Chuck, die Pflanze
 News
 Startseite
 News-Archiv
 Infos
 FAQ
 Technik-FAQ
 Lösungen
 Specials
 Screenshots
 Interviews
 Geschichte
 Credits
 Online
 Feedback
 Gästebuch
 Links
 Downloads
 Savegames
 MP3
 MIDI
 WinAmp-Skins
 Programme
 Sonstiges
 Reviews
 Maniac Mansion
 Zak McKracken
 Indiana Jones III
 Loom
 Monkey Island I
 Monkey Island II
 Indiana Jones IV
 DOTT (Maniac 2)
 Sam & Max
 Vollgas
 The Dig
 Monkey Island III
 Grim Fandango
 Monkey Island IV
 Partner Sites
 Skullbyte Online
 MI Inside
 AdventureCorner
 Loom Cathedral
 Adv. Unlimited
 Indiana Threepwood
 Besucherstand
  WEBCounter by GOWEB
Tentakelvilla - Die Fansite zu den Adventures von LucasArts und LucasFilm Games

Die Tentakelvilla - www.tentakelvilla.de

Entwicklung von Sam & Max 2 nach 1,5 Jahren eingestellt

Mittwoch, 3. März 2004
Traurig stimmt euch evtl. unsere lange News-Pause - trauriger stimmt uns allerdings, dass LucasArts nicht mehr die Firma ist, die sie einmal war, wie uns folgendes Presse-Statement verdeutlicht:

"Nach sorgfälter Betrachtung der aktuellen Marktsituation und grundlegenden wirtschaftlichen Abwägungen haben wir beschlossen, dass dies kein angemessener Zeitpunkt für die Veröffentlichung eines PC-Grafikadventures ist." sagt Mike Nelson, stellvertretender General Manager und Vizepräsident im Bereich Finanzen und Rechnungswesen. Derzeit besteht nicht die Absicht, Arbeitsplätze abzubauen.

Dank geht an LGH vom Adventure-Treff für die schnelle Überbringung der schlechten Neuigkeiten.
Gruß, Daniel
Daniel


Sam & Max 2

Im August 2001 machte das Gerücht über die Entwicklung eines neuen Sam & Max Games ohne Beteiligung von LucasArts die Runde. Einen Monat später stellte es sich als wahr heraus. Der amerikanische Spielehersteller Infinite Machine kündigte an, dass man dieses Action-Adventure für die Xbox in Zusammenarbeit mit Steve Purcell produziere, geistiger Vater des wirren Duos. Auf der Homepage der Firma wurde sogar erstes Bildmaterial enthüllt. Lange Zeit hörte man nichts mehr davon, bis Infinite Machine Anfang August 2002 Konkurs anmeldete. Noch am 27. August verkündete LucasArts.com dann folgendes in einem offiziellen Statement:

San Rafael, Calif. - 27. August 2002 - Sam & Max, das beliebteste Hund-und-Hasen-Gespann der interaktiven Unterhaltungsindustrie, kommen im ersten Quartal 2004 zum lange erwarteten Adventure-Comedy-Nachfolger durch LucasArts Entertainment Company LLC auf dem Windows-PC wieder auf die Straße geschossen. Der zweite Teil des mit kritischem Beifall begrüßten Adventure-Klassikers Sam & Max Hit The Road von 1993 wird die Freelance Police in eine wilde Welt voller verrückter und recht unvollstellbarer Missionen verschlagen. Jede einzelne von ihnen ist vollgestopft mit nervenreizender Action, gehirnsprengenden Rätseln und lockerem Humor, wie man ihn von einem sprechendem Hund und einem nackten, hyperaktiven Häschen erwartet.

Sam & Max basieren auf der Comicheft-Serie "Sam & Max Freelance Police" von Steve Purcell.
Michael Stemmle von LucasArts, Co-Director des preisgekrönten ersten Teils, wird die Leitung des Nachfolgers übernehmen.

"Sam & Max Hit The Road ist ein Klassiker und so nahe an einem perfekten Vorzeige-Spiel dran wie kein anderes unserer Games", sagt Simon Jeffery, Präsident von LucasArts. "Der Nachfolger wird, wie auch das vor kurzem angekündigte Full Throttle II, auf ideale Art und Weise unser wiedererlangtes Adventure-Vermächtnis ergänzen und sich der Verpflichtung der Firma anpassen, besser in unsere eigentlichen Merkmale zu investieren und sie mehr zu entwickeln.

Konkretere Informationen stehen bislang noch nicht zur Verfügung, zumal die Angestellten von LucasArts momentan allesamt mit der Fertigstellung diverser Star Wars Titel beschäftigt sind. Doch sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr die bei uns!