperation

Dienstag, 2. Januar 2001
Wir berichteten vorvorgestern über einen Disney-Werbespot im amerikanischen Fernsehen, in dem das LeChuck Theme gespielt wird und der Untertitel "LucasFilm/Disney" erscheint. Der Spot wurde inzwischen auch im deutschen Fersehen gezeigt, und nun scheint klar zu sein, was da beworben wird: Ein Film zur Disney-Attraktion "Pirates of the Carribean". (Danke an HaraldSensemann aus dem Chat, der den Disney Newsletter abonniert hat)
Nun, wer sich mit Monkey Island auskennt, wird wissen, dass sich Ron Gilbert damals bei genau dieser Attraktion für Monkey Island inspirieren liess... steht uns jetzt ein Film bevor, in dem einige Monkey Island Charaktere vorkommen? Oder leiht sich Disney ein paar Schauplätze bei Ron & co.? Alles mögliche Spekulationen...

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Reviews

Dienstag, 2. Januar 2001
Ich bin beim Surfen tatsächlich auf ein paar noch nicht bekannte deutschsprachige (!) Flucht von Monkey Island Reviews gestosseen. Golem Network News, GameSurf, Games-Machine.de, Telepolis, Blick GameRadar, krone.at und T-Online sind die Seiten, die uns mit weiteren Tests zum vierten Teil der Monkey Island Reihe beglücken.

Gruß, Daniel
Daniel

Noch ein EMI Review + Update bei Highland Productions

Montag, 1. Januar 2001
Nach über einem Jahr Stille gibt es bei der LucasAdventure-Musik-Homepage Highland Productions endlich ein Update! Zu Weihnachten erschien ein mp3-Remix der Musik in den unterirdischen Tunneln. Ausserdem gibt es ein frisches Review zu Monkey Island IV von Active Win.

Frohes neues Jahrtausend, Daniel
Daniel

EMI Easteregg

Sonntag, 31. Dezember 2000
Angeblich gibt es mal wieder ein neues Easteregg in EMI (Quelle: Legend of MI):

Ob es auch in der deutschen Version vorhanden ist, wurde noch nicht getestet.

Gruß,
Marcus
Marcus

"Forgotten Worlds" Artikel übersetzt

Sonntag, 31. Dezember 2000
Tja, Bia war es gestern Nacht scheinbar irgendwie langweilig, und da hat sie für uns netterweise den "Forgotten Worlds" Artikel auf deutsch übersetzt, der über die Blütezeit des Adventures Anfang der 90er Jahre berichtet. Und jetzt, da unser Server wieder online ist (sorry, dass wir euch nicht vorgewarnt haben), und mein FTP Zugriff sogar zu gehen scheint, ist die Übersetzung online. Viel Spaß beim Lesen!

Gruß, Daniel
Daniel

Ein Cheat (?), zwei Preise ;o)

Samstag, 30. Dezember 2000

  • Auf der ScummBar wird empfohlen in EMI mal "skull" zu tippen... in der deutschen Version scheint dies nur leider nichts zu bringen. Ich weiß daher nicht, was das ganze bringen soll... wenn jemand von euch die US Version besitzt, mailt uns was der "Cheat" bringt.
  • Gamespot.com bewerdet EMI in ihrem 'Best and Worst of 2000' Artikel mit der besten Story und dem besten Adventure.... leider wurde das Spiel in beiden Kathegorien von "The Longest Journey" geschlagen.
  • VoodooExtreme hat EMI zum besten Adventure '2000 gekührt... den ganze Artikel und warum EMI das Spiel "The Longest Journey" hier geschlagen hat findet ihr hier.

Gruß,
Marcus
Marcus

LEC + Disney???

Samstag, 30. Dezember 2000
Auf Mix'n'Mojo gibt es seltsame Neuigkeiten:

Whilst watching television today an advert for EuroDisney came on and to my surprise there was Monkey Island music in it, LeChucks theme from EMI, and at the bottom of the screen it said "LucasFilm/Disney". What could this mean?...

Angeblich war also in einem Werbespot für EuroDisney Musik aus Monkey Island 4 zu hören und am Bildschirmrand stand "LucasFilm/Disney".
Was hat diese Kooperation von LucasFilm und Disney zu tun? Hoffen wir, dass es bald weitere Infos zu dieser Sache geben wird.

Gruß,
Marcus
Marcus

Ein Rückblick in die guten alten Zeiten

Donnerstag, 28. Dezember 2000
Forgotten Worlds, so ist der neue Artikel von Arenagamer betitelt. Es handelt sich um einen Rückblick in die "guten alten Zeiten", wo LucasArts die Spielewelt mit seinen SCUMM-Adventures beherschte.
Hier ein kleiner Ausschnitt:

"Before FPS and RTS came to dominate the computer game market, the world of computer games was a far different place. Adventure games were in their heyday and LucasArts was at the forefront with games based off their SCUMM engine. Like the text-based adventures before them these graphic adventures were great at telling stories.

Sometimes the story is lost in the technology nowadays, but back then it was everything. These weren't just any stories though, LucasArts took us to crazy worlds like Monkey Island to an isolated Mansion owned by a mad scientist. These worlds allowed LucasArts to create interesting and funny stories without any limits. The plots of the adventures were on par with those of any on-screen comedy or cartoon."


Wer mehr über die Geschichte der Entwicklung der Adventures von LucasArts wissen will, kann auch mal in die Unterrubrik Geschichte auf dieser tollen Seite hier schauen ;o)

Gruß,
Marcus
Marcus

Grim Fandango Interview übersetzt

Donnerstag, 28. Dezember 2000
Bia hat mal wieder zugeschlagen und sich das Interview mit dem Grim-Fandango-Chef-Programmierer Bret Mogilefsky vorgenommen, von dem wir gestern berichteten. Es ist jetzt 4.20 Uhr, ich hab der Sache den letzten Schliff gegeben und das ganze in brauchbares HTML umgewandelt. Und hier geht es nun zur kompletten Übersetzung.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI als "Adventure game of the year 2000"

Mittwoch, 27. Dezember 2000
GameSpot UK hat EMI zum Adventure des Jahres '2000 gekührt. Ein Sieg gegen Devil Inside, Blair Witch Vol. 1, und In Cold Blood war EMI sicher.

Gruß,
Marcus
Marcus

Best Games '2000

Mittwoch, 27. Dezember 2000
Das Jahr ist fast vorbei, und schon beginnt die alljährliche Beste-Spiele-des-Jahres™-Zeit. Hoffen wir mal, dass Monkey Island IV ganz gut dabei abschneiden wird :o) ActionTrip kührt die "Best of 2000 Awards: RPG/Adventure". EMI ist natürlich zum voten vertreten.

Gruß,
Marcus
Marcus

Grim Fandango Interview

Mittwoch, 27. Dezember 2000
Grim Fandango Central heißt die Seite, die ein neues Interview mit Bret Mogilefsky, dem Lead Programmer von Grim Fandango (und Initial Lead Programmer von Monkey Island 4) herausgebracht hat. Hier ein eingedeutschter Auschnitt:

"8. Wir müssen das einfach fragen: denkst du, es sollte ein Grim Fandango 2 geben, und wenn ja, denkst du, das wird jemals passieren?

Grim Fandango ist eine vollständige Geschichte. Leute, die dafür sterben würden, um zu wissen was vor oder nach dieser Geschichte passiert, frustrieren mich einfach. Ich denke nicht, dass es ein Grim Fandango 2 geben sollte. Allerdings könnte es doch eine andere Erzählung in der Welt geben, in der Grim Fandango spielt... Aber ich denke nicht, dass ein Spiel erscheinen sollte, in dem Charaktere mitspielen, die aus dem ersten Teil bekannt sind. Und ob das je geschehen wird... das kann ich nicht sagen."

Gruß,
Marcus
Marcus

Tentakelvilla: Alles beim Alten

Mittwoch, 27. Dezember 2000
Hallo liebe Tentakelvilla-Freunde!

Wie ihr seht, ist das alte Design wieder zurückgekehrt, nachdem die Weihnachtszeit vor einer Stunde und 45 Minuten beendet wurde. Die Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels für Adventurekalender-Türchenöffner und Leute, die sich mal etwas im Menü umgeschaut haben, sind findet ihr auf der ehemaligen Gewinnspiel-Seite. Ausserdem haben wir wieder einen neuen Poll, bedankt euch bei Carla, welche den netten Einfall hatte! Die Ergebnisse der älteren Polls gibt es hier und hier.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Viewer

Samstag, 23. Dezember 2000
Was für die Sam & Max oder Vollgas oder Grim Fandango ScummRevisited ist, heisst für Monkey Island IV "EMI Resource Viewer". Mit dem Tool könnt ihr Sprachausgabe und die Hintergrund-Bilder aus den Quelldateien extrahieren und so ausserhalb des Spiels nutzen, zum Beispiel auf eurer Homepage oder Windows-Oberfläche.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV News...

Donnerstag, 21. Dezember 2000
Erstmal, wie üblich, die neuen Reviews, die bei folgenden Online-Spielemagazinen erschienen sind:

SharkyGames, Gamers.com, Gamevisons, Gamesfirst, Game Over, T-break, PC Gamer UK, Gamer's Pulse

Ausserdem berichtet AdventureGamer von der interessanten Tatsache, dass EMI Command & Conquer 4 von Platz 1 in den Verkaufscharts von Malaysia verdrängt hat. Wegen des unerwarteten Booms versuchen die Läden bereits krampfhaft, weitere Exemplare zu besorgen.

Gruß, Daniel
Daniel

iMuse Island Feature zur Musik in Monkey Island IV

Mittwoch, 20. Dezember 2000
iMuse Island bietet ein ausführliches Review zur Musik in EMI, inklusive einer Anleitung zur mp3-Umwandlung und einer Aufstellung aller einzelnen Songs. Ihr braucht nicht mehr als beide MI4-CDs und einige Englischkenntnisse, um diesen Arbeitsschritten zu folgen.

Gruß, Daniel
Daniel

Stern gibt Sterne

Dienstag, 19. Dezember 2000
MI-Inside verkündete uns, dass der Stern Monkey Island 4 vier Sterne gegeben hat und das World of MI einen neuen MI Comic im Angebot hat.

Gruß,
Marcus
Marcus

Mal wieder ein Monkey Island IV Review

Dienstag, 19. Dezember 2000
Aus mehr oder weniger "zuverlässiger" Quelle (Monkey Island Inside) haben wir erfahren, dass EMI in der Spielezeitschrift PC Action getestet und mit 83% bewertet worden ist. Entschuldigt die News-Flaute, es ist zur Zeit einfach nichts los. Wird sich wohl kurz vor der E3 2001 ändern, wenn die Ankündigung des nächsten Adventures von unserer Lieblingsschmiede bevorsteht :o)

Gruß, Daniel
Daniel

EMI News Schnipsel

Freitag, 15. Dezember 2000

Gruß, Daniel
Daniel

Interview mit Sean Clark und Mike Stemmle

Donnerstag, 14. Dezember 2000
The Clearly Unofficial Escape from Monkey Island Site präsentiert ein lustiges Interview mit den Monkey Island IV Projektleitern. Allerdings solltet ihr schon relativ gut englisch können, um den Slang zu verstehen.

Kostprobe:

Gibt es einen Charakter oder eine Szene, die ihr aus EMI aus irgendeinem Grund rausgelassen habt?

Die Gewürzaffen. Aber lass uns nicht darüber reden. Sean ist immer noch sauer deswegen. Mike wollte mehr Gesang, aber es gab scheinbar keine günstige Situation dafür.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Reviews

Dienstag, 12. Dezember 2000
Weitere Eindrücke zu Escape from Monkey Island wurden veröffentlicht von Voodoo Extreme, GamesDomain, Outer-Edge.net, PlayNow und Chip Online. Im Review der Zeitschrift PC Player ist das Game mit 83% bewertet worden.

Gruß, Daniel
Daniel

GameSpot Interview mit Tim Schafer

Samstag, 9. Dezember 2000
Gamespot hat ein Interview mit Tim Schafer geführt, dem Ex-Mitarbeiter von LucasArts, der Grim Fandango und Vollgas geschaffen hat. Es geht um seinen Rücktritt bei LEC, seine selbstgegründete Firma Double Fine Productions und das neue Spiel, das diese für eine Konsole produziert. Letzteres soll sich von Tim's bisherigen Spielen ziemlich unterscheiden, aber nicht vergessen: Auch die LucasArts Spiele haben sich meist von Jahr zu Jahr weiterentwickelt.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI No. 1

Freitag, 8. Dezember 2000
Auch bei dem OnlineShop von Lion.cc ist EMI in der Top30 auf Platz 1 gelandet.

Gruß, Marcus
Marcus

News-für-die-uns-kein-Titel-eingefallen-ist

Mittwoch, 6. Dezember 2000
Neben den neuen Reviews von GBase, GamePlex und Wagz haben auch wir ein kleine Rückschau veröffentlicht. Ihr findet sie als Nikolaus-Geschenk in unserem Adventure-Kalender links oben, oder einfach im Menü.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Schnipsel

Montag, 4. Dezember 2000

Gruß, Daniel
Daniel

EMI-Reviews

Samstag, 2. Dezember 2000
Da ich mich zu mindestens einem Newsposting pro Quartal verpflichtet hab muß ich mich auch mal wieder melden ;-)

Die PC-Games hat Flucht von Monkey Island mit 86% bewertet. Es lohnt sich übrigens, das Heft zu kaufen: Die haben die Unreal-Vollversion auf die CD gepackt (und auch noch ein Black&White-Poster) ;-))

Und wenn man Sven Heidel von MI-Inside bzw. dessen Kumpel glauben kann, hat die Gamestar exakt das gleiche Ergebnis ermittelt (sollen wir das wirklich glauben?)
Update:
Extra für Sven: Gamestar-Bild

Schönen Advent, Thomas
Thomas

EMI Reviews, MI5 Petition und vieles mehr...

Samstag, 2. Dezember 2000
Während andere Webmaster aus Ekel vor diesem grünen Tentakel da oben wohl diese News nicht geupdatet haben, muss ich mich wohl mal wieder aufraffen ;o)

Zunächst mal gibt es 2 neue Monkey Island 4 Reviews:
Das eine bei MI Inside, das andere gibt's bei Adventuregamer.

Desweiteren wurde schon nach so kurzer Zeit nach EMI eine Petition zu Monkey Island 5 gestartet. In meinen Augen wurde die Aktion deutlich zu früh gestartet, aber wer dennoch mitmachen will, klickt hier.

Dann hat GameCenter.com noch den 1. Teil ihres "Lucas Inside" Artikels veröffentlich, unter anderem mit einem Interview mit dem einzig wahren Präsidenten der USA (nämlich der von LucasArts): Simon Jeffery!

Und zum guten Schluß hat uns MI-Inside noch verraten, wie man CMI unter Windows2000 zum laufen bekommt. Was will man mehr? ;o)

Gruß,
Marcus
Marcus

We wish you a merry christmas...

Freitag, 1. Dezember 2000
Ihr werdet es schon bemerkt haben: Die Tentakelvilla ist ab jetzt für die Stolze Dauer von 24 Tagen mit diesem skurillen Weihnachts-Design geschmückt, das wir extra für euch neu gefärbt haben. Der Weihnachts-GT da oben ist © von Daniel :o) (Ja, ich weiss, der sieht blöd aus...) Zudem bieten wir euch für die nächsten Tage ein cooles Feature, den Adventure-Kalender! Wenn ihr auf die 1 da oben clickt, öffnet sich ein Überraschungs-Fensterchen, dessen Inhalt irgendetwas mit den Adventures und mit Weihnachten zu tun hat. In der Adventszeit erwarten euch einige neue Bereiche der Tentakelvilla, wie unser EMI Review und eine Floskelsammlung.

Gruß, eure Tentakelvilla-Webmaster
tentakelvilla

EA und die Flucht von Monkey Island

Mittwoch, 29. November 2000
ElectronicArts Deutschland ist nicht etwa nach dem Release von Monkey Island IV geflüchtet, sondern hat fleißig eine Aufstellung der 40 häufigsten Fragen und Antworten zur Lösung der Rätsel im Spiel gebracht. Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut, um euch den richtigen Link auf der Homepage zu finden. Dazu könnt ihr von der Produktseite aus noch einen kostenlosen Probe-Abschnitt aus dem offiziellen Lösungsbuch laden (Acrobat Reader benötigt).

Update: Seit kurzer Zeit ist auch der Patch für Monkey Island 4 (v1.1) bei Electronic Arts erhältlich. (vielen Dank an Jörg Klein für die Info)

Gruß, Daniel
Daniel

Larry Ahern verlässt LucasArts

Mittwoch, 29. November 2000
Kaum ist Escape from Monkey Island erschienen, erfahren wir schon vom nächsten Rücktritt eines bekannten LúcasArts Spieledesigners.

Wie bei EscapeMI.com bekannt wurde, hat Larry Ahern, bekannt als Co-Designer von Spielen wie Grim Fandango und Curse of Monkey Island, LucasArts am letzten Mittwoch verlassen. Ich finde es immer wieder schade, wenn einer von den Schöpfern der genialsten Adventures unsere liebste Spieleschmiede verlässt.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI-Reviews, EMI-Reviews, ich werde noch wahnsinnig BUHAHAHA

Montag, 27. November 2000
*räusper* *räusper*
Ihr werdet es nicht glauben aber es gibt neue Reviews zu Escape from Monkey Island :o)
95 Prozentpunkte gibt GamePen
89 Prozentpunkte gibt ActionTrip
77 Prozentpunkte gibt GamesMania
94 Prozentpunkte geben Armchair Expire sowie IceGaming
97 Prozentpunkte gibt Mish, 93 Prozentpunkte gibt Tristinian von Head 2 Head

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts Icons

Sonntag, 26. November 2000
Ihr kennt das Problem vielleicht: Die Verknüpfungen auf dem Windows-Desktop zu den alten DOS-Spielen sehen schwach aus, und es gibt auch keine ordentlichen Standard-Icons die zu unseren liebsten Adventures passen. VG Wallpapers (gehostet von ClassicGaming.com) präsentiert nun eine Sammlung von netten DOTT und Sam & Max Icons.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Bug-Reporter

Samstag, 25. November 2000
Der Umstieg von LucasArts auf die Lua-Engine (2½D) verlief leider nicht ganz ohne Komplikationen, wie bei jedem Computerspiel gibt es einige Fehler in Escape from Monkey Island. Beim International House of Mojo werden gefundene Bugs aufgelistet, man kann auch problemlos neue melden.

Gruß, Daniel
Daniel

Noch ein paar EMI Rückblicke

Donnerstag, 23. November 2000
Und wieder gibt es ein paar Reviews zu Monkey Island IV (*gähn*). Hier die Aufstellung.

GA-Source: 70%
Old Married Guys: 4.5/5
SystemLogic.net: 9/10
GamePower: 4/4
Gone Gold: 90
Daily Radar UK: Hit
Gamespot UK: 8.5/10
About: 10/11

Gruß, Daniel
Daniel

EMI-Bugfix

Donnerstag, 23. November 2000
Bei LucasArts.com ist ein Update für die US-Version von Monkey Island IV erschienen. Bevor ihr euch den Patch ladet, solltet ihr erst checken, ob euer Problem auf dieser Liste erwähnt wird.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV erreicht Top 20

Mittwoch, 22. November 2000
Wie GameWeek berichtet, ist Escape from Monkey Island in die wöchentliche Bestellerliste der USA auf Platz 17 eingestiegen.

Wir werden übrigens recht bald ein ausführliches Feature zu EMI anbieten.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Komplettlösungen

Montag, 20. November 2000
Für die unglücklichen Seelen unter euch, die Probleme beim Lösen der Rätsel in Escape from Monkey Island haben, ist bei GamePad nun eine deutschsprachige Komplettlösung (*.doc gezippt) erschienen.

Die englische Version ist schon seit mehreren Tagen unter anderem bei GameFAQs und DLH erhältlich

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Reviews und Ersteindrücke

Sonntag, 19. November 2000
Game Revolution, GameSpy, GamingAge, GameZone, The Definite Monkey Island Website sowie The International House of Mojo haben ihre Monkey Island IV Tests veröffentlicht. Zur gestern herausgekommenen deutschen Version ist allerdings noch keine Rezession erschienen.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Verpackung

Donnerstag, 16. November 2000
Nostalgiker können aufatmen - Monkey Island 4 soll von Electronic Arts nun doch in einer Papp-Verpackung vertrieben werden, und nicht im DVD Slim Case.
Ich zitiere die Startseite des Online-Shops okaysoft.de:

Ab Lager lieferbar:
Monkey Island 4
(im ganz normalen Karton und nicht wie vielfach befürchtet in der DVD-Box)

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV trifft in NRW ein

Mittwoch, 15. November 2000
Wie uns Patrick Kleine aka Papst im Chat mitteilte, ist Monkey Island IV hierzulande nun im Einzelhandel erhältlich. Er hat es sich bei einem kleineren Privatunternehmen mit dem schönen Namen ProCom geholt.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI auf germanisch: Haben wir die Veröffentlichung verschlafen?

Dienstag, 14. November 2000
Wie ich von Garrett per ICQ erfahren habe, ist die von EA vertriebene deutsche Monkey Island IV Version in der Schweiz bereits erhältlich! Unter anderem sollen Electroplus, Manor, Vobis und Gameaktivity die begehrte Ware führen.
"Soll ich dir den Klappentext vorlesen: Als ich den Sand von Monkey Island ausspuckte, fragte ich mich, ob das Leben eines mächtigen Piraten wirklich genau so war, wie ich es mir vorgestellt hatte..."

Obige Meldung wurde in der deutschen Adventure-Newsgroup von Klaus Hess bestätigt.

Otis aus unserem Chat meint, dass Metro ihm als Auslieferungstermin für seine Vorbestellung den morgigen 15. November angegeben hat. Wir werden sehen, ob's stimmt.

Ursprünglich war Freitag, der 17. die allgemeine Antwort auf die Frage nach dem Erscheinen von Escape from Monkey Island in Deutschland.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Reviews? Warum nicht.

Sonntag, 12. November 2000
The Clearly Unoffical EFMI Site hat einen Monkey Island IV Test herausgebracht: Klickt hier, um ihn zu lesen.

Eine erschütternde Fan-Meinung (Gesamtnote des Spiels: 4 von 10 Punkten) findet ihr bei GameFAQs.

GamePro hingegen ist begeistert von EMI und gibt dem Game die Höchstpunktzahl von 5.0 Punkten - Die komplette Kritik.

Danke an MI Inside für das Zusammentragen der Reviews.

Gruß, Marcus
Marcus

Neue EMI Reviews

Sonntag, 12. November 2000
Es gibt wieder 2 neue Reviews zu Monkey Island 4:

Gamecenter gibt Monkey Island 4 im Test Review 10 von 10 möglichen Punkten, Gamespot gibt Monkey Island 4 im Test Review 8.1 Punkte.

Gruß, Marcus
Marcus

EMI Musik

Sonntag, 12. November 2000
Wie wir von iMuse Island erfahren haben, werden in der Anleitung von Monkey Island IV folgende Zuständige für die Musik erwähnt:
"Music Supervisor: Clint Bajakian, C.B. Studios Inc.
Music Composers: Clint Bajakian, Michael Land, Peter McConnell, Anna Karney, Michael Lande"


Interessant dabei ist der letzte Name unter "Music Composers"...

Gruß, Marcus
Marcus

2D vs. 3D

Sonntag, 12. November 2000
Adventuregamer hat einen neuen Artikel herausgebracht: 2D vs. 3D beschäftigt sich mit der Frage: Was ist besser? 2D- oder 3D-Adventures? Hier ein kleiner Ausschnitt:

"With the entire heated debate that has been going down with this issue, there is only one thing that needs to be added to this article. What you play is completely up to you (I respect that) but don’t push an adventure game away just because of how it looks or sounds. Play an adventure game purely because it is one, and after you uncover the story and solve all the puzzles, let that be the main factor of your decision regarding it."

Gruß, Marcus

Marcus

Roy Conrad alias Ben ist krank

Samstag, 11. November 2000
Roy Conrad, der Sprecher von Hauptcharakter Ben aus der Originalversion von Vollgas, leidet an Krebs!
LucasFans hat für ihn eine "Gute-Genesungs-Seite" ins Leben gerufen... auch wenn wir hier in Deutschland nicht soviel mit Roy zu tun haben, schaut sie euch bitte mal an und schickt ihm vielleicht etwas Fanpost.

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island IV InJokes

Samstag, 11. November 2000
Seit dem 7.11. ist Monkey Island 4 in den USA und Kanada erschienen, und schon tauchen die ersten InJokes auf. Ich selber werde sie mir nicht ansehen, um mir das Spiel nicht zu versauen. Auf jeden Fall findet ihr jede Menge InJokes auf Mix'n'Mojo, die mit "Spoiler Warning" gekennzeichnet sind ;o)

Gruß, Marcus
Marcus

Neue Monkey Island IV Reviews

Donnerstag, 9. November 2000
Video Gamer Guy gibt Escape from Monkey Island im Test 9 von 10 möglichen Punkten.
IGN PC gibt Escape from Monkey Island im Test 8.7 von 10 möglichen Punkten.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV wird in Nordamerika ausgeliefert

Mittwoch, 8. November 2000
Vor zwei Tagen wurde es schon berichtet, nun ist es offiziell bei LucasArts: Escape from Monkey Island ist auf den Weg in die US-amerikanischen und kanadischen Geschäfte. Zu diesem besonderen Anlass wurde die LucasArts-Homepage nett geschmückt, im Insel-Feeling mit vielen kleinen Äffchen. Bei amazon.com steht das Game bereits auf Platz 1 der Top Seller Liste.

Gruß, Daniel
Daniel

Weiteres Interview mit den Monkey 4 Projektleitern

Mittwoch, 8. November 2000
AdventureGamer.com blablabla Interview yadda yadda yadda Michael Stemmle, Sean Clark blablabla EMI Projektleiter usw.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Review - Nummer 2

Mittwoch, 8. November 2000
Auch DailyRadar hat eine Monkey Island IV Kritik veröffentlicht. Das Spiel wurde als "Direct Hit" eingestuft [Sehr Gut also, oder so ähnlich :o)]

Gruß, Daniel
Daniel

Neue LucasArts FanSite

Mittwoch, 8. November 2000
Ich bin immer glücklich, wenn neue Seiten eröffnet werden, die auch wirklich neues Material oder ein neues Thema mitbringen. Nun ist eine Homepage mit Informationen über die LucasArts Synchronsprecher erschienen - im LucasArts Voice Actors Archive findet ihr viele Informationen zu den Stimmen von Guybrush, Yoda und co.

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Test

Samstag, 4. November 2000
Das erste Escape from Monkey Island Review ist online. Ein paar Tage vor dem offiziellen Erscheinen des Spiels hat das Gaming-Magazin GamesDomain so die Welle der Monkey 4 Tests eingeläutet ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Nochmal zu den Erscheinungsdaten...

Mittwoch, 1. November 2000
Die Monkey Island Scumm Bar sammelt derzeit EMI Veröffentlichungstermine in den News ;o) Jeden Tag wird ein neues Termin-Türchen geöffnet, wie in der Advents-Zeit. Hm, ich schwafel zu viel rum. Hier jedenfalls nochmal alle Daten, der Vollständigkeit halber:

USA:06. November
Australien:06. November
Brasilien:15. November
Europa:17. November
Dänermark:17. November
Spanien:24. November


Ausgabe 12/2000 der PC Games behauptet übrigens, dass das Spiel hierzulande schon am Freitag in den Läden stehen wird. Ich halte das aber für eine Ente.

Gruß, Daniel
Daniel

Dominic Armato Interview: Jetzt auch mit Übersetzung

Mittwoch, 1. November 2000
So, ich habe es geschafft, unser Interview mit dem Synchronsprecher Dominic Armato nun auch auf deutsch zu übersetzen. Danke an Sven Heidel für die Unterstützung bei der Erhaltung von Dom's Slang, danke auch an Bianca Tangermann für die Vervollständigung des Textes.

Gruß, Daniel
Daniel

Tentakelvilla-Interview mit Dominic Armato

Dienstag, 31. Oktober 2000
Wir haben es geschafft, ein Interview mit der englischen Synchronstimme von Guybrush Threepwood zu führen, mit Dominic Armato! Nachdem er auf eine Email von mir geantwortet hatte, richtete das Tentakelvilla-Team Fragen an den "großen Meister"... wobei wir bewusst nichts zur Handlung von EMI gefragt haben, um euch das Spiel nicht noch weiter zu verderben. Das Interview findet ihr in unserer Interview Section oder direkt hier. (Übersetzung kommt auch bald, mit etwas Glück noch heute Abend)

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island IV Erscheinungsdaten

Samstag, 28. Oktober 2000
Laut der amerikanischen Kult-Monkey-Island-Seite Monkey Island Scumm Bar wird es verschiedene Erscheinungsdaten für Escape from Monkey Island geben. Geplant seien

USA:06. November
Brasilien:15. November
Europa:17. November

Gruß, Daniel
Daniel

LucasArts Site Update

Samstag, 28. Oktober 2000
LucasArts.com präsentiert zum Halloween Fest am 31. Oktober ein spannendes Halloween Design. Dazu gibt es eine neue Abstimmung: "Welcher LucasArts Charakter wäre am besten für ein Halloween Kostüm geeignet?"

Gruß, Daniel
Daniel

Armato Interview Teil 2

Samstag, 28. Oktober 2000
Der zweite Teil des Interviews mit Dominic Armato, der englischen Synchronstimme von Guybrush Threepwood vom Monkey Center ist heraus. Ihr findet ihn hier.

Gruß, Marcus
Marcus

GameSpot: Monkey Island IV Artikel

Samstag, 28. Oktober 2000
Auch zu GameSpot ist es durchgedrungen: Das Spiele-Magazin berichtet in einem neuen Artikel über den erreichen Gold-Status von Escape from Monkey Island. Dazu kommen vier neue Screenshots. Nur diejenigen unter euch sollten einen Blick darauf werfen, die nicht davor zurück schrecken, sich das Spiel zu verderben.

Gruß, Daniel
Daniel

Neuer Screenshot vom Zak McKracken 2 Fanprojekt

Freitag, 27. Oktober 2000
Ja, ihr habt richtig gelesen, das Zak 2 Projekt hat ein neues Bild aus dem Spiel veröffentlicht. Motiv ist Zak's Zimmer, das dem ersten Teil ziemlich gut nachempfunden wurde, finde ich.


Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Neue Monkey Island IV News Schnipsel

Freitag, 27. Oktober 2000
Neben der Tatsache, dass die Massenproduktion von Escape from Monkey Island nun begonnen hat (siehe unten) gibt es auch ein paar weitere News.

  • Nochmal zur Box: Der Online-Shop Amazon.com hat wieder mal ein neues Portrait der EMI-Verpackung veröffentlicht, diesmal ist sogar die Rückseite mit von der Partie.

    Screenshot Screenshot
  • Interview mit Dominic Armato: Monkey Center hat ein Interview mit Dominic Armato geführt, dem Synchromsprecher von Guybrush Threepwood in der Original-Version. Bislang wurde allerdings nur der erste Teil veröffentlicht. (10 Fragen und Antworten)
  • Noch ein Preview: MacNN präsentiert ein weiteres kurzes Preview zu Monkey Island IV, es geht allerdings um die Macintosh-Version (was nicht heißen soll, dass diese einen Unterschied zur PC-Version hat, abgesehen von der Plattform) ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island 4 gone gold!

Freitag, 27. Oktober 2000
Endlich! Es ist soweit! Die englische Version von MonkeyIsland IV ist jetzt in die Produktion gegangen... hier ein Ausschnitt aus der Pressemitteilung von LucasArts:

"Gold, it's every pirate's dream! With great fanfare and the distant sound of squealing monkeys, the development team for Escape from Monkey Island (PC WIN) steered this highly anticipated title into the harbor. Expected in stores the week of November 6th (U.S. and Canada), Escape from Monkey Island is a swashbuckling adventure loaded with side-splitting humor and more monkeys than the three previous Monkey games combined! And now, Stan invites you to visit The LucasArts Company Store. (Exclusive offer: Signature edition game box and collectible magnet)"

Hoffen wir, auch die deutsche Version ist bald soweit :o)

Gruß, Marcus

Marcus

Zak 2 Fanprojekt: Mitglieder gesucht!

Donnerstag, 26. Oktober 2000
Wie der Lead Clem uns mitteilte, werden für das Zak McKracken 2 Projekt neue Mitarbeiter gesucht.

Schaut vorbei, wenn ihr glaubt, dass euch einer der folgenden Jobs gefallen könnte:

- Hintergrund-Zeichner
- Objekt-Zeichner
- Synchronsprecher
- Musik und Soundeffekte

Gruß, Daniel
Daniel

Escape from Monkey Island News

Montag, 23. Oktober 2000
Mal wieder ein paar News zu Monkey Island IV.

  • The Clearly Unnofficial Escape from Monkey Island Site hat eine große Charakter Vorschau herausgebracht, mit Bildern und Beschreibungen der Personen aus dem ganzen Spiel.
  • Der einzige Unterschied zwischen der deutschen und der englischen Demo liegt bekanntermaßen in den Untertiteln zur Sprachausgabe. Ein gewisser Alex hat den Jungs von MonkeyIslandIV.de die Information gegeben, dass man spielend einfach die US-Demo auf die deutsche updaten kann, indem man die Dateien "19b.lab" vertauscht.
    Hier die deutsche 19n.lab im Zip-Format
  • Ein weiteres Monkey Island IV Preview ist in der aktuellen GameStar zu lesen. Die Zeitschrift war so nett, die komplette Vorschau auf der Homepage zu veröffentlichen.
  • Gamepen hat einen aggressiven Artikel über LucasArts und das Abmahnen verschiedener Monkey Island Fangames veröffentlicht. Auch LucasArts gibt seinen Beitrag dazu in diesem Bericht ab.
  • Bei der neuen Abstimmung in der Monkey Island IV Rubrik von LucasArts.com seid ihr gefragt, welcher Charakter euch am besten in der Demo von Monkey Island gefallen hat.

Gruß, Daniel
Daniel

Update bei LucasArts.com

Samstag, 21. Oktober 2000
Bei LucasArts ist ein neuer Screenshot of the Week erschienen, diesmal ist es ein "Classic Screen" aus Grim Fandango, passend zum Halloween-Angebot des Shops für ein Paket mit dem Spiel plus Soundtrack.

Gruß Daniel, an einem Macintosh in Jugend-Halle der Expo 2000 sitzend
Daniel

Monkey Island Merchandise

Freitag, 20. Oktober 2000
Der LucasArts Company Store (ja, das ist der, der nur in Nordamerika ausliefert) bietet ein schickes Monkey Island Sweatshirt in drei Größen zum Vorbestellen an, das dort im November für $29,95 erscheinen soll. Bleibt nur zu hoffen, dass
a) man auch irgendwie von Deutschland aus an das Teil kommen wird und
b) LucasArts in Zukunft wieder viele coole Werbe-Artikel produziert, die viel Geld kosten

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Demo: Hinter den Kulissen

Freitag, 20. Oktober 2000
GameFileFormates.com ist eine Seite, die sich ausgiebig mit dem "Hacken" der Game-Daten von verschiedenen Computer Spielen beschäftigt. Es ist dem Webmaster der Seite gelungen, ein Programm zu entwickeln, mit dem man sich die vorgerenderten Hintergründe aus der Monkey Island IV Demo anschauen kann. Dabei ist jemandem ins Auge gefallen, dass ein Bild mit einer lustigen skizzenartigen Zeichnung der Hütte von Timmy dem Affen enthalten ist. Wahrscheinlich eine Referenz auf Curse of Monkey Island, wo es ebenfalls mehrere bunte Skizzen in den Quelldaten gibt.


Aus Escape from Monkey Island Demo/tile.lab:
Screenshot

Aus Curse of Monkey Island/comi.la1:
Screenshot Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Chat Log von LucasArts.com

Mittwoch, 18. Oktober 2000
LucasArts hat in der Members-Only-Section das Log File vom gestrigen Chat mit Sean Clark und Michael Stemmle veröffentlicht. Wer nicht dabei war, sollte unbedingt einen Blick hinein werfen, um den Mix aus wichtigen neuen Fakten und coolen Sprüchen nicht zu verpassen. :o)

Kostprobe:

DJG: Werden wir irgendwelche Mini-Spiele wie bei Sam & Max in der Vollversion sehen?
Sean_Clark: Es wird mindestens eines geben, schau selbst, ob du es findest.

Gruß, Daniel
Daniel

Noch ein paar Monkey Island IV Previews

Mittwoch, 18. Oktober 2000
Vorschau für Vorschau wird die Wartezeit auf Escape from Monkey Island langweiliger... und ausserdem besteht immer die Gefahr, dass ihr euch damit das einmalige Spiel verspoilt. Wen das nicht stört, der kann ohne Bedenken die neuen Previews und Demo-Reviews bei Gamer's Pulse (englisch) und Monkey Island Fan Isle (deutsch) aufsuchen.
Tor 1, Tor 2.

Gruß, Daniel
Daniel

LEC Store Petition

Montag, 16. Oktober 2000
Planetpirate.com hat eine neue Unterschriftenliste gestartet, mit dem Ziel, dass der LucasArts.com-Onlinestore die Produkte demnächst auch an Orte außerhalb Nordamerika senden soll. Also, los! Unterschreibt! :o)

Zudem wurde mal wieder ein neues EMI Preview geschrieben. Firing Squad hat sich die Mühe gemacht.

Gruß, Marcus
Marcus

Adventureforum

Sonntag, 15. Oktober 2000
Auf Adventuregamer gibt es ein neues Forum für Adventurespieler, in denen sie Erfahrungen usw. über Adventures austauschen können. Das Adventureforum findet ihr hier. Wenn ihr euch registriert habt, bekommt ihr laut Adventuregamer mehrere "Privilegien".

Gruß, Marcus
Marcus

Plunder3D News

Sonntag, 15. Oktober 2000
Endlich gibt es mal wieder etwas neues zum Plunder3D Projekt. Leider keine guten Nachrichten für die Fans von Plunder3D. Nachdem es 2 Monate keine Neuigkeiten gab, beschloss GregD die Mitglieder anzumailen und zu fragen, was denn los sei. Wer aus dem Projekt aussteigen will, und wer weitermacht. Leider sind nur noch er und 4 andere Mitglieder mit dabei: MrCoulomb, Myst, Jehannum und Pax Cat werden zusammen mit Greg versuchen, dass Projekt fertigzustellen. Hoffen wir das was draus wird.

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island IV News-Schnipsel

Samstag, 14. Oktober 2000
Mark Adams, Präsident von Westlake Interactive, hat Inside Mac Games mitgeteilt, dass seine Firma für die Macintosh-Umsetzung von EMI und einigen anderen Spielen zuständig sein wird. Den Vertrieb übernimmt Aspyr Media.

LucasArts hat einen Escape from Monkey Island Chat für registrierte Mitglieder mit den beiden Projektleitern Clark und Stemmle angekündigt. Stattfinden soll das Ereignis um 18:00 Uhr PST, also 03:00 Uhr deutscher Zeit, wenn ich mich nicht verrechnet habe...

Gruß, Daniel
Daniel

Noch ein paar MI4-Screens von GameSpy

Freitag, 13. Oktober 2000
GameSpy hat erneut fünf exklusive Screenshots herausgebracht. Inzwischen würde ich aber raten, dass ihr euch die nicht anschaut... die meisten unter uns haben sich ja schon das halbe Spiel verspoilt :o(

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV Intro

Mittwoch, 11. Oktober 2000
Wenn ihr euch eine Version der Monkey Island IV Demo mit Intro gezogen habt, könnt ihr mit dem Freeware Video-Tool "Binker & Smacker" von Rad Game Tools immer einen schnellen Blick auf den Vorspann werfen, ohne die Demo zu starten. Benennt einfach die Datei "intro.lab" aus dem /movies/-Verzeichnis in "intro.bik" um und startet das File mit dem Binker. Das Video wird im Fenster-Modus angezeigt, ihr könnt es mit dem Tool auch ins AVI-Format codieren.

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Demo Problemlösungen übersetzt

Dienstag, 10. Oktober 2000
Viele Leute haben Probleme damit, die Demo von Escape from Monkey Island zum Laufen zu bekommen. Gestern ist bei der Monkey Island Scumm Bar dazu ein englischsprachiges Troubleshooting FAQ erschienen, das Antworten auf die technischen Fragen bietet. Unsere treue Mitarbeiterin Bianca hat diesen Text fast freiwillig auf deutsch übersetzt. :o) Viel Erfolg beim Ausprobieren! Hier könnt ihr das Dokument lesen.

Gruß, Daniel
Daniel

Deutsche EMI Demo veröffentlicht!

Montag, 9. Oktober 2000
Es ist soweit, Electronic Arts hat die deutsche Demo von "Escape from Monkey Island" veröffentlicht! Das Spiel wird hierzulande offiziell als "Flucht von Monkey Island" vertrieben - THQ/Funsoft/Softgold war vorher immer bei den englischen Titeln geblieben. (The Secret of Monkey Island, LeChuck's Revenge, The Curse of Monkey Island)
* Update * Nachdem ich mir die volle Demo geladen und installiert hatte, musste ich enttäuscht feststellen, dass der einzige Unterschied zur englischen Demo in ein paar Bildschirmtexten besteht... die englischen Symchronstimmen werden weiterhin benutzt, die angezeigten deutschen Texte der Dialoge sind noch nicht besonders ausgefeilt. Wer in den letzten Tagen erst zum langen Download der englischen Demo angetreten ist, sollte sich die deutsche Demo nicht dazu holen... es lohnt sich nicht (ausser mit einer Standleitung vielleicht *g*)

Die komplette Demo mit Vorspann, Stimmen und Musik - ca. 113708k
Die normale Demo mit Stimmen und Musik, ohne Vorspann - ca. 79486k
Die minimale Demo mit Musik, ohne Vorspann oder Stimmen - ca. 32434k

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island IV für Mac!

Montag, 9. Oktober 2000
Aspyr Media wird Monkey Island 4 für den Mac herausbringen! Nach "The Dig" das zweite Spiel, dass dafür umgesetzt wird. Mehr darüber gibt's bei LucasMacs.

Gruß, Marcus
Marcus

LucasArts Update: Neue MI4 Skizzen und Inselkarten

Montag, 9. Oktober 2000
In der Monkey Island IV Section von LucasArts.com geht es wieder rund: Im Menü-Punkt Gallery kann man jetzt eine neue Konzept-Zeichnung, ausführliche Beschreibungen der Charaktere mit Bildern und eine neue Inselkarte bewundern. (beim Internet Explorer kann eine fehlerhafte Darstellung entstehen, Menü-Graphiken werden eventuell nicht geladen) Nun, mich persönlich interressiert es wirklich, wieso die Karte von Monkey Island weiterhin unter einem Vorhang verborgen ist. Steckt dahinter Big Whoop oder die blanke Natur? Oder etwas ganz anderes? Wir werden es wohl erst im fertigen Spiel erfahren. Hier nochmal alle Konzept-Zeichnungen und alle Karten...


Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot

Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Probleme mit der EMI Demo? RTFFAQ!

Montag, 9. Oktober 2000
Die Scumm Bar hat eine Sammlung der häufigsten Probleme mit der Monkey Island IV Demo veröffentlicht und Hilfestellungen dazu gegeben. Vielleicht findet ja einer mal die Zeit, das ganze Ding auf deutsch zu übersetzen ;o)

Gruß, Daniel
Daniel

Interview mit Dennis Stoye

Sonntag, 8. Oktober 2000
Daniel und ich haben ein Interview mit dem neuen Zak McKracken 2 Mitarbeiter Dennis Stoye geführt!
Er hat uns freundlich ein paar Fragen beantwortet und uns sogar eine exklusive Skizze aus dem Projekt mitgegeben!
Hier findet ihr das Interview und im Laufe des Abends auch in der neuen Rubrik "Interviews", die zur Zeit in Arbeit ist :o)

Gruß, Marcus
Marcus

EMI Demo: Alternative zum Download

Sonntag, 8. Oktober 2000
Wenn ihr eine langsame Internetanbindung und einen teueren Provider habt und nicht auf ein Spielemagazin warten wollt, das die Demo nächsten Monat veröffentlicht, könnt ihr euch bei Spielebrenner.de jetzt eine CD für 9,90 DM zusammenstellen, auf der neben der EMI Demo noch Platz für 530 MB an anderen aktuellen Spiele-Demos vorhanden ist.

Gruß, Daniel
Daniel

Deutsches Monkey Island 4 Demo Review

Samstag, 7. Oktober 2000
PlanetOfGames.de hat ein Review zur EMI Demo geschrieben. Hier findet ihr das ganze. Einen kleinen Ausschnitt gibt's natürlich auch:

"Der Mix aus Rollenspiel mit spannenden Actioneinschüben und das verpackt in einer imposanten Welt mit perfekter Geräuschkulisse, verlangen wieder einigesan Überredungskunst, Verhandlungsgeschick und Kampffertigkeit."

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island IV Demo "Tricks"

Samstag, 7. Oktober 2000
Fans der Monkey Island Scummbar haben ein paar Tricks in der EMI Demo herausgefungen:

Im save-Verzeichnis kann man in der Datei efmi.cfg mit einem Text-Editor rumspielen:

musvolume: Musik Lautstärke
sfxvolume: Sound Effekt Lautstärke
voice_effects: Stimmen anstellen. 1 heißt "an", 0 heißt "aus".
vocvolume: Stimmen Lautstärke
speech_mode: Darstellungsmodus: 1 ist nur Sprache, 2 ist nur Test, 3 ist beides
textspeed: Text Schnelligkeit
auto_run_enabled: Autorun. 1 ist "an". 0 ist "aus".

Wenn man die Demo in einer DOS-Box startet (Start -> Ausführen -> command), kann man folgende Befehle verwenden:

Command line options of "monkey4.exe":

-cd - start EMI ohne den Launcher
-t - ein Dialogprotokoll in die Datei "\efmidialog.htm" schreiben
-fps - unbekannt
-cdf - unbekannt
-l - unbekannt (Führt zu Fehler)
-w - Fenstermodus
-gl - OpenGL modus
transcript: Transcipt. Unbekannte Funktion
double_tap_enabled: Unbekannte Funktion
joystick_enabled: Joystick. 1 ist an, 2 aus.
mario_mode: Mario mode, up ist hoch, left ist links etc. 1 ist an. 0 ist normal.
gamma: Gammaeinstellungen.

Undokumentierte Hotkeys:

Strg+M - Bewegungs Modus
Alt+Q - "Exit"-Menü
Alt+X - "Exit"-Menü
O - Öffnet die Karte

Gruß, Marcus
Marcus

Adventuregamer Demo Mirror

Samstag, 7. Oktober 2000
Auch Adventuregamer ist jetzt ein Mirror für die EMI Demo (die auch ich endlich habe :). Außerdem könnt ihr auf der EMI Seite von Adventuregamer eure eigenen Kommentare und Eindrücke senden, diese werden dann auf die Seite gestellt.

Gruß, Marcus
Marcus

Musik der EMI Demo

Samstag, 7. Oktober 2000
AdventureGamer.com hat berichtet, dass die Hintergrund-Musik-Stücke der Demo, welche nach der Installation im Verzeichnis /music/ liegen, im mp3-Format gespeichert sind. Das bedeutet, dass ihr die Dateien einfach von .lab in .mp3 umbenennen müsst und dann mit einem mp3-Player wie WinAmp abspielen könnt.

Die Musik in der Demo ist größtenteils noch aus CMI. Es gibt nur zwei neue Tunes, die beide nach den gleichen Noten gespielt sind. Bleibt zu hoffen, dass die Musik noch nicht komplett eingespielt war, als die Demo vorbereitet wurde.

Für alle, die zu faul sind, sich die Demo zu holen, haben die Jungs von MI Inside die Musikstücke auf ihren Webspace™ gelegt. Da den Fans fünf von sieben Tunes schon aus CMI bekannt sein sollten, hier nur die beiden neuen Stücke:
Musik in der Scumm Bar
Musik beim betrunkenen Mann in der Scumm Bar

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Umfrage

Samstag, 7. Oktober 2000
Bei SurveyHost.com ist eine Umfrage zur Demo von Monkey Island IV erschienen. Wenn ihr mitmacht und Namen sowie E-Mail-Adresse angebt (müsst ihr nicht zwanghaft), nehmt ihr am Gewinnspiel teil und könnt das komplette Escape from Monkey Island gewinnen.

Quelle: Monkey Island World

Gruß, Daniel
Daniel

Teure Werbung

Samstag, 7. Oktober 2000
In der amerikanischen PC Zeitschrift PC Gamer ist eine zweiseitige EMI Werbung zu sehen, welche zeigt, das LucasArts diesmal viel Geld in seine Werbung steckt:


EMI-Werbung


Zudem wird EMI in der Vollversion folgende Hardware benötigen:
  • Pentium 200
  • 32MB RAM
  • 3D-Beschleuniger
  • 16-Bit Soundkarte (DirectSound kompatibel)
  • Windows ab Version 95
  • Außerdem wird EMI in einer Slim Case Packung erscheinen (DVD Hülle).

Gruß, Marcus
Marcus

Neue EMI Demo Mirrors

Samstag, 7. Oktober 2000
Wer durch überlastete Server bisher nicht an die EMI Demo kann (oder so wie ich Probleme mit seinem Downloadmanager hatta ;o), kann sich die EMI Demo nun auch unter folgenden Mirrors herunterladen:

European Mirror
Avault.com (französische Demo)
CNET Download

Gruß, Marcus
Marcus

Update bei LucasArts.com

Samstag, 7. Oktober 2000
Auch auf die Heimatseite von LucasArts hat das Erscheinen der Escape from Monkey Island Demo eine ganz besondere Auswirkung; denn nun könnt ihr dort eine neue verbesserte MI4-Rubrik finden. Mit von der Partie sind ein schönes neues Design, Lösungstipps zur Demo und weitere Informationen über das Spiel. Unter "Hardware-Anforderungen" werden 233 MHz CPU und 32 MB RAM verlangt. Und auf der Einstiegsseite gibt es eine frische Abstimmung, bei der ihr euer liebstes LucasAdventure wählen könnt. (tja, die haben "Zak McKracken" falsch geschrieben...)

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Demo veröffentlicht!

Freitag, 6. Oktober 2000
Es ist soweit! Die Vorab-Demo von Escape from Monkey Island kann man jetzt beim Computer Games Magazine downloaden. Ihr solltet allerdings dringend einen Downloadmanager wie Go!Zilla beim Laden verwenden, denn der Server ist derzeit noch ziemlich überlastet und eure Download-Versuche könnten ziemlich schnell abbrechen.

Die komplette Demo mit Vorspann, Stimmen und Musik
Die normale Demo mit Stimmen und Musik, ohne Vorspann
Die minimale Demo mit Musik, ohne Vorspann oder Stimmen
Demo-Film Nur der Vorspann

Gruß, Daniel
Daniel

Neues Interview & Preview

Donnerstag, 5. Oktober 2000
Auch GameSlince hat jetzt ein Interview mit Sean Clark und Mike Stemmle über EMI geführt.
Ein neues Monkey Island IV Preview kommt von Sharky Extreme. Klickt hier, um es euch anzusehen.

Gruß, Marcus
Marcus

EMI Hint Book

Donnerstag, 5. Oktober 2000
Electronic Boutique hat das "EMI Hint Book" zum Vorbestellen zur Verfügung gestellt. Der ganze Spass ist mal wieder auf englisch und für $15,95 zu haben. Es wird am 31.10.2000 erscheinen.

Gruß, Marcus
Marcus

Großer Monkey-Island-IV Chat am Sonntag

Donnerstag, 5. Oktober 2000
Am Sonntag (08. Oktober) um 20 Uhr ist es mal wieder Zeit für einen großen Monkey Island Chat! Thema soll die EMI Demo sein, welche morgen erscheinen wird. Alle Monkey-Island-Fans sind herzlich eingeladen! In den Chat gelangt ihr durch "Chatroom" links im Menü, Raum ist "adventurechat".

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Beta Test & PC Joker Preview

Donnerstag, 5. Oktober 2000
Die deutsche MI Fan Seite MonkeyIslandIV.de wurde von ElectronicArts eingeladen (warum nehmen die nicht uns? *grummel*) und hat 50 (!) neue Screenshots und 3 neue Videos mitgebracht. Hier die Links:
MonkeyIslandIV.de Beta Review & Videos
Neue EMI Screenshots
Ausserdem hat auch die PC Joker ein neues EMI Preview in ihrer neuen Ausgabe herausgebracht. Dazu später mehr %-)

Gruß, Marcus
Marcus

LucasArts Update

Donnerstag, 5. Oktober 2000
LucasArts hat ein neues Angebot zu EMI im LA Company Store. Dort kann EMI mit einer "Unterschriften Edition" (wer signiert hat, wird seltsamerweise nicht genannt :) bestellt werden. Dazu gibt's dann noch einen schicken PiratenMagneten mit einem Charakter aus EMI. Natürlich ist das nur ein Angebot für die amerikanische Version von Monkey Island IV. Aber wer weiß... vielleicht wollt ihr die ja haben :) Hier der Link zu dem Angebot.

Gruß, Marcus
Marcus

Neues Interview mit dem Monkey Island IV Projektleitern

Dienstag, 3. Oktober 2000
Steve Clark und Mike Stemmle sind vom Onilne-Spiele-Magazin Daily Radar interviewt worden. In der interessanten Unterhaltung kommt wieder einmal der typische Humor der beiden zum Einsatz... Beispiel:

Hat Monkey Island Eigenschaften von Grim Fandango kopiert? Wenn ja, welche?
Stemmle: Wir benutzen die Steuerung, ein paar von den Totenköpfen, die Skript-Steuerungs-Sprache und die meisten coolen Spielsachen von Tim Schafer.

Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen.

Gruß, Daniel
Daniel

Larry Ahern Interview & Newbie Adventures

Dienstag, 3. Oktober 2000
The Clearly Unoffical EMI Site hat ein Interview mit Larry Ahern, dem Projektleiter von Curse of Monkey Island geführt. Darin erzählt er über seine Arbeit bei LucasArts und einiges mehr.

Adventuregamer hat ebenfalls einen neuen Artikel herausgebracht, darin geht es um "Adventures für Anfänger". Die darin vertretenen LucasArts Titel sind Monkey Island 3, Sam & Max und Vollgas. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Gruß, Marcus
Marcus

Monkey Island IV Preview in der PC-Games

Montag, 2. Oktober 2000
Das deutsche Computerspiel-Magazin PC Games hat in seiner November-Ausgabe eine neue Monkey-Island-IV-Vorschau veröffentlicht. Erstmals ist auch ein Screenshot von den Beleidigungs-Amdrück-Kämpfen in der deutschen Übersetzung dabei, welche die Beleidigungs-Schwertkämpfe ablösen sollen. Unser Webmaster Thomas war so freundlich, den Artikel einzuscannen.

Screenshot  Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island 5?

Montag, 2. Oktober 2000
Nochmal zu dem MI Artikel in der aktuellen Gamestar. In dieser Ausgabe wird berichtet, dass man auf der "Skywalker Ranch" bereits über neue Adventures nachdenkt! Bei einem Erfolg von EMI wäre sogar ein Monkey Island 5 möglich. Ausserdem waren die Jungs von der Monkey Island Fan Isle so freundlich, den EMI Artikel in dem Heft einzuscannen. Klickt einfach die Seite an, um sie zu vergrößern:


Screenshot Screenshot

Gruß Marcus
Marcus

Neue Screenshots & neue Rubrik

Montag, 2. Oktober 2000
Endlich wurde etwas Inhalt von der alten Scummworld übernommen: Ich war so fleißig, die Screenshot-Archive von Monkey Island 1 und Monkey Island 2 bei uns einzubauen. Darin befinden sich 88 MI1-Screenshots und 92 MI2-Screenshots.
Desweiteren hat Marcus mutigerweise 56 Zak McKracken Bilder gemacht, die ich ebenfalls verwertet habe.
Und eine neue Rubrik haben wir auch noch: Ich habe das Allgemeinwissen eines richtigen LA-Fans zusammengefasst und die LucasArts Entstehungsgeschichte herausgebracht. Viel Spass mit den neuen Rubriken!

Gruß, Daniel
Daniel

Zak2 Project News

Sonntag, 1. Oktober 2000
Es gibt Neues vom Zak2 Projekt! Der bisherige Headdesigner Titus Miloi alias Rasterizer hat leider nicht mehr so viel Zeit wie früher für das Fangame und muss so einige seiner Pflichten aufteilen. Er wird bei dem Projekt bleiben, allersdings nur noch als Programmierer und Hauptwebmaster. Der neue Co-Lead von "Zak2" ist Dennis Stoye alias Clem.
Marcus

Noch mehr EMI News!

Sonntag, 1. Oktober 2000
Die EMI News häufen sich mal wieder immer mehr:

  • Laut MonkeyIsland IV soll die EMI Demo nun doch nur 45 MB groß sein.
  • Laut ESRB.com soll die EMI Altersempfehlung bei 13++ liegen. Gründe dafür sind "Comic Mischief, Suggestive Themes, Use of Tobacco & Alcohol".
  • Ein neuer EMI Artikel Wurde bei Gamecenter veröffentlicht. Interresant auch die 5 Screenshots, auf denen unter anderem zu sehen ist, dass Comic Sans MS nun doch nicht in dem Spiel als Schrift benutzt wird, sondern die gleiche Schriftart wie in CMI.

Gruß,
Marcus
Marcus

EMI Erscheinungsdatum?!

Sonntag, 1. Oktober 2000
Amazon.com hat das Erscheinungsdatum von EMI auf den 7.11.2000 verlegt (bisher stand der 17.11. als Erscheinungsdatum fest) und ein neues Angebot im Programm: Jeder, der EMI vorbestellt, bekommt GrimFandango gratis dazu! Für jeden, der das Spiel noch nicht besitzt, ein super Angebot!

Gruß,
Marcus
Marcus

Neues EMI Preview & Video

Sonntag, 1. Oktober 2000
In der aktuellen Gamestar-Ausgabe 11/2000 ist ein EMI Preview und ein neues EMI Video auf der Zusatz-CD enthalten. Wenn ihr euch das Heft holen wollt, viel Spass mit dem Preview und dem Video :)

Gruß,
Marcus
Marcus

EMI Box Art

Samstag, 30. September 2000
In dem neuen Newsletter von LucasArts ("LucasArts Insider") wurde das offizielle Design der MonkeyIsland 4 Box veröffentlicht. Klickt hier, um das Bild zu sehen (da es nur exklusiv für Newsletter Abonnenten da ist, müßt ihr euch vorher registrieren). Auf der Adventureseite Adventure-Treff wurde sie allerdings auch so veröffentlicht. (bööse, bööse)

Im selben Newsletter wurde der 6.10. als Demo Erscheinungsdatum bestätigt.

Gruß,
Marcus
Marcus

Hallo, ich bin der Neue :-)

Samstag, 30. September 2000
Hallo erstmal...

Man könnte sagen ich bin neu hier, das heißt aber nicht, dass ihr mich nicht kennt. Meine Name ist Marcus Bäumer und ich bin seit dem 8.9.1999 Webmaster der Scummworld... (www.scummworld.de). Diese wird nun bald geschlossen, der gesamte Inhalt übernommen (*snief*), weil ich für die Seite alleine einfach nicht mehr genug Zeit habe.

Nun, ich bin ab jetzt Webmaster und Newsupdater hier, dass heißt ich bin mit den Anderen gleichgestellt >:-DD *fieslach*
Ich werde demnäcsht dann auch mal was brauchbares hier posten.

ciao,
Marcus
Marcus

Neue Monkey Island IV Screenshots

Donnerstag, 28. September 2000
Auf der spanischen Computer-Gaming-Seite Juegos sind einige neue Escape from Monkey Island Screenshots zu finden.

Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Monkey Island 4 Demo - wann kommt sie und in welchem Umfang?

Donnerstag, 28. September 2000
Allgemeine Verwirrung - The World of Monkey Island berichtete vor zwei Tagen, dass die Demo von EMI mit einer Größe von 600 MB erscheint. Das fertige Spiel soll auf 4 CD-ROMs erscheinen. In der aktuellen GameStar heißt es dagegen, dass es 130 MB sind.
MonkeyIslandIV.de meint nach Rücksprache mit der PR Abteilung von EA, dass die Demo vorraussichtlich ein Volumen von 45 MB haben wird. Sie soll demnach am 6. und das fertige Spiel am 17. November erscheinen.

Gruß, Daniel
Daniel

Spielbare Monkey-Island-IV-Demo in zwei Wochen?

Sonntag, 24. September 2000
AdventureGamer.com berichtet aus zuverlässigen Quellen, dass LucasArts auf der offiziellen Homepage in ungefähr zwei Wochen eine spielbare EMI Demo zum Download anbieten wird. Laut Computer Games Online ist das genaue Datum der 6. Oktober. Allerdings soll es eine sehr große Datei sein und man sollte sich wirklich überlegen, vielleicht doch auf eine Computerzeitschrift zu warten, wenn man keine schnelle Internet-Verbindung hat.

Gruß, Daniel
Daniel

Update auf der offiziellen LucasArts-Seite

Samstag, 23. September 2000
Das Freitag-auf-Samstag-Update von LucasArts hat den Fans einen neuen Screenshot gebracht. Außerdem gibt es eine neue Abstimmung (gefragt ist nach deinem liebsten Indiana-Jones-Spiel - hey, die haben "Indiana Jones and his Desktop Adventures" vergessen) und ihr könnt die Star-Wars-Games vorbestellen, an denen gerade gearbeitet wird.

Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

THQ abgelöst durch Electronic Arts?

Mittwoch, 20. September 2000
Verschiene Game Sites berichten, dass Electronic Arts (vor allem bekannt durch Sportsimulationen) nun die Produktpalette von LucasArts in Australien, Ozeanien, Asien, Brasilien und Deutschland vertreiben wird. THQ soll hierzulande nur noch für die Game-Boy-Spiele und die "Classic Product Lines" zuständig sein (Budget-Spiele oder auch Adventures? Spannend bis zum letzten Augenblick...). Hoffentlich wird es da auch weiterhin so hervorragende Übersetzungen der Spiele geben, wie wir sie von THQ gewohnt sind.
Quelle: Adventure-Treff

Gruß, Daniel
Daniel

Neues Monkey-Island-4-Material

Samstag, 16. September 2000
Also, ich bin jetzt auch mal wieder online-fähig und kann News updaten, mein zweiter Webmaster hat das scheinbar irgendwie vergessen oder so ;o)

In ihrer EMI Galerie haben GameSpy vier neue Screenshots veröffentlicht.

Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot


Bei GamePro ist ein kürzeres EMI-Preview erschienen, welches drei neue Screens enthält:

Screenshot Screenshot Screenshot


GameSpot bringt uns sechs neue Konzept-Zeichnungen neuer und alter Charaktere. Dazu gibt es auch zwei Online-Videos, allerdings nur mit Szenen, die schon aus den früheren Videos bekannt sind.

Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Poll abgeschlossen

Sonntag, 10. September 2000
Die vormalige Abstimmung ist beendet, die Ergebnisse dürft ihr euch hier ansehen.

Jetzt könnt ihr an unserem neuen Poll teilnehmen, das ist das Ding da ganz oben auf der Seite. *g* Wenn ihr Vorschläge für andere Umfragen habt, mailt wie immer an die Webmaster.

Gruß, Daniel und Thomas
tentakelvilla

Monkey Island 4 Screenshots!

Samstag, 9. September 2000
Es ist wieder so weit, eine Flut von Escape-from-Monkey-Island-Screenshots hat uns erreicht!

Fangen wir bei der Erfüllung der gestrigen Ankündigung von GameSpot an: Es ging um ein weiteres Preview zum vierten Teil der Monkey-Island-Serie, mit vielem ungesehenen Inhalt. 19 Screenshots sind enthalten, alle taufrisch. ("renovierte" durch Änderung der Position der Figuren kommen auch vor.) :o)


Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot


Auch Charakter-Modelle waren wieder dabei, darunter auch bekannte:


Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot

Beim wöchentlichen Update von Freitag auf Samstag hat auch LucasArts frische Fotos aus dem Spiel gebracht. Dazu gibt es eine neue oft gestellte Frage ans Team, die beantwortet wurde:
Wie ist es möglich, Objekte im Inventar zu kombinieren, wenn die Grim-Fandango-Steuerung benutzt wird?
Ausserdem gibt es zwei zusammengefasste Logs (Protokolle) von den beiden Online-Chats zwischen LucasArts-Präsident Simon Jeffery und den Fans. Chatlog 1 & Chatlog 2
Jetzt aber zu den Bildern:

Screenshot Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Mysteriöse Ankündigung bei Gamespot

Freitag, 8. September 2000
Bei GameSpot kann man auf der News-Seite eine merkwürdige Flash-Animation sehen. Ähnlich wie im CMI Intro leuchtet "EMI" auf und ein Monkey-Island-Logo kommt zum Vorschein. Dazu der Text "The Monkeys Are Coming. Only on Gamespot." Könnte es um die erste spielbare EMI Demo gehen? Laut Adventuregamer soll es sich aber nur um ein weiteres EMI Preview handeln. Bleibt uns nur, abzuwarten und zu hoffen.

Gruß, Daniel
Daniel

Michael Land hat die Monkey Island 4 Musik geschrieben!

Donnerstag, 7. September 2000
Adventure Gamer hat aus einer zuverlässigen Quelle erfahren, dass Michael Z. Land die Musik für Escape from Monkey Island geschrieben hat. Er soll sogar noch als freier Mitarbeiter für LucasArts jobben, wo er schon als Komponist der Monkey Island Soundtracks bekannt geworden ist! Wieder ein Grund, wieso ihr euch EMI jetzt vorbestellen solltet ;o)
Das könnt ihr übrigens inzwischen auch bei Amazon.com zu einem Preis von ca. 80 DM, allerdings nur, falls ihr in den USA wohnt.

Gruß, Daniel
Daniel

Update bei LucasArts.com

Samstag, 2. September 2000
LucasArts hat einen weiteren Monkey Island 4 Screenshot veröffentlicht, auf dem Guybrush vor einem Fenster steht:

Screenshot

Ausserdem gibt es eine neue Abstimmung, ihr könnt dieses mal eure Internet-Verbindung "wählen". Dazu einen Wettbewerb, bei dem es darum geht, einen Monkey-Island-Skin für den Microsoft Media Player zu entwerfen.

Gruß, Daniel
Daniel

Neuer Monkey Island 4 Screenshot bei Gamespot UK

Donnerstag, 31. August 2000
GameSpot hat ein paar bekannte Screenshots in besserer Qualität veröffentlicht. In der Galerie kann man auch eine bisher unveröffentlichte Szene aus EMI bewundern.

Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Update auf der Homepage vom Zak-McKracken-2-Projekt

Freitag, 25. August 2000
Die Homepage vom Fan-Projekt Zak McKracken 2 ist geupdatet worden, ihr findet jetzt ein paar Berichte von Magazinen, Musikstücke und Bilder, wie den neuen Charakter Barney, das (nicht so ernst gemeinte) Design des Covers und T-Shirt-Aufdrucke.
Gruß, Daniel
Daniel

Neues Monkey Island 4 Material

Samstag, 19. August 2000
Es gibt wieder jede Menge neues Zeugs von Escape from Monkey Island!
Fangen wir bei LucasArts.com an: Beim neuen Update in der EMI-Section wurden drei Konzeptzeichnungen veröffentlicht, also "Grundgestelle" für die fertigen Hintergründe:

Screenshot Screenshot
Screenshot
Jetzt die Charakter-Vorschau von CDmag.com:
Ozzie Mandrill und Hugo
Screenshot Screenshot
Pegnose Pete und Stan
Screenshot Screenshot
Ignatius Cheese und Voodoo Mama
Screenshot Screenshot
Außerdem gibt es ein paar Screenshots aus der Galerie von totalgames.net, wir beschränken uns auf bereits erschienene mit besserer Auflösung und natürlich die neuen:
Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Neue Monkey Island 4 Vorschau mit frischen Screenshots

Freitag, 18. August 2000
Interactive Fiction hat ein neues Preview zu Escape from Monkey Island veröffentlicht. Unbekannte Fakten zur Handlung oder zur Steuerung gibt es eigentlich keine, dafür aber einen Poll zur Steuerung und ein paar neue Screenshots:

ScreenshotScreenshot
ScreenshotScreenshot
Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

EMI Preview bei cdmag.com

Mittwoch, 16. August 2000
Computer Games Online hat eine weitere Vorschau zu Monkey Island IV veröffentlicht. (der Text ist eigentlich der gleiche, wie beim eingescannten Preview aus der Computer Games...) Es gibt einen neuen Screenshot, er zeigt Guybrush im Tunnelsystem von Big Whoop, wo er auch Herman Toothrot wieder sehen wird.

Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Fate of Monkey Island 2 gestoppt

Montag, 14. August 2000
LucasArts hat das Fan-Projekt The Fate of Monkey Island gestoppt. Teil 3 wurde erst vor kurzem veröffentlicht; wer ihn hat hat Glück gehabt; wer es verpaßt hat, hat Pech gehabt.

Schade eigentlich; wollen wir nur mal hoffen, daß Zak2 durchhalten wird.

Gruß, Thomas

PS: Der Chat ist bald wieder online; wir (Malte und ich ;-) ) arbeiten dran!
Thomas

Zak 2 Projekt aktualisiert

Samstag, 12. August 2000
Die Homepage vom Zak-McKracken-2-Fan-Projekt ist aufgefrischt worden, neben zahlreichen kleinen Änderungen in den Sections gibt es auch einen neuen Screenshot, aus dem Flugzeug:

Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Großes Update bei LucasArts.com

Samstag, 12. August 2000
LucasArts hat einen weiteren Screenshot von Monkey Island 4 herausgebracht, es ist ein Termiten-Zirkus. (Niedlich, was?)

Click zum Vergrößern

Ausserdem gibt es einen neuen Monkey-Island-Poll ("Was würdest du machen, wenn du die Luft zehn Minuten anhalten könntest, wie Guybrush Threepwood?") und eine weitere Abstimmung, was ihr von Indiana Jones V für das Nintendo 64 haltet.

Gruß, Daniel
Daniel

Wir sind umgezogen

Samstag, 12. August 2000
So, der Umzug zum Gamers Network sollte jetzt vollendet sein. Ich habe eigentlich alles nachgeprüft; es kann allerdings sein, daß das ein oder andere Bild noch in meinem Cache war und angezeigt wurde - in wirklichkeit aber nicht geht. In solchen Fällen bitte sofort eine Mail an die Webmaster schicken.

Vielen Dank für eure Hilfe und viel Spaß auf den Seiten.

Euer Nachtarbeiter Thomas
Thomas

Offizielles EMI-Cover! + Wir ziehen um

Donnerstag, 10. August 2000
Das Internet-Warenhaus Amazon.com hat ein Bild der Monkey-Island-4-Packung veröffentlicht! Als Erscheinungsdatum des Spiels wird weiterhin der 15. November genannt.

Thumbnail - zum Vergrößern bitte clicken


Interessant ist die Tatsache, dass wieder der Spruch auf der Packung benutzt wird, der schon bei Monkey Island 3 als Motto galt: "Das einzige Piraten-Adventure, das Dich vor die Frage stellt: Was ist schärfer? Dein Schwert oder Dein Verstand?"

Außerdem geben wir einen weiteren Server-Wechsel der Tentakelvilla bekannt - ab morgen sollten wir vom Gamer's NetWork gehostet werden. Das ist erfreulich, weil uns da mehr Speicherplatz für Downloads zur Verfügung steht.

Gruß, Daniel
Daniel

Neuer Poll bei LucasArts.com

Samstag, 5. August 2000
Auf der offiziellen Homepage von LucasArts gibt es eine neue Abstimmung - es geht um euren Lieblingsheld in den Spielen. Ich sag natürlich nicht, dass ich für Manny Calavera gestimmt habe, die Abstimmung ist vielleicht geheim ;o)
Wo wir gerade bei Abstimmungen sind: Bei Adventure-Treff könnt ihr jetzt das Adventure des Jahres wählen. Die Tentakelvilla-Abstimmung, welche mypoll.net irgendwie gelöscht hat, wird bald auch wieder online gehen - Thomas arbeitet gerade am CGI-Script dafür.

Gruß, Daniel
Daniel

Interview mit Sean Clark und Mike Stemmle (EMI Projektleitung)

Samstag, 5. August 2000
The Clearly Unofficial Escape From Monkey Island Website hat ein Interview mit den Sean Clark und Mike Stemmle geführt, den Verantwortlichen für Monkey Island IV.

Ich war so frei, es zu übersetzen.

Auszüge:


Was hat euch dazu gebacht, alte Charaktere zurück zu holen, und wie habt ihr ausgewählt, wer zurückkehrt und wer draußen bleiben muss?

Jeder Charakter musste bei einem grausamen Wettbewerb antreten, der einen Einzel-Beseitigungs-Schlamm-Catch-Wettbewerb, einen Triathlon und einen 500-Wörter-Aufsatz beinhaltete. Dann haben wir gelost.

Manche Previews behaupten, dass man auch Elaine steuern können wird. Irgendwelche Infos dazu?

Diese Previews sind falsch. Wir wollen die Namen und Adressen von jedem, der das behauptet hat. So, zusammengefasst: Previews falsch, man kann nicht als Elaine spielen.



Gruß, Daniel
Daniel

Neue EMI-Shots

Freitag, 4. August 2000
Hi, es gibt schon wieder ein paar frische Screenshots vom vierten Teil der Monkey-Island-Serie! Dank geht an Adventure-Treff für das zusammentragen aus verschiedenen Quellen, wie International House of Mojo und Monkey Island Scummbar.


ScreenshotScreenshot
ScreenshotScreenshot
ScreenshotScreenshot
ScreenshotScreenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Neues EMI Preview

Donnerstag, 3. August 2000
Die britischen Zeitschrift Computer Games Magazine hat ein riesiges EMI-Preview veröffentlicht! Lest einfach selbst.

Ausserdem könnt ihr euch alles als Zip-Datei [3,89 MB] laden. (Rechtsklick -> Ziel Speichern unter...)

Charaktere:

LeChuck ist zurück, hat drei Metamorphosen hintersich und in Gestalt eines Politikers, Charles L. Charles, will er Gouverneur von Mêlée Island werden.
ScreenshotScreenshot

Jojo Jr. ist der Sohn von Jojo Sr., Elaine Marley-Threepwood ist die Gattin von Guybrush-Threepwood, welche als Gouverneurin von Mêlée Island offiziell für tot erklärt wurde.
ScreenshotScreenshot

Hugo scheint ein merkwürdiger Parfume-Freak zu sein, Ignatius Cheese ist der Besitzer der Scumm Bar, welcher gegen die feindliche Übernahme der Karibik durch den kapitalistischen Ozzie Mandrills währt - dieser versucht, Inseln aufzukaufen um dort Restaurants und Geschäfte zu eröffnen.
ScreenshotScreenshotScreenshot

Pegnose Pete (Hakennasen-Pete) ist ein berüchtigter Pirat, der die Gegend um Lucre Island besegelt. Unser alter Freund Stan kehrt zurück, dieses Mal verkauft er Immobilien auf Jambalaya Island. Auch die Voodoo-Lady verlässt uns nicht im vierten Teil und kehrt in ihren Laden auf Mêlée Island zurück.
ScreenshotScreenshotScreenshot

Hier noch ein paar Screenshots:

Screenshot Screenshot Screenshot

Screenshot Screenshot Screenshot

Screenshot Screenshot Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Ein Geheimnis wird gelüftet

Dienstag, 1. August 2000
Hi Leute!

Ich glaube, wir haben euch vorgestern nicht zu viel versprochen. Bei dem Geheimnis, welches wir gefunden haben könnte es sich um das Geheimnis von Monkey Island handeln. Es ist eine Analyse, die alle drei erschienen Teile umfasst. Wir wollen euch den Spaß nicht verderben und nicht sagen, worum es geht. Lest es einfach nach:

Es ist ein Geheimnis, es geht um Monkey Island.
(Falls ihr den Text für eure Seiten nehmen wollt, linkt ihn bitte wie hier)

Gruß, Daniel
Daniel

Ankündigung

Sonntag, 30. Juli 2000
In einem Chat der Scummunity kam unglaubliches zu Stande... um allerdings die Spannung etwas aufrecht zu halten (*g*) werden wir noch einige Tage schweigen.
Am Dienstag, um 22.00 Uhr erwartet euch auf Tentakelvilla.de und Scummworld.de ein Update, das sich aber sowas von gewaschen hat: Wir werden ein Geheimnis aufdecken, das jeden Fan in der LucasArts Szene verblüffen wird. Wir hoffen natürlich, das es das ist, was wir denken, das es ist, wir sind uns aber nicht sicher. :o) Jedenfalls besucht diese Seite am Dienstag, kurz nach 22 Uhr... ich verspreche, es lohnt sich.

Gruß, Daniel
Daniel

Adventurespiele getestet

Sonntag, 30. Juli 2000
Die Stiftung Warentest (http://www.warentest.de) hat in der Augabe 8/2000 der Zeitschrift "test" auch ein paar Adventurespiele getestet. Es ist zwar eher ein Überblick, aber mehr kann man auch nicht erwarten. Wie soll man denn auch Grim Fandango ernsthaft mit Monkey Island vergleichen können? [Vorschläge bitte ins Gästebuch ;-)]

Ich hab das trotzdem mal abgetippt, hier könnt ihr alles nachlesen.

Schönes Wochenende,
Thomas

Escape from Monkey Island Screenshots in der neue PC Games

Samstag, 29. Juli 2000
Mein Co-Webmaster Thomas mit einem Abonnement bei der PC Games war so freundlich, die Bilder aus der August-Ausgabe einzuscannen, welche erst am Mittwoch in die Kiosks kommt. Hier könnt ihr den Bericht schonmal lesen:

Hier die 1. Seite (194 kb) und die 2. Seite (181 kb). Die abgedruckten Screenshots haben wir noch extra als high-quality Bilder hier:

Erstmal ein Guybrush-Portrait aus dem Inhaltsverzeichnis:
Screenshot

Bild Nr. 1 zeigt Guybrush in der Schule
Screenshot

Dem zweiten Shot geht wohl eine Aktion in der Art von "Untersuche -> Schiff" voraus, Guybrush's Reaktion: "Es ist nicht sehr seetauglich".
Screenshot

Bild Nr. 3 stellt das International House of Mojo dar. Guybrush und Elaine stehen davor. Da nur Elaine sich bewegt, könnte man annehmen, dass sie in diesem Moment vom Spieler gesteuert wird.
Screenshot

Auf dem vierten Bild befindet sich Guybrush wieder im Wald, er unterhält sich mit einem Affen ("En garde, du Affe!")
Screenshot

Das letzte Bild sollte uns bekannt vorkommen, da es erst vor kurzem in einer anderen Zeitschrift erschienen ist - Guybrush trifft in einem Tunnelsystem (wohl Big Whoop) auf Herman Toothrot.
Screenshot

Gruß, Daniel
Daniel

Drei neue MI4-Screenshots

Freitag, 28. Juli 2000
Es gibt neue Screenshots aus Escape from Monkey Island, in der britischen PC Gamer:

Auf einem Bild sieht man Guybrush im Wald, wahrscheinlich von Lucré Island, wie man schon in einem der Vorschau-Videos erkennen konnte. Er scheint mit einem der Affen zu reden. Das zweite zeigt Guybrush in einem Haus, er steht vor einer Delphin-Statue. Der dritte Shot stellt Guybrush in voller Größe dar - er scheint sich seit den ersten Bildern im April weiterentwickelt zu haben!

Screenshot  Screenshot  Screenshot

Wenn ihr auf die kleinen Thumbnails klickt, wird ein Fenster mit dem Bild in voller Größe geöffnet.

Gruß, Daniel
Daniel

Neues Layout

Donnerstag, 27. Juli 2000
Die Tentakelvilla hat ein neues Layout bekommen! Falls ihr alte Bookmarks habt, ruft die mal auf und ersetzt alle zwischengespeicherten Seiten, damit es keine ungewollte Darstellung gibt.

Ein Dank gilt Daniel, der das Layout herausgerabeitet hat..

Eure Webmaster Thomas & Daniel
tentakelvilla